Dreimal mehr erwerbstätige Mütter in der Schweiz als 1980

Die Erwerbstätigkeit von Müttern hat sich in der Schweiz seit 1980 beinahe verdreifacht. Das ergibt eine Untersuchung der Online-Reihe Social Change in Switzerland.

"Teilzeitarbeit ist zur Normalität geworden. Das Modell der Mutter als Hausfrau, das noch in den 1990er-Jahren vorherrschend war, wird nur noch von einer Minderheit gelebt", schreiben die Autoren Francesco Giudici und Reto Schumacher in der Studie, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Die Autoren stützten sich auf die Daten der Volkszählungen von 1980, 1990 und 2000 sowie auf die Strukturerhebung 2010 bis 2014. Sie zeigen, dass sich die Arbeitsmarktbeteiligung von Müttern in Paarhaushalten mit Kindern unter 4 Jahren in den vergangenen 40 Jahren fast verdreifacht hat - allerdings mit grossen regionalen und soziodemografischen Unterschieden.

Die stärkste Zunahme zeigt sich in den französischsprachigen Kantonen. Im Kanton Wallis etwa hat sich der Anteil der Erwerbstätigkeit unter den jungen Müttern von 18 Prozent in den 1980er-Jahren auf 69 Prozent in den Jahren 2010 bis 2014 erhöht.

Grösse der Familie

Vier individuelle Faktoren wurden genauer unter die Lupe genommen. Als erstes die Familiengrösse: Heute gilt, je mehr Kinder eine Frau hat, desto geringer ist ihre Erwerbstätigkeit. In der Vergangenheit hatte die Anzahl Kinder einen geringeren Einfluss auf die Erwerbstätigkeit der wenigen Mütter, die überhaupt erwerbstätig waren.

Zweitens das Bildungsniveau: Frauen mit einer akademischen Ausbildung sind heute wie in den 80er-Jahren öfter erwerbstätig. Allerdings nehmen die Unterschiede in der Erwerbstätigkeit aufgrund des Bildungsniveaus in der Tendenz ab, ausser für Frauen mit einer geringeren Qualifikation als ihr Partner.

Die Autoren gehen davon aus, dass diese beiden Faktoren - Grösse der Familie und Bildungsniveau - die Kosten-Nutzen-Abwägungen bezüglich der Kinderbetreuung beeinflussen und damit eine wichtige Rolle spielen für den Entscheid, erwerbstätig zu sein oder nicht.

Nationalität und Zivilstand

Weiter relevant sind individuelle Merkmale wie die Nationalität und der Zivilstand. Die Autoren stellen eine Umkehrung der Tendenz in Bezug auf erwerbstätige Schweizerinnen und Ausländerinnen fest. In den 80er-Jahren waren weniger Schweizerinnen als Ausländerinnen in Paarhaushalten mit Kindern unter vier Jahren erwerbstätig, während heute die Ausländerinnen proportional weniger auf dem Arbeitsmarkt vertreten sind.

"Obschon es möglich ist, dass eine veränderte Zusammensetzung der ausländischen Bevölkerung nach Nationalitäten dabei eine Rolle gespielt hat, kann man darin auch das Ende des bürgerlichen Familienmodells bei den schweizerischen Paaren sehen", schreiben die Autoren.

Diese zunehmende Gleichstellung zwischen den Partnern lasse sich auch feststellen, wenn die verheirateten Frauen mit den unverheirateten verglichen werden. Im Konkubinat lebende Mütter behalten zwar ein höheres Erwerbspensum bei als verheiratete Mütter, aber der Unterschied hat sich stark abgeschwächt, von mehr als 50 Prozent im Jahr 1990 auf weniger als 10 Prozent von 2010 bis 2014.

