Holdener: "Der Rücktritt von Hans war eine Schock-Nachricht"

Wendy Holdener spricht im sda-Interview über ihre beste Saison. Die Schwyzerin holt einen ganzen Olympia-Medaillensatz und als Gesamtzweite mit 1168 Punkten so viele wie noch nie zuvor im Weltcup.

Wendy Holdener, das letzte Saisonrennen, der Riesenslalom in Are, konnte wegen des Wetters nicht stattfinden. Für Ihre Saisonbilanz dürfte diese Absage kaum eine Rolle gespielt haben.

"Ich hatte eine Super-Saison und kann mehr als zufrieden sein. Heute wäre ein faires Rennen wohl nicht gewährleistet gewesen. Dadurch, dass es für mich um nicht mehr viel ging, höre ich lieber so auf."

Hätten Sie im letzten Herbst also für eine solche Saison unterschrieben?

"Sicher. Ich hatte zu Beginn etwas Startschwierigkeiten, weil ich mir das Leben selber recht schwer gemacht habe. Aber beim Rückblick auf die Saison muss ich jetzt zufrieden sein. Ich bin sehr dankbar, dass alles so gut geklappt hat und ich die Saison so fit durchziehen konnte."

Dieser Weltcup-Winter ist zu Ende. Das heisst aber gleichzeitig auch fast, dass schon der nächste wieder bevorsteht. In welchem Bereich streben Sie nach Verbesserungen im Hinblick auf die Saison 2018/19?

"Ganz detailliert kann ich das noch nicht sagen. Zunächst brauche ich selbst doch etwas Zeit, um die Saison zu verarbeiten und zu erkennen, was ist gut gelaufen und will ich so beibehalten? Und was muss besser werden? Einige Kleinigkeiten weiss ich schon. Nämlich meine seitliche Rumpfstabilität und auch mein Gleichgewicht zu verbessern, so dass ich weniger fehleranfällig bin. In diesem Bereich ist Mikaela Shiffrin extrem gut. Aber es gibt wohl noch 1000 Sachen mehr zu überlegen."

Da kann ein bisschen Hilfe nicht schaden.

"Gut ist ja, dass ich viele gute Leute um mich habe, die sehen, was noch falsch läuft. Oder was noch verbessert werden kann. Das wird sicher sehr spannend."

Nach sechs Jahren als Cheftrainer tritt Hans Flatscher aus familiären Gründen zurück. Was denken Sie darüber?

"Es war für mich eine Schock-Nachricht. Ich war sehr traurig darüber, aber ich verstehe natürlich seinen Entscheid. Er hat eine coole Familie und Kinder, die ihn gerne mehr sehen. Hans soll also diese Zeit möglichst geniessen. Einen besseren Cheftrainer als Hans zu finden, das wird schwierig. Er hat seinen Job wirklich super gemacht. Hoffentlich bleibt er in irgendeiner Form bei uns, so dass er uns weiterhin unterstützen kann."

Was macht Wendy Holdener ab Montag?

"Ich war so frech und habe mir gleich sechs Tage Ferien in Dubai gebucht. Meine Physiotherapeutin kommt mit. Wir fliegen direkt von Schweden aus. Danach bin ich für die Schweizer Meisterschaften, Trainings und Tests und was sonst noch alles im April ansteht, parat und motiviert."

Musik

Kelly Family kündigt weitere Tour für 2019 an

23:36
USA - Russland

USA planen Rückzug aus Atom-Abrüstungsvertrag mit Russland

23:22
Super League

YB wendet Niederlage gegen FCZ ab - Thun schlägt Luzern

21:00
Deutschland

BVB weiter im Hoch - Bayern München beendet Negativserie

17:30
Deutschland

BVB weiter im Hoch - Bayern München fängt sich

17:30
Swiss Indoors

Krajinovic Federers erster Gegner

17:00
WTA Luxemburg

Belinda Bencic verliert Final gegen Weltnummer 9

16:42
England

Shaqiri dankt Vertrauen mit entscheidendem Pass

15:43
England

Manchester United verspielt Sieg bei Chelsea

15:43
England

Manchester United verpasst Sieg bei Chelsea

15:43
Archäologie

Bekanntes Menschenskelett aus abgebranntem Museum in Rio gerettet

15:41
Automobil

Nach Vettel-Strafe liegt der Titel auf dem Silbertablett

15:18
Glücksspiele

Milliarden-Jackpot heizt Lottofieber in USA an

15:13
Spanien

Real Madrid verliert daheim gegen Levante

15:04
Fall Khashoggi

EDA bietet saudischen Geschäftsträger zum dritten Mal auf

14:30
Grossbritannien

Hunderttausende demonstrieren für zweites Brexit-Referendum

14:18
Grossbritannien

Briten protestieren in London für zweites Brexit-Referendum

14:18
Taiwan

Zehntausende demonstrieren in Taiwan für Unabhängigkeit

13:37
Wissenschaft

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert

12:07
Parteien

Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative

11:57
Bundesratswahlen

FDP St. Gallen schickt Keller-Sutter einstimmig ins Rennen

11:54
Monarchie

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal in Sydney nieder

11:40
Trockenheit

Containerschifffahrt auf Rhein wegen Wassermangels eingestellt

10:32
Afghanistan

Gewalt und Chaos überschatten Parlamentswahl in Afghanistan

09:42
Afghanistan

Tote nach Taliban-Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan

09:42
Afghanistan

Angriffe und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

09:42
Afghanistan

Mehrere Explosionen erschüttern Wahllokale in Kabul

09:42
Motorrad

Kann Marc Marquez schon am Sonntag in Japan feiern?

08:06
Parteien

CVP-Präsident Pfister beklagt Blockade und preist Leuthard

06:00
Parteien

CVP-Delegiertenversammlung im Banne der Bundesratswahl

06:00
Ausland-Ligen

Wolfsburger wittern gegen Bayern eine Chance

05:00
Afghanistan

Parlamentswahl in Afghanistan in prekärer Sicherheitslage

04:54
Raumfahrt

Europäisch-japanische Mission zum Merkur gestartet

04:15
Super League

Wer YB einholen will, braucht langen Schnauf

04:00
Nordkorea

Nächster Trump-Kim-Gipfel laut Regierungsvertreter wohl Anfang 2019

02:44
Kanada

Mann erschlägt Frau in Kanada mit Schaufel und betoniert sie ein

01:01
Fall Khashoggi

Türkei kündigt vollständige Klärung des Falls Khashoggi an

00:12
Fall Khashoggi

Saudi-Arabien räumt Tötung von Journalist Khashoggi ein

00:12
Fall Khashoggi

Saudi-Arabien bestätigt Tötung Khashoggis in Istanbuler Konsulat

00:12
Brand

Zwei Verletzte bei Brand in Basler Gefängnis - Insassen evakuiert

00:06