Schilf und Gras geschnitten und neue Pflanzen gesetzt

DSC_9033.jpg
25.09.2021: Susi Stocker begrüsste im Namen des Natur-und Vogelschutzvereins Oftringen (NVO) am Looweiher 16 Helferinnen und Helfer. Die durch das Macher-Team des NVO vorgeschnittenen Schilfbestände wurden zum Damm geführt und in Walme aufgeschichtet. Kurz darauf wurde das Schilf durch Daniel Bösiger abgeholt, um es geschreddert der Natur zurückzugeben. Drei Frauen haben zusammen einen Wolligen Schneeball gepflanzt (im Bild vorne) und einen Pfahl mit geschnittenen, markhaltigen Brombeerstielen gesetzt, welche durch Wildbienen besiedelt werden. In der Bachthalen wurden die vorgeschnittenen Flächen aus Gras und Holz entsprechend deponiert. Zum Abschluss des Einsatzes wurden alle Teilnehmer vom Küchenteam mit Wurst und Getränken sowie Kaffee und Kuchen verwöhnt. (bst)Bild: zvg
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner