Entwicklung der Uni Genf ermöglicht das grösste optische Teleskop

Am Grossteleskop der Europäischen Südsternwarte (Eso) in Chile ist erstmals das Licht der vier Hauptteleskope gebündelt worden. Ein an der Universität Genf entwickelter Spektrograph hat dies ermöglicht.

Das hochauflösende Instrument namens Espresso war vor einigen Monaten am Very Large Telescope (VLT) in Chile installiert worden. Es kombinierte in der Nacht vom 3. auf den 4. Februar nun erstmals das Licht der vier Hauptteleskope des VLT und erreichte damit die Lichtsammelstärke eines 16-Meter-Teleskops.

Damit gilt das VLT bezüglich seiner Oberfläche als das weltweit grösste optische Teleskop, wie die Universität Genf am Dienstag mitteilte. Dank Espresso kann das Grossteleskop nun auch schwach leuchtende Objekte besser sichtbar machen. Das Gerät ermöglicht es zudem, das Licht eines der vier Teleskope separat einzufangen. Dadurch ergeben sich flexiblere Nutzungsmöglichkeiten.

"Magischer Moment"

Der Eso-Generaldirektor Xavier Barcons gab vom Kontrollraum des VLT aus das Startzeichen für die erste Beobachtung mit Espresso. "Es war ein magischer Moment", wird Espresso-Projektleiter Francesco Pepe vom Genfer Observatorium in der Mitteilung zitiert. "Wir haben einen Traum realisiert, den visionäre Forscher schon vor Jahrzehnten träumten", so Pepe weiter.

Dank Espresso, das in Zusammenarbeit mit Forschenden aus der Schweiz, Italien, Portugal und Spanien entwickelt wurde, sollen erdähnliche Planeten in fernen Sonnensystemen erforscht werden.

Ausserdem soll das Instrument helfen, sensible Messungen von grundlegenden physikalischen Konstanten im Universum vorzunehmen und zu untersuchen, ob es im Lauf der Zeit Veränderungen gab. Espresso soll dafür etwa die Beobachtung sogenannter Quasare ermöglichen. Das sind Kerne aktiver Galaxien, die sehr weit entfernt sind.

Die Bündelung der vier Lichtquellen in einem Instrument ist auch ein weiterer Schritt in Richtung Riesenteleskop, das die Eso in der Atacama-Wüste errichtet. Das Extremely Large Telescope mit einem Durchmesser von 40 Metern soll 2024 den Betrieb aufnehmen.

Boxen

Ex-Weltmeister Fury bleibt makellos

08:52
Motorrad

Wie weiter mit dem MXGP Switzerland in Frauenfeld?

07:00
Religion

Hadsch nach Mekka beginnt - Über zwei Millionen Pilger erwartet

06:53
Presseschau

Sanierung von Brücken, Nachwuchs mit Burnout und weniger Zinszahlungen beim Bund in den Sonntagszeitungen

06:21
Venezuela

Führende Parteien in Venezuela rufen zu Streik gegen Maduro auf

05:19
ATP Cincinnati

Roger Federer siegt und trifft auf Novak Djokovic

02:37
Iran

Minister: Iran präsentiert kommende Woche neuen Kampfjet

01:52
Deutschland

Grosse Koalition rutscht in deutscher Wählergunst ab

01:00
Flüchtlinge

Schiff der italienischen Küstenwache liegt vor Lampedusa fest

00:12
Schweizer Cup

Biel verpasst Cup-Coup gegen Young Boys

22:15
Bergunglück

Zwei Alpinisten sterben bei Bergunglück im Tessin

21:23
Italien

Juventus und Ronaldo missglückt Saisonauftakt gegen Chievo

20:04
Italien

Ronaldo glänzt bei Juventus-Sieg nicht

20:04
Deutschland - Russland

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung bei Krisenlösung

19:24
Schweizer Cup

Überzeit für Aarau, Schützenfest für Thun

19:23
Schweizer Cup

Überzeit für Aarau, Schützenfest für Thun und FCZ

19:23
Türkei

Türkischer Präsident Erdogan als AKP-Parteichef wiedergewählt

17:36
Deutschland

Cup-Blamage für Adi Hütter und Frankfurt

17:34
Deutschland

Schock für Adi Hütter: Titelverteidiger im Cup ausgeschieden

17:34
Super League

Peruaner als Suchy-Ersatz zum FC Basel

17:14
Österreich - Russland

Putin an Hochzeitsfeier der österreichischen Aussenministerin

16:42
England

Tottenham schlägt Fulham dank Nationalspieler

16:09
England

Tottenham und Chelsea siegen in Londoner Derby

16:09
England

Arsenal verliert auch gegen Chelsea

16:09
Leichtathletik

Lea Sprunger gewinnt Diamond-League-Rennen

15:22
Leichtathletik

Lea Sprunger gewinnt ein Diamond-League-Rennen

15:22
Triathlon

Spirig triumphiert am Heim-Weltcup

15:19
Uno

Alt Bundesrat Ogi traurig und schockiert über Tod von Annan

15:08
Schweiz -EU

Travail.Suisse gegen Verträge auf dem Rücken der Arbeitnehmenden

14:49
Indien

Regierung von Kerala: Schlimmste Flut seit 100 Jahren

14:39
Schwingen

Schwing-Legende Ruedi Hunsperger gestorben

14:20
Schwingen

Dreifacher Schwingerkönig Hunsperger gestorben

14:20
Deutschland

Proteste gegen Neonazi-Aufmarsch zum Tod von Rudolf Hess

13:27
Deutschland

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

13:27
Medien

Basler Nachrichtenportal barfi.ch stellt Betrieb ein

12:02
Uno

Früherer Uno-Generalsekretär Kofi Annan 80-jährig gestorben

11:55
Uno

Früherer Uno-Generalsekretär Annan im Alter von 80 Jahren gestorben

11:55
Banken

Privatbank Mirabaud profitiert von Steueraffäre von CR7

11:52
Schweiz - EU

Swissmem-Präsident Hess will "kreative" Lösung beim Lohnschutz

11:08
Italien

Weitere Leichen in Trümmern eingestürzter Brücke in Genua entdeckt

10:10
Italien

Weitere Leichen nach Brückeneinsturz in Genua entdeckt

10:10
Italien

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes in Genua begonnen

10:10
Italien

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

10:10