Schweizer Pflichtsieg wird ein Kantersieg

Das Eishockey-Nationalteam der Männer kommt im Olympia-Turnier zum ersten Sieg. Die Schweizer besiegen Gastgeber Südkorea im zweiten Gruppenspiel gleich mit 8:0.

Zwei Tage nach dem misslungenen Auftritt gegen Kanada (1:5) fuhren die Schweizer den geforderten Pflichtsieg souverän ein. Aus dem Pflichtsieg wurde ein Kantersieg. Die Schweizer mussten nicht wie die Tschechen gegen Südkorea bis zur Schlusssirene um den Sieg bangen. Schon nach den Goals von Du Bois und Suter zum 3:0 nach 36 Minuten war die Partie mehr als vorentschieden. Anschliessend tankten die Schweizer mit fünf weiteren Toren im Schlussabschnitt Selbstvertrauen. In der Schlussphase befand sich das Team von Nationalcoach Patrick Fischer in einem Spielrausch.

Die Aufgabe der Schweizer wurde erleichtert, weil Südkorea eingebürgerter Goalie, Matt Dalton, bei den Gegentoren vom 0:1 zum 0:3 nicht gut aussah. Beim 0:2 konnte Dalton einen Weitschuss von Du Bois nicht fangen; beim 0:3 liess er sich von Suter mit einem "Buebetrickli" übertölpeln. Nach dem 0:3 brachen die Südkoreaner ein.

Rassiger Start trug Früchte

Aber die Schweizer spielten gut - auch schon im ersten Abschnitt, als der Gegner auch noch mitspielte. Der rassige Beginn trug Früchte, als Denis Hollenstein die Schweizer nach zehn Minuten mit energischem Nachsetzen in Führung brachte.

Die Südkoreaner vermochten die Schweizer Abwehr am Samstag nicht seriös zu testen. Die Asiaten kamen zwar zu 25 Torschüssen; gute Torchancen erspielten sie sich maximal eine Handvoll. Das Schweizer Tor hütete Jonas Hiller, der bei der Niederlage gegen Kanada nach 26 Minuten eingewechselt worden war und bislang im Olympiaturnier noch kein Gegentor kassiert hat. Leonardo Genoni, gegen Kanada nach vier Gegentoren ausgewechselt, erhielt am Samstag einen Ruhetag und musste sich nicht einmal umziehen.

Nationalcoach Patrick Fischer musste weitere Änderungen vornehmen: Captain Raphael Diaz, der gegen Kanada schon im ersten Abschnitt in einen Bodycheck von Rob Klinkhammer gelaufen war, musste aussetzen. Für Diaz kam Romain Loeffel zum Einsatz; Philippe Furrer stieg zum Captain auf. Ausserdem gelangte Gregory Hofmann für Simon Bodenmann zum Einsatz.

Direkt in die Viertelfinals?

Dank des klaren Sieges und der jetzt wieder positiven Tordifferenz (9:5) dürfen die Schweizer doch wieder hoffen, auf direktem Weg in die Viertelfinals einzuziehen. Zum Abschluss der Vorrunde treffen sie am Sonntag auf Tschechien (8.40 Uhr MEZ).

Die Schweizer können die Vorrundengruppe A nur noch als Sieger beenden, wenn Südkorea das letzte Spiel gegen Kanada gewinnt, womit kaum zu rechnen ist. Ansonsten beenden die Schweizer die Gruppe A entweder auf Platz 2 (bei einem Sieg in 60 Minuten über Tschechien) oder auf Platz 3.

Die Sieger der drei Vorrundengruppen plus der beste Zweitplatzierte erreichen direkt die Viertelfinals vom Mittwoch. Die übrigen acht Teams ermitteln am Dienstag in Achtelfinals die übrigen Viertelfinalisten.

Telegramm:

Südkorea - Schweiz 0:8 (0:1, 0:2, 0:5)

6500 Zuschauer. - SR Hribik/Rantala (CZE/FIN), Lhotsky/McIntyre (CZE/USA). - Tore: 11. Hollenstein (Haas, Loeffel) 0:1. 29. Du Bois 0:2. 36. Suter (Herzog) 0:3. 44. Ruefenacht (Untersander, Almond) 0:4. 46. Suter (Ambühl, Moser) 0:5. 47. Schäppi (Almond, Geering) 0:6. 52. Suter (Geering, Ambühl) 0:7. 56. Corvi (Hofmann, Du Bois) 0:8. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Südkorea, 5mal 2 Minuten gegen die Schweiz.

