Uerkheim: Gemeinderat gewählt, Fiko- Kandidaten passen dem Volk nicht

Gemeinde_Uerkheim_ilp.jpg

Sämtliche Uerkner Gemeinderäte wurden wiedergewählt. Es traten die fünf Bisherigen an. Bei einem absoluten Mehr von 149 Stimmen erzielten alle gute Resultate. Herbert Räbmatter (53, parteilos) erhielt 320 Stimmen, Peter Basler (49, parteilos) 269 Stimmen, Andreas Ott (65, parteilos) machte 255 Stimmen, Marcello De Matteo (35, parteilos) 251 Stimmen und Markus Bäni (72, SP) kam auf 268 Stimmen.

Herbert Räbmatter wurde mit 303 Stimmen als Ammann bestätigt, Peter Basler mit 233 Stimmen als Vizeammann. Noch frei bleibt ein Sitz der Finanzkommission. Bei einem absoluten Mehr von 73 Stimmen kam keiner der drei Kandidaten auch nur in die Nähe. Daniel Marc Maron erhielt 35 Stimmen, Andreas Hügli 8 Stimmen, Andrea Rüegger 10 Stimmen. Vereinzelte erhielten insgesamt 92 Stimmen. Am 28. November findet ein zweiter Wahlgang statt.

Herbert Räbmatter, 320 Stimmen
Markus Bäni, 268 Stimmen 
Marcello De Matteo, 251 Stimmen
Andreas Ott, 255 Stimmen
Peter Basler, 269 Stimmen

36 % Stimmbeteiligung

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner