Werner Muff gewinnt Hauptprüfung in Basel

Werner Muff gewinnt als erster Schweizer eine Hauptprüfung am CSI Basel. Im Stechen des Championats von Basel nimmt Muff mit Daimler volles Risiko und wird belohnt.

Der 44-jährige Muff verschenkte in der Barrage über sieben Hindernisse mit seinem zehnjährigen Holländer Daimler keinen Zentimeter und war im Ziel 0,63 Sekunden schneller als der ebenfalls forcierende Belgier Olivier Philippaerts mit Legend of Love. Den Gewinn der Goldenen Trommel von Basel und der Siegercheck über 18'750 Franken hat sich der gebürtige Luzerner mit seiner feinen Leistung verdient.

Auch Pius Schwizer vermochte mit der erst neunjährigen Stute About a Dream zu überzeugen. Ohne das Letzte von seinem unerfahrenen Pferd zu fordern, reihte er sich fehlerlos auf Rang 5 ein. Als schnellster Reiter mit vier Punkten in der Entscheidungsrunde klassierte sich der Weltcupzweite Romain Duguet mit Twentytwo des Biches als Siebter. Der eingebürgerte Franzode scheiterte am Aussprung der Zweierkombination.

Neun der 56 gestarteten Paare stiessen in die Barrage vor. Hauptklippe des Initialkurses bildete die Dreierkombination am Schluss des Parcours. Auch die Zeit war knapp bemessen. 26 Teilnehmer verzeichneten deswegen Strafpunkte.

Schwizer wiederholt Vorjahressieg

Pius Schwizer ist ein Gambler. Er hat am CSI Basel erneut den besten Joker gespielt. Der Schweizer Meister gewann wie im Vorjahr das für die Weltrangliste zählende Jokerspringen souverän.

Während der Oensinger im Vorjahr mit Leonard de la Ferme siegte, triumphierte er diesmal mit seinem Meisterpferd, dem Oldenburger Balou Rubin. Drei Sekunden und mehr nahm der Routinier seinen Gegnern ab und sicherte sich die Siegprämie von 7500 Franken. Die Ehrenplätze belegten der Franzose Aldrick Cheronnet mit Atlantys und der Brasilianer Yuri Mansur mit Tinkerbell. Ins Geld nach fehlerlosen Kursen, die wie alle Parcours der Deutsche Frank Rothenberger konzipiert hatte, ritten auch Paul Estermann (7. mit Curtis Sitte) und die grippegeschwächte Schwyzerin Annina Züger (10. mit Canaro).

Für einen französischen Doppelsieg waren im ersten Weltranglistenspringen am Freitag vor 6000 Zuschauern Olivier Robert mit Forest Gump und der frühere Europameister Roger Yves Bost mit Pegase verantwortlich. Alain Jufer, der Sieger des Starttages in der Eröffnungsprüfung, belegte mit Sasmira den 3. Rang vor Olympiasieger Steve Guerdat mit seiner neunjährigen französischen Nachwuchshoffnung Venard de Cerisy.

Kriminalität

Person nach Gewalttat am Bahnhof Tramelan BE gestorben

07:10
Australien

Haie nach Angriffen nach Angriffen im Great Barrier Reef getötet

06:13
Reiten

Die Springreiter küren heute den Weltmeister nach neuem Modus

06:01
Presseschau

Feuerwehren mit Verspätung und Service-Offensive der SBB in den Sonntagszeitungen

06:00
Brexit

May bereitet Notfallplan für Neuwahl im November vor

05:23
Medien

SRG-Direktor kündigt Recherche-Redaktion in Bern und mehr Serien an

05:18
Abstimmungen

Stimmvolk entscheidet über Velowege und Landwirtschaft

05:00
Super League

Hält Basel bei YB die Spannung aufrecht?

04:00
Flüchtlinge

Panama will Rettungsschiff "Aquarius" Flagge entziehen

03:55
Iran

Iran bestellt nach Paraden-Anschlag drei europäische Diplomaten ein

02:32
Bahn

SBB-Chef verspricht rasches Internet und Sitzbuchung wie im Flieger

01:58
Tornado

200'000 Menschen in Kanada nach Tornado ohne Strom

01:15
Automobilindustrie

Porsche steigt als erster deutscher Autokonzern bei Diesel aus

00:29
Deutschland

Deutscher Innenminister Seehofer will Maassen nicht entlassen

00:22
Medien

Comcast setzt sich in der Bieterschlacht um Sky durch

23:08
Piraterie

Piratenüberfall auf Schweizer Frachter "Glarus" vor Nigeria

22:52
National League

ZSC Lions von Aufsteiger Rapperswil hart gefordert

22:18
USA

Christine Blasey Ford will zu Belästigungsvorwurf aussagen

21:59
Italien

US-Rechtspopulist Bannon will sich auf Europa konzentrieren

21:31
GC - Xamax 3:1

Befreiungsschlag von GC

20:55
Thun - Sion 4:1

Yakin sieht inferiores Sion

20:55
Thun - Sion 1:4

Vierte Niederlage in Serie von Sion

20:55
Gebärdensprachen

Gehörlose fordern Anerkennung für Schweizer Gebärdensprachen

17:41
Deutschland

Schalke bleibt ohne Punkt

17:31
Deutschland

Bayern mit Punktemaximum, Schalke weiter ohne Zähler

17:31
Deutschland

Hertha Berlin überrascht weiter

17:31
Raumfahrt

Roboterkundschafter von japanischer Raumsonde landen auf Asteroiden

16:41
ATP St. Petersburg

Wawrinka scheitert im Halbfinal knapp

15:40
Unfall

Personenwagen kollidiert in Graubünden mit Hirsch

15:20
Kundgebung

20'000 demonstrieren in Bern für Lohngleichheit

14:26
Kundgebung

Tausende demonstrieren in Bern für Lohngleichheit

14:26
Post

Post-Verwaltungsratspräsident kündigt Anstieg der A-Brieftarife an

13:28
Tiere

Europäische Wildkatze ist im Kanton Freiburg aufgetaucht

12:30
Oktoberfest

Ozapft is! - Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen

12:23
Postauto

Post-Verwaltungsrat prüft auch Organhaftungsklagen

12:17
Diplomatie

Aussenministerinnen aus aller Welt treffen sich in Kanada

10:52
Verkehrsunfall

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf A1 fordert vier Verletzte

10:25
Iran

Mindestens 29 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

10:15
Iran

Mindestens 24 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

10:15
Iran

Mehrere Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

10:15
Verkehrsunfall

Auto landet auf Gleis nach Kollision in Ballwil - zwei Verletzte

09:39
Schweiz - EU

EU-Kommissar: "Wir sollten jetzt den Sack zumachen"

09:18