China auf dem Weg zur Innovations-Supermacht

Im weltweiten Wettlauf um Innovationen hat China im vergangenen Jahr weiter Boden gut gemacht. In der Rangliste der weltweiten Patentanmeldungen verdrängte das Reich der Mitte Japan vom zweiten Platz. Rang eins belegen wie seit vielen Jahren die USA.

Doch auch dies könnte sich bald ändern. Sollte China im gleichen Stil weiter wachsen, dürfte China die Vereinigten Staaten bis in drei Jahren überholt haben, teilte die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) am Mittwoch in Genf mit.

Insgesamt wurden 2017 bei der WIPO 243'500 Patente im Rahmen des Vertrages über die Internationale Zusammenarbeit beim Patentwesen (PCT) angemeldet. Das sind 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr und ein neuerlicher Rekord. Die Zahl der Gesuche ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen.

Schweiz rückt vor

Nach den USA, China, und Japan folgen Deutschland und Südkorea auf dem fünften Rang. Die Schweiz überholte die Niederlande und rückt neu auf Platz 8 vor. Dabei war der Zuwachs der Anmeldungen mit 2,8 Prozent auf rund 4370 etwas stärker als 2016.

China ist das einzige Land mit einem zweistelligen Zuwachs (+13,4 Prozent auf knapp 49'000). Seit 2003 meldet China jedes Jahr mindestens 10 Prozent mehr Patente an. Die Zahl der Patentgesuche aus den USA dagegen hat sich verlangsamt und ist im vergangenen Jahr nur noch um 0,1 Prozent auf rund 56'000 gewachsen.

Diese starke Zunahme der Nutzung des internationalen Patentsystems durch die Chinesen zeigt, dass Erfinder dort sich zunehmend nach aussen orientieren, um Innovationen in neue Märkte zu übertragen", sagte WIPO-Generaldirektor Francis Gurry. Dass die Hälfte aller internationale Patentanmeldungen aus Ostasien komme, sei Zeichen eines grossen Verlagerungsprozesses im Bereich der Innovation.

Chinesische Konzerne vorn

Global finden sich gleich zwei chinesische Unternehmen auf den Spitzenplätzen wieder. Der Telekommunikationsausrüster Huawei liegt mit über 4000 Anfragen auf Platz eins vor dem Rivalen ZTE mit beinahe 3000 Gesuchen.

Die US-Chiphersteller Intel und Qualcomm folgen auf den Rängen drei beziehungsweise fünf. Die japanische Mitsubishi Electronic meldete im vergangenen Jahr am viertmeisten Patente an.

In der Schweiz wird die Rangliste von ABB mit 328 Gesuchen angeführt. Der Technologiekonzern meldete über 60 Patente mehr an als Philip Morris. Der Tabakkonzern liegt damit aber noch klar vor Nesteq, dem Forschungszentrum des Nahrungsmittelmultis Nestlé in Lausanne.

Ski alpin

Mélanie Meillard muss nochmals am Knie operiert werden

13:51
Bundesratswahl

FDP legt Fahrplan für Bundesratskandidatenkür fest

13:34
Indien

Indisches Gericht erlaubt grösste biometrische Datenbank der Welt

13:31
Davis Cup

Schweiz erhielt keine Wild Card für Finalturnier

13:23
Super League

Murat Yakin sitzt gegen den FC Zürich auf der Sion-Bank

13:20
Immobilien

Eigentumswohnungen sind laut Homegate wieder gefragt

12:40
Autoindustrie

Streit von BMW mit deutschen Händlern eskaliert

12:35
Frankreich

Pariser Justiz streicht Le Pens Partei eine Million Euro

12:35
Ski alpin

Didier Plaschy neu Co-Kommentator beim Schweizer Fernsehen

12:24
Sonnenenergie

Hausbesitzer können Solarenergie-Potential ihrer Dächer prüfen

11:54
Wohlstand

Schweizer erobern sich Spitzenplatz beim Vermögen zurück

11:24
Wohlstand

Börsenboom treibt Geldvermögen rund um den Globus

11:24
Bekleidung

Werbung mit Trump-Kritiker füllt Kassen von Nike

11:13
Brexit

Banken haben es nicht eilig mit Jobverlagerung aus Grossbritannien

11:05
Freihandel

Freihandelsabkommen Schweiz-China gibt der Industrie Schub

10:45
Grossraubtiere

Halbjähriger Wolf oberhalb von Flims GR abgestürzt

10:41
USA

Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark wieder unter Schutz

10:23
Nationalhymne

Ständerat will Schweizerpsalm im Gesetz verankern

10:22
Weinernte

Schweizer Winzer erwarten grossartigen Jahrgang

10:00
Frankreich

Justiz streicht Le Pens Partei eine Million Euro

09:39
Rückruf

Glaslampen fallen herunter: Ikea ruft Deckenleuchten zurück

09:36
Börse

Schweizer Börse fürchtet grossen Bedeutungsverlust wegen EU-Streit

09:17
Schweiz - EU

Umfrage zeigt Zustimmung zu Verhandlung mit EU über Rahmenabkommen

09:14
Schweiz - EU

Mehrheit für Verhandlungen mit EU über Rahmenabkommen

09:14
Rad

Stefan Küng zieht Bilanz nach seinem vierten Profi-Jahr

09:09
Armee

Ständerat schlägt Kompromiss bei Schutzwesten vor

09:04
Aussenhandel

Firmen reizen Freihandelspakt mit China noch nicht aus

08:17
Bundesstrafgericht

Zünder oder Attrappe: Offizier wegen Post aus Russland vor Gericht

08:00
Super League

Basel macht sich Mut

07:12
Rücktritt - Presseschau

Kommentatoren loben und kritisieren Politik-Exoten Schneider-Ammann

06:16
Strassen-WM

Duell Dumoulin gegen Dennis - Küng mit Top-Ten-Ambitionen

06:00
Waffenexporte

Parlament soll über Kriterien für Waffenexporte entscheiden

05:00
Waffenexporte

Nationalrat diskutiert über Waffenexporte und Zuständigkeiten

05:00
Sexuelle Belästigung

Bill Cosby beginnt seine Haftstrafe

03:50
Japan - Nordkorea

Japans Regierungschef offen für Treffen mit Nordkoreas Machthaber

03:29
Raumfahrt

Jubiläum für Europa-Rakete: 100. Ariane 5 gestartet

01:50
USA

Erste Abstimmung über Trumps Richterkandidaten am Freitag

01:22
Vatikan - China

Papst will bei Bischofsernennung in China ein Machtwort sprechen

00:46
Challenge League

Aarau fährt ersten "Dreier" ein

22:49
National League

Biel und EVZ im Gleichschritt - Meister ZSC desolat

22:18
Grasshoppers - Thun 0:2

Thun festigt in Zürich Platz 2

22:03
Grasshoppers - Thun 0:2

Thun holt dank zwei späten Toren drei Punkte

22:03
Spanien

Frankreichs Ex-Premier Valls will Bürgermeisteramt von Barcelona

21:48
Argentinien

Generalstreik in Argentinien gegen Sparpolitik der Regierung

21:01
Sexueller Missbrauch

Bill Cosby zu drei Jahren Haft verurteilt - Anwälte planen Berufung

20:59
Deutschland

Schalke bleibt punktelos - Augsburg knüpft Bayern Punkt ab

20:47
Deutschland

Bremen neu auf Platz 2 - Lustenberger im Pech

20:47
Deutschland

Unionsfraktion zeigt Merkel gelbe Karte - Brinkhaus stürzt Kauder

20:21
Uno-Vollversammlung

Berset widerspricht Trump: Kein Ende der Globalisierung in Sicht

19:24
Banken

UBS-Investmentbankchef wird Boss der spanischen Grossbank Santander

19:15
Super League

Fall Daprelà: Weg frei für mehr als vier Spielsperren

17:48
Uno

Trump vertritt vor Uno mit Nachdruck "America First"-Politik

17:39
Grossbritannien

Labour-Delegierte stimmen für Option eines 2. Brexit-Referendum

17:09
Grossbritannien

Beifall bei Labour-Parteitag für Referendum über Abkehr von Brexit

17:09
Autoindustrie

Gewinnwarnung von BMW erschreckt die Börse

16:32
Turnen

Steingruber: "Ich stelle mich gerne der Herausforderung"

15:59
Uno

Uno-Generalsekretär wirbt für Stärkung des Multilateralismus

15:27
Luftverkehr

Ryanair stimmt Tarifvertrag für Flugbegleiter in Italien zu

15:06
Italien

Waldbrand in der Toskana bedroht mehrere Ortschaften

14:56
Automobil

Giovinazzi ersetzt Ericsson bei Sauber

14:20