Beteiligte raufen sich für Fussballstadion Aarau zusammen

Der Bau des seit Jahren geplanten Fussballstadions Aarau hat einmal mehr eine Klippe umschifft. Alle vier am Projekt Beteiligten einigten sich darauf, gemeinsam am gleichen Strick ziehen zu wollen. Die Stolpersteine liegen aber noch da.

Konkret soll das im Dezember vorgestellte "Projekt B" mit einem angepassten Stadion und vier neuen Hochhäuser errichtet werden. Mit dem Bau des Stadtions soll erst begonnen werden, wenn für die Hochhäuser rechtskräftige Baubewilligungen vorliegen.

Am gleichen Strick

"Alle ziehen am gleichen Strick", sagte der Aarauer Stadtammann Hanspeter Hilfiker (FDP) am Mittwoch vor den Medien. Neben der Stadt und dem Generalunternehmen HRS Real Estate AG sitzen nun auch der FC Aarau und der Verein meinstadion.ch im gleichen Boot. Der FC Aarau bekomme ein topmodernes Stadion, sagte Martin Kull, Chef und Inhaber des Generalunternehmens HRS.

Für das Stadion Torfeld Süd liegt eine rechtskräftige Baubewilligung vor. Damit diese Bewilligung nach zwei Jahren am kommenden 18. Mai nicht verfällt, soll rechtzeitig mit den Abbrucharbeiten auf dem Torfeld beim Bahnhof Aarau begonnen werden.

Volk redet mit

Der Zeitplan für das gesamte Projekt bleibt eng getaktet. Für den Bau der Hochhäuser muss die Stadt die Nutzungsplanung teilrevidieren. Der Stadtrat will die Revision den Stimmberechtigten zum Entscheid vorlegen. Wenn das Volk die Vorlage ablehnt, ist das Gesamtprojekt gescheitert.

Mit den vier Wohntürmen will das Generalunternehmen das Stadion querfinanzieren. Die Kosten für das Gesamtvorhaben betragen 80 Millionen Franken.

Nach einem Volksentscheid von Februar 2008 wird die Stadt Aarau das fertig errichtete Stadion mit 10'000 Sitzplätzen für 17 Millionen Franken kaufen. Der definitive Kaufvertrag soll im kommenden August rechtsgültig unterzeichnet werden.

Das Generalunternehmen HRS verpflichtete sich, das Baugesuch für die angepassten Stadionpläne bis September und das Baugesuch für die Hochhäuser bis Frühling 2019 einzureichen. Der Fahrplan sieht vor, dass das Stadion bis zur Saison 2022/2023 erstellt wird.

Die Swiss Football League (SFL) erklärte sich bereit, dem FC Aarau im April 2021 die Lizenz zu erteilen, auch wenn zu jenem Zeitpunkt noch Rechtsverfahren gegen die Baubewilligung der Hochhäuser hängig sein sollten. Unterdessen sponsert das Generalunternehmen HRS den FC Aarau - mit insgesamt einer Million Franken.