Die Reihe Social Change in Switzerland dokumentiert die gesellschaftlichen Entwicklungen in der Schweiz. Sie wird herausgegeben vom Schweizer Kompetenzzentrum Sozialwissenschaften FORS, vom Zentrum für die Erforschung von Lebensläufen und Ungleichheiten der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Lausanne LINES, sowie vom Nationalen Forschungsschwerpunkt LIVES - Überwindung der Verletzbarkeit im Verlauf des Lebens (NFS LIVES).

WEF 2018

Merkel kommt ans Weltwirtschaftsforum nach Davos

12:26
Verkehrssicherheit

Aargauer Regierung will auch in Baden keinen Radarkasten bewilligen

11:58
Rad

UCI-Präsident fordert Suspension von Sky für Froome

11:55
Detailhandel

Denner kann im Geschäft mit den Filialen weiter zulegen

11:42
Weltkulturerbe

Japanische Schlüsselloch-Hügelgräber sollen Weltkulturerbe werden

11:35
SBB

SBB verkaufen in Reisezentren künftig keine Eventtickets mehr

11:34
Ski alpin

Vierter Weltcupsieg für Sofia Goggia

11:24
Deutschland

Goretzka im Sommer von Schalke zu Bayern

11:20
Banken

Migros Bank mit mehr Gewinn dank Kommissions- und Zinserträgen

11:14
Blackout

SBB kann nur noch Automaten-Tickets verkaufen

10:18
Blackout

SBB konnte vorübergehend nur an Automaten Tickets verkaufen

10:18
Brauchtum

Putin und Landsleute begehen Epiphanias-Fest mit eisigem Bad

10:09
Musik

Mäzene leihen Luzerner Sinfonieorchester Rugeri-Cello

10:07
Auszeichnung

Tessinerin Anna Felder erhält den Grand Prix Literatur

10:00
Ski alpin

Olympiasiegerin Julia Mancuso tritt ab

09:57
Ski alpin

Jasmine Flury hat die Zweifel ausgeräumt

09:30
Schweiz - Uno

Uno-Reformen Hauptthema der Schweizer Arbeit im Uno-Rahmen 2018

09:08
Medizin

Bakterium erhöht Risiko der Organabstossung nach Transplantationen

09:00
Australian Open

Dimitrov nach Viersatzsieg gegen Rublew in den Achtelfinals

08:24
Australian Open

Dimitrov mit Mühe, Nadal weiterhin ohne Satzverlust

08:24
Ski alpin

Super-G in Kitzbühel stark gefährdet

07:47
Industrie

Oerlikon mit zwei Grossaufträgen aus China für über 500 Millionen

07:36
Fahrdienste

Japanische Softbank wird grösster Aktionär von Uber

07:23
Basketball

James Harden gewinnt beim Comeback mit Houston

06:58
Sexuelle Belästigung

Bericht: Uno-Mitarbeiterinnen berichten über sexuellen Missbrauch

06:53
NHL

Drei Schweizer Spieler mit Skorerpunkten

06:42
Medien

Die Gegner der No-Billag-Initiative liegen gemäss Umfrage vorne

06:30
Unfall

Baby getötet und 17 Verletzte bei Autounfall auf Copacabana in Rio

06:01
Australian Open

15-jährige Kostjuk scheitert in der 3. Runde

04:55
Gerätepanne

50 Operationen nach Mikroskop-Panne am Spital in Aarau verschoben

04:04
Australien

Triebwerk kaputt: Malaysia-Maschine muss im Outback zwischenlanden

02:55
Neuseeland

Premierministerin und Mama: Neuseelands Regierungschefin schwanger

02:41
Wetter

Fernverkehr der Deutschen Bahn soll am Freitag wieder anlaufen

02:33
Wetter

Fernverkehr der Deutschen Bahn nimmt am Freitag Betrieb wieder auf

02:33
Wetter

Weitere Tote nach Wintersturm in Deutschland - Zugverkehr rollt an

02:33
USA

US-Repräsentantenhaus stimmt für Lösung gegen "Shutdown"