Südkoera: Dalton (46. Park); Lee Don-Ku, Regan; Kim Won-Jun, Young; Plante, Seo; Oh; Cho, Radunske, Swift; Testwuide, Kim Sangwook, Kim Kisung; Shin, Park Woosang, Kim Wonjung; Park Jin-Kyu, Ahn, Lee Young-Jun; Shin.

Schweiz: Hiller; Blum, Untersander; Furrer, Loeffel; Geering, Du Bois; Schlumpf; Hollenstein, Haas, Praplan; Moser, Suter, Ambühl; Scherwey, Corvi, Hofmann; Ruefenacht, Schäppi, Almond; Herzog.

Bemerkungen: Schweiz ohne Stephan (Ersatztorhüter), Diaz (verletzt), Genoni und Bodenmann (beide überzählig). - Schüsse: Südkorea 25 (7-8-10); Schweiz 34 (15-10-9). - Powerplay-Ausbeute: Südkorea 0/3; Schweiz 0/5.

Kriminalität

Person nach Gewalttat am Bahnhof Tramelan BE gestorben

07:10
Australien

Haie nach Angriffen nach Angriffen im Great Barrier Reef getötet

06:13
Reiten

Die Springreiter küren heute den Weltmeister nach neuem Modus

06:01
Presseschau

Feuerwehren mit Verspätung und Service-Offensive der SBB in den Sonntagszeitungen

06:00
Brexit

May bereitet Notfallplan für Neuwahl im November vor

05:23
Medien

SRG-Direktor kündigt Recherche-Redaktion in Bern und mehr Serien an

05:18
Abstimmungen

Stimmvolk entscheidet über Velowege und Landwirtschaft

05:00
Super League

Hält Basel bei YB die Spannung aufrecht?

04:00
Flüchtlinge

Panama will Rettungsschiff "Aquarius" Flagge entziehen

03:55
Iran

Iran bestellt nach Paraden-Anschlag drei europäische Diplomaten ein

02:32
Bahn

SBB-Chef verspricht rasches Internet und Sitzbuchung wie im Flieger

01:58
Tornado

200'000 Menschen in Kanada nach Tornado ohne Strom

01:15
Automobilindustrie

Porsche steigt als erster deutscher Autokonzern bei Diesel aus

00:29
Deutschland

Deutscher Innenminister Seehofer will Maassen nicht entlassen

00:22
Medien

Comcast setzt sich in der Bieterschlacht um Sky durch

23:08
Piraterie

Piratenüberfall auf Schweizer Frachter "Glarus" vor Nigeria

22:52
National League

ZSC Lions von Aufsteiger Rapperswil hart gefordert

22:18
USA

Christine Blasey Ford will zu Belästigungsvorwurf aussagen

21:59
Italien

US-Rechtspopulist Bannon will sich auf Europa konzentrieren

21:31
GC - Xamax 3:1

Befreiungsschlag von GC

20:55
Thun - Sion 4:1

Yakin sieht inferiores Sion

20:55
Thun - Sion 1:4

Vierte Niederlage in Serie von Sion

20:55
Gebärdensprachen

Gehörlose fordern Anerkennung für Schweizer Gebärdensprachen

17:41
Deutschland

Schalke bleibt ohne Punkt

17:31
Deutschland

Bayern mit Punktemaximum, Schalke weiter ohne Zähler

17:31
Deutschland

Hertha Berlin überrascht weiter

17:31
Raumfahrt

Roboterkundschafter von japanischer Raumsonde landen auf Asteroiden

16:41
ATP St. Petersburg

Wawrinka scheitert im Halbfinal knapp

15:40
Unfall

Personenwagen kollidiert in Graubünden mit Hirsch

15:20
Kundgebung

20'000 demonstrieren in Bern für Lohngleichheit

14:26
Kundgebung

Tausende demonstrieren in Bern für Lohngleichheit

14:26
Post

Post-Verwaltungsratspräsident kündigt Anstieg der A-Brieftarife an

13:28
Tiere

Europäische Wildkatze ist im Kanton Freiburg aufgetaucht

12:30
Oktoberfest

Ozapft is! - Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen

12:23
Postauto

Post-Verwaltungsrat prüft auch Organhaftungsklagen

12:17
Diplomatie

Aussenministerinnen aus aller Welt treffen sich in Kanada

10:52
Verkehrsunfall

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf A1 fordert vier Verletzte

10:25
Iran

Mindestens 29 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

10:15
Iran

Mindestens 24 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

10:15
Iran

Mehrere Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

10:15
Verkehrsunfall

Auto landet auf Gleis nach Kollision in Ballwil - zwei Verletzte

09:39
Schweiz - EU

EU-Kommissar: "Wir sollten jetzt den Sack zumachen"

09:18