Federer machte einen Schritt zurück um zu gewinnen

Roger Federer gewinnt an den ATP Finals gegen Alexander Zverev mit ungewohnten Mitteln: Defensive und Ausdauer. Gerade deshalb sei dieser Sieg Gold wert, findet er.

Es war ein ungewohntes, und zum Teil etwas beunruhigendes Bild: Roger Federer suchte immer wieder Zuflucht in Rückhand-Slice-Bällen. Dabei war er in diesem Jahr mit bedingungslosem Offensiv-Drang von Sieg zu Sieg geeilt. Am Dienstagabend in London musste er aber gegen einen starken Alexander Zverev auf Plan B zurückgreifen.

"Ich habe mich einfach nicht gut gefühlt auf der Rückhand", erklärte Federer nach dem 7:6, 5:7, 6:1-Sieg gegen die Nummer 3 der Welt, die ihm bereits vor dem letzten Gruppenspiel gegen Marin Cilic die Halbfinal-Qualifikation sicherte. "Ich konnte meine Schläge nicht gut durchziehen." Der 36-jährige Masters-Rekordsieger führte dies darauf zurück, dass ihm - wie den anderen Spielern auch - so früh im Turnier noch der Rhythmus fehle. "So schleichen sich Fehler ein, und du verlierst etwas das Vertrauen." Dann mache man automatisch einen Schritt nach hinten. "Und um von da dann noch Winner zu schlagen, da musst du recht Guzzi geben. Und das habe ich im Moment noch nicht drauf."

Letztlich war Federer aber natürlich zufrieden mit seinem Arbeitstag. "Ich habe heute auch vieles gut gemacht und viele Informationen über meine Defensive erhalten." Die Idee sei schon gewesen, offensiver zu spielen, aber er habe sich am Ende entschieden, "unten durch und mit Slice" zu spielen, anstatt sich frustrieren zu lassen und dem Gegner einen Punkt nach den anderen zu schenken. Sich für jeden Punkt neu zu motivieren und in der Defensive Bälle auszugraben. "Deshalb ist dieser Sieg Gold wert, weil er mir gezeigt hat, dass ich auch so gewinnen kann."

Zudem hat er nun einen Tag Pause, an dem er nicht vorhat zu trainieren und dann am Donnerstag das Spiel gegen Cilic, bei dem es für ihn "nur" noch um die 200 ATP-Punkte und 191'000 Dollar Preisgeld. Den Gruppensieg hat Federer bereits auf sicher. Die ideale Gelegenheit, um an seinem Rhythmus und Offensivspiel zu arbeiten.

US-Kinocharts

"Hotel Transsilvanien 3" sticht Dwayne Johnson in US-Kinos aus

08:37
Pharma

Novartis-Migränemedikament Aimovig wird in der Schweiz zugelassen

08:25
Pharma

Haarausfall-Mittel von Cassiopea zeigt positive Studienergebnisse

07:51
WTA Gstaad

Sechs Schweizerinnen und zwei Ex-Major-Siegerinnen

07:43
Beachvolleyball

Schweizer EM-Hoffnungen ruhen auf Nina Betschart/Tanja Hüberli

07:27
NHL

Ex-NHL-Goalie Ray Emery bei Schwimmunfall verstorben

07:11
Weltranglisten

Djokovic kehrt in die Top Ten zurück - Federer bleibt die Nummer 2

06:27
Weltmeister Frankreich

Die menschliche Balance als Schlüssel zum Erfolg

06:19
EU - China

EU-China-Gipfel berät über Handelskonflikt und Investitionsabkommen

05:29
Mexiko

Mexikos designierter Präsident macht Abstriche bei seinem Gehalt

04:04
Russland - USA

Öffentlichkeit erwartet produktiven Gipfel von Trump und Putin

03:41
Frankreich

Ausschreitungen am Rande der Jubelfeiern zu französischem WM-Sieg

02:02
Nahost

Syrien: Israels Armee greift militärisches Ziel in Aleppo an

01:09
Afghanistan

Sieben Tote und 15 Verletzte bei Selbstmordanschlag in Kabul

00:28
Zuwanderung

Umstrittene Zuwanderungs-Initiative zurückgezogen

23:02
WM-Finalist Kroatien

Der Himmel weinte mit Ivan Rakitic

21:32
WM-Final

Jubel bei den Blauen, lange Gesichter bei den Kroaten-Fans

19:36
Weltmeister Frankreich

Deschampions!

19:22
WM-Final

Frankreich zum zweiten Mal nach 1998 Weltmeister

18:57
Wimbledon

Djokovic setzt sich im Final gegen Kevin Anderson durch

17:33
Russland - Frankreich

Putin sieht Entspannungs-Signale zwischen Russland und Frankreich

16:48
Reiseverkehr

Geduldsprobe im Gotthardstau zum Ferienauftakt

16:46
Mountainbike

Nino Schurter in Andorra Zweiter

16:34
Beachvolleyball

Kanadische Nummern 1 gewinnen in Gstaad

16:19
Flüchtlinge

Italiens harter Migrationskurs zwingt EU-Partner zu Zugeständnissen

15:07
Flüchtlinge

Mehrere Länder sagen Italien Aufnahme von je 50 Flüchtlingen zu

15:07
Verkehrsunfall

Kleintraktor überschlägt sich - Schwer verletzter Fahrer verstorben

14:32
Mountainbike

Neff Zweite hinter Altmeisterin Dahle Flesjaa

14:17
Fahrdienste

Uber-Landeschef hält fest: Fahrer wollen nicht angestellt sein

14:08
Türkei

Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei

13:51
Tour de France

Richie Porte muss die Tour de France wie 2017 aufgeben

13:30
Tour de France

Degenkolb setzt sich auf den Pavées von Roubaix durch

13:30
Tour de France

Degenkolb setzt sich auf den Pavés von Roubaix durch

13:30
Bergtote

Bergsteiger im Eigergebiet bei Grindelwald tödlich verunglückt

13:26
Motorrad

Aegerter auf dem Sachsenring 14. - Binder mit ersten Moto2-Sieg

13:11
Motorrad

Aegerter auf dem Sachsenring 14. - Lüthi erneut ohne Punkte

13:11
Absturz

Bruchlandung von Kleinflugzeug in Triengen LU endet glimpflich

12:58
Afghanistan

Höchststand bei Zahl getöteter Zivilisten in Afghanistan

12:31
Vandalismus

Windkraftwerke auf dem Mont-Soleil fallen Vandalen zum Opfer

12:25
Parteien

BDP-Parteipräsident Martin Landolt will Anfang 2020 zurücktreten

12:18
Raubtiere

Wolfalarm ausgelöst nach weiteren Rissen in Uri und Nidwalden

12:18
Super League

Toko verlässt St. Gallen Richtung Saudi-Arabien

12:04
Bürgerrecht

Wenige junge Ausländer der dritten Generation wollen Schweizer Pass

11:57
Rudern

Jeannine Gmelin siegt erneut und holt Gesamt-Weltcup

11:53
Openair

Gurtenfestival auf grösserer Fläche knapp nicht ausverkauft

11:51
Flugunfall

Segelflieger stürzt beim Landen in Bellechasse FR in ein Feld ab

10:59
USA

Feuerwehrmann stirbt bei Löscharbeiten in Kalifornien

10:29
Verkehrsunfall

Töfffahrer und Beifahrerin bei Unfall im Puschlav verletzt

10:20