02:11
Filmfestival

Redford eröffnet Sundance Festival: Schweizer mit Dokfilm im Rennen

02:00
Südafrika

Dürrekrise in Kapstadt: Behörden reduzieren Wasserversorgung weiter

01:40
Umwelt

Kleine Elektrogeräte haben grosse Folgen für das Klima

00:09
Papstreise

Papst trifft indigene Gruppen und den umstrittenen Staatschef Perus

23:55
Kriminalität

Eltern von 13 Kindern wegen Folter angeklagt - weisen Schuld zurück

23:39
Finanzdienstleistungen

American Express meldet ersten Quartalsverlust seit 26 Jahren

23:26
Kriminalität

"Schwarze Witwe" der Côte d'Azur zu 22 Jahren Gefängnis verurteilt

23:14
National League

Lugano will Vauclair halten, Manzato muss gehen

22:58
Fussball

Konkurs über FC Locarno verhängt

20:26
Hotellerie

Luzerner Fünfsternhotel Palace verkauft sein Interieur

18:25
Unihockey

Knieprobleme zwingen Hofbauer zum Rücktritt

18:03
Papstreise

Papst Franziskus fordert in Südamerika offene Türen für Migranten

17:48
Skispringen

Die Qualifikation der Skiflug-WM ist auf Freitag verschoben worden

17:23
Skispringen

Nur Sturmtief "Friederike" im Hoch

17:20
Eiskunstlauf

9. Zwischenrang für Alexia Paganini

17:16
WEF 2018

Bundespräsident Alain Berset trifft am WEF US-Präsident Trump

17:07
Anti-WEF-Kundgebung

Polizei ermittelt wegen "Kill Trump"-Transparent an Berner Demo

17:05
Klima

2017 in den Top Drei der wärmsten Jahre

16:40
Schweiz - EU

Economiesuisse begrüsst Idee eines Schiedsgerichts

16:24
Sexuelle Belästigung

Londons Polizei ermittelt gegen Spacey wegen neuem Vorwurf

15:46
Biathlon

Elisa Gasparin schafft mit 8. Rang Bestergebnis im Weltcup

15:41
Geldspielgesetz

60'000 Unterschriften gegen Geldspielgesetz eingereicht

15:40
11. Swiss Music Awards

In seiner Musikpause: Nemo viermal für Betonklotz nominiert

15:30
National League

ZSC Lions mit kanadischem Olympia-Teilnehmer Vey

15:17
Strassenverkehr

Abgabe auf Elektroautos lässt auf sich warten

14:55
Tiere

Kleine Schimpansen ahmen ihre Mutter auch beim Spielen nach

14:51
Papierrechnungen

Konsumentenschutz rügt Luzerner Regierung wegen Rechnungszuschlag

14:49
Snowboard

Burgener und Podladtchikov brillieren in den Halbfinals

14:44
Deutschland

Streit in deutscher SPD vor Sonderparteitag wird härter

14:31
Zoo

Gutes Jahr für den Zoo Zürich mit 1,2 Millionen Besucher

14:10
Zoo

Gutes Jahr für den Zoo Zürich mit 1,2 Millionen Besuchern

14:10
Kasachstan

Mindestens 52 Tote bei schwerem Busunglück in Kasachstan

14:09
Syrien

Syrien will bei neuem Angriff türkische Jets abschiessen

13:51
Australian Open

Federer schlägt Struff in drei Sätzen

13:36
Lawinen

Lawinengefahr in den Alpen nimmt heikles Ausmass an

13:35
Ski alpin

Aussenseiter im Training in Kitzbühel voraus

13:34
Landwirtschaft

Initiative gegen Pestizid- und Antibiotika-Einsatz eingereicht

13:00
Tiere

Leopard aus den Berner Tierpark Dählhölzli muss zum Zahnarzt

12:59
Kriminalität

Verteidiger verlangt Abbruch von Mafia-Prozess in Zürich

12:54
Kriminalität

Verteidiger verlangt vergeblich Abbruch von Mafia-Prozess in Zürich

12:54
Ski alpin

Vonn bringt sich in Cortina in Position

12:38