Super League

GC lässt Jeffren ziehen

09:31
Afghanistan

Mindestens 65 Tote bei Anschlag auf Stützpunkt in Afghanistan

09:23
Tourismus

Pleiten, Brexit und Abschreiber drücken auf Hotelplan-Gewinn

08:52
Computerzubehör

Logitech erzielt im Weihnachtsquartal Rekordergebnis

07:13
Banken

UBS verdient im vierten Quartal 696 Millionen US-Dollar

06:48
Banken

UBS verdient im Schlussquartal weniger als erwartet

06:48
NHL

Josi und Meier beenden Durststrecken

06:46
Banken

Raiffeisen kommt Vincenz' Einkaufstour teuer zu stehen

06:38
Banken

Köpferollen bei Raiffeisen nach Abschluss von Untersuchung

06:38
Banken

Raiffeisen zieht Konsequenzen aus Gehrig-Bericht

06:38
Schiffsunglück

20 Tote nach Schiffsbrand in Meerenge von Kertsch befürchtet

06:30
Australian Open

Tsitsipas gewinnt weiter

06:28
Spanien

Bergung von Zweijährigem in Spanien: Vertikaler Tunnel ist fertig

06:13
Wanderunfall

Durch Bikini-Fotos von Bergen bekannt gewordene Frau verunglückt

05:24
Prügelei

Billigflieger muss wegen Boxkampfs an Bord umdrehen

04:50
Autoindustrie

Gericht in Tokio lehnt Freilassung von Ghosn gegen Kaution ab

04:45
Informationstechnologie

WhatsApp schränkt Weiterleiten von Nachrichten ein

04:21
Insekten

Zebrabemalung schützt auch Menschen vor Stichen

03:47
Todesfall

Er spielte mit Brel und Piaf: Französischer Akkordeonist Azzola tot

01:34
Mexiko

Explosion an Pipeline in Mexiko: Zahl der Toten auf 91 gestiegen

01:22
Frankreich

Französischer Spitzenkoch bekommt ungewollt Michelin-Sterne wieder

00:37
USA

"Shutdown" beeinträchtigt Sicherheitspersonal an US-Flughäfen

22:33
Handball

Deutschland und Frankreich erste Halbfinalisten

22:24
Handball

Deutschland und Frankreich in den Halbfinals

22:24
Umwelt

Forscher warnen vor Grundwassermangel durch Klimawandel

22:09
Spanien

Barcelona verpflichtet Kevin-Prince Boateng

20:58
Frankreich

Benalla räumt vor Senat Fehler in Diplomatenpass-Affäre ein

19:00
Drogen

Drogenkurierin mit über sieben Kilogramm Kokain erwischt

18:16
USA - US-Wahl 2020

Kamala Harris nächste Anwärterin für Kandidatur bei Demokraten

17:24
Evakuierung

Polizeistützpunkt Rheinfelden AG wegen Blindgänger geräumt

16:35
Bundesstrafgericht

UBS-Datenklau: Verurteilung zu Freiheitsstrafe von 40 Monaten

16:32
Prostitution

Rumänischer Zuhälterring in Lausanne ausgehoben

16:25
Wildtiere

Flüchtende Rehe im Schnee chancenlos

15:35
Goldhandel

NGO soll Einblick in detaillierte Goldimportstatistik erhalten

15:25
Landwirtschaft

Bioanbaufläche hat die Grösse des Kantons Luzern erreicht

15:00
WEF 2019

Menschen und auch Hunde sorgen für Sicherheit der WEF-Gäste

14:46
Ch-Kinocharts Wochenende

"Zwingli" übernimmt souverän die Spitze

14:41
Bundesstrafgericht

UBS-Datenklau: Verurteilung zu mehrjähriger Freiheitsstrafe

14:39
Tierschutz

Kritik an Hongkong als Umschlagplatz für Schmuggel mit Wildtieren

14:39
Lebensmittelvergiftungen

Morcheln sind nicht schuld an tödlicher Lebensmittelvergiftung

14:36
Luxemburg

Öffentliche Verkehrsmittel in Luxemburg ab 2020 gratis

14:19
WEF 2019

Sicherheitsverbund am WEF strahlt auf die ganze Schweiz aus

13:51
Gesundheit

WHO: Gesundheitszustand von Geflüchteten leidet in Aufnahmeländern

13:18
Ausstellung

Botanischer Garten in Zürich zeigt Fotografien von Makroalgen

13:11
Detailhandel

Coop und Migros zählen zu den grössten Detailhändlern der Welt

12:21
Banken

Pictet will 2019 mehr als 300 neue Mitarbeiter einstellen

12:09
Brand

Ältere Frau stirbt bei Hausbrand im Kanton Genf

11:58
Brexit

May rüttelt an ausgehandelter Nordirland-Auffanglösung

11:57
Brexit

EU mehr oder weniger offen für Änderungen an Brexit-Vereinbarung

11:57
Europa - Nicaragua

EU erhöht Druck auf Regierung in Nicaragua

11:40
Tiere

Zu viele Schwäne in Nidwalden: Bund erlaubt Abschuss der Tiere

11:15
Software

Russland leitet Verfahren gegen Facebook und Twitter ein

11:08
Eidg. Schwingfest

Eidg. Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden

10:56
US-Kinocharts

Fantasy-Thriller "Glass" startet solide in US-Kinos

10:50
China

Bevölkerung Chinas wächst auch ohne Ein-Kind-Politik nur langsam

10:49
Chemie

Henkel mit Umsatzrückgang - Kosmetik-Geschäft lahmt

10:44
Auszeichnung

"Green Book" gewinnt Produzenten-Preis

10:40
National League

Klub-Ikone Seger ab sofort im Trainer-Staff der ZSC Lions

10:36
Kriminalität

Als Polizisten verkleidete Gold-Diebe in Japan verurteilt

10:32
Challenge League

Schaffhausens Präsident Aniello Fontana verstorben

10:24
Tourismus

Walliser Harry John soll Destination Andermatt vermarkten

10:12