Mindestens 32 Tote bei IS-Anschlag auf Neujahrsfest in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf Neujahrsfestlichkeiten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwoch nach Behördenangaben mindestens 32 Menschen getötet worden. Weitere 65 Menschen wurden demnach verletzt.

Der IS reklamierte die Tat am Mittwochnachmittag (Ortszeit) über sein Sprachrohr Amak. In der Nachricht heisst es, "ein Selbstmordanschlag mit einer Sprengstoffweste" habe eine "Ansammlung von Schiiten während ihrer Neujahrsfeier" getroffen.

Afghanistan feiert immer um den 20. März herum Nauros, den Beginn des neuen afghanischen Jahres. Unter vielen Afghanen ist es ein sehr beliebtes Familienfest. Sie besuchen sich gegenseitig zu Hause, picknicken in Parks und kommen auf Plätzen vor Moscheen zu Tausenden oder sogar Zehntausenden für Gebete und Gespräche zusammen. Islamisten halten das Fest aber für heidnisch.

Nahe des Blauen Schreins

Der Polizeisprecher der Stadt, Basir Mudschahid, sagte, der Attentäter habe sich im Viertel Kart-e Sachi im Westen der Stadt in die Luft gesprengt. In der Nähe liegt der sogenannte Blaue Schrein, eine grosse schiitische Moschee, an der alljährlich auch Neujahrsfeierlichkeiten stattfinden.

Weil die Moschee wegen der Feierlichkeiten streng bewacht worden sei, sei der Täter wohl nicht näher herangekommen und habe seine Ladung vorzeitig vor dem grossen Aliabad-Spital im Viertel gezündet, sagte ein Innenministeriumssprecher. Die meisten Opfer seien Passanten auf dem Weg zur Moschee gewesen.

Der IS verübt in der afghanischen Hauptstadt Kabul mittlerweile mehr Attentate als die zahlenmässig viel stärkeren Taliban. Die sunnitischen Islamisten haben es dabei vor allem auf Moscheen und Versammlungen der Schiiten abgesehen. Zuletzt hatte sich vor zwölf Tagen ein Attentäter des IS nahe einer schiitischen Todestagsfeier in die Luft gesprengt und mindestens zehn Menschen ermordet.

Spannungen zwischen Sunniten und Schiiten sind in Afghanistan traditionell nicht stark ausgeprägt. Sie wachsen aber, seitdem der in Afghanistan erst seit 2015 präsente IS mit seiner Anschlagsserie auf Schiiten begonnen hat.

Bundesstrafgericht

Berufsmilitär erachtet Zünder aus Russland als Attrappe

15:01
Super League

Luganos Fabio Daprelà vorerst für zwei Spiele gesperrt

14:58
Naturspektakel

Der Mond scheint durchs Martinsloch über Elm

14:53
Ausstellung

Yves Netzhammer im Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen

14:31
Dänemark

Ankläger fordert erneut lebenslange Haft für U-Boot-Bauer Madsen

14:15
Ski alpin

Mélanie Meillard muss nochmals am Knie operiert werden

13:51
Bundesratswahl

FDP will bei Bundesratskandidaten genau hinschauen

13:34
Bundesratswahl

FDP legt Fahrplan für Bundesratskandidatenkür fest

13:34
Indien

Indisches Gericht erlaubt grösste biometrische Datenbank der Welt

13:31
Davis Cup

Schweiz erhielt keine Wild Card für Finalturnier

13:23
Super League

Murat Yakin sitzt gegen den FC Zürich auf der Sion-Bank

13:20
Immobilien

Eigentumswohnungen sind laut Homegate wieder gefragt

12:40
Autoindustrie

Streit von BMW mit deutschen Händlern eskaliert

12:35
Frankreich

Pariser Justiz streicht Le Pens Partei eine Million Euro

12:35
Ski alpin

Didier Plaschy neu Co-Kommentator beim Schweizer Fernsehen

12:24
Sonnenenergie

Hausbesitzer können Solarenergie-Potential ihrer Dächer prüfen

11:54
Wohlstand

Schweizer erobern sich Spitzenplatz beim Vermögen zurück

11:24
Wohlstand

Börsenboom treibt Geldvermögen rund um den Globus

11:24
Bekleidung

Werbung mit Trump-Kritiker füllt Kassen von Nike

11:13
Brexit

Banken haben es nicht eilig mit Jobverlagerung aus Grossbritannien

11:05
Freihandel

Freihandelsabkommen Schweiz-China gibt der Industrie Schub

10:45
Grossraubtiere

Halbjähriger Wolf oberhalb von Flims GR abgestürzt

10:41
USA

Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark wieder unter Schutz

10:23
Nationalhymne

Ständerat will Schweizerpsalm im Gesetz verankern

10:22
Weinernte

Schweizer Winzer erwarten grossartigen Jahrgang

10:00
Frankreich

Justiz streicht Le Pens Partei eine Million Euro

09:39
Rückruf

Glaslampen fallen herunter: Ikea ruft Deckenleuchten zurück

09:36
Börse

Schweizer Börse fürchtet grossen Bedeutungsverlust wegen EU-Streit

09:17
Schweiz - EU

Umfrage zeigt Zustimmung zu Verhandlung mit EU über Rahmenabkommen

09:14
Schweiz - EU

Mehrheit für Verhandlungen mit EU über Rahmenabkommen

09:14
Rad

Stefan Küng zieht Bilanz nach seinem vierten Profi-Jahr

09:09
Armee

Ständerat schlägt Kompromiss bei Schutzwesten vor

09:04
Aussenhandel

Firmen reizen Freihandelspakt mit China noch nicht aus

08:17
Bundesstrafgericht

Zünder oder Attrappe: Offizier wegen Post aus Russland vor Gericht

08:00
Super League

Basel macht sich Mut

07:12
Rücktritt - Presseschau

Kommentatoren loben und kritisieren Politik-Exoten Schneider-Ammann

06:16
Strassen-WM

Duell Dumoulin gegen Dennis - Küng mit Top-Ten-Ambitionen

06:00
Waffenexporte

Parlament soll über Kriterien für Waffenexporte entscheiden

05:00
Waffenexporte

Nationalrat diskutiert über Waffenexporte und Zuständigkeiten

05:00
Sexuelle Belästigung

Bill Cosby beginnt seine Haftstrafe

03:50
Japan - Nordkorea

Japans Regierungschef offen für Treffen mit Nordkoreas Machthaber

03:29
Raumfahrt

Jubiläum für Europa-Rakete: 100. Ariane 5 gestartet

01:50
USA

Erste Abstimmung über Trumps Richterkandidaten am Freitag

01:22
Vatikan - China

Papst will bei Bischofsernennung in China ein Machtwort sprechen

00:46
Challenge League

Aarau fährt ersten "Dreier" ein

22:49
National League

Biel und EVZ im Gleichschritt - Meister ZSC desolat

22:18
Grasshoppers - Thun 0:2

Thun festigt in Zürich Platz 2

22:03
Grasshoppers - Thun 0:2

Thun holt dank zwei späten Toren drei Punkte

22:03
Spanien

Frankreichs Ex-Premier Valls will Bürgermeisteramt von Barcelona

21:48
Argentinien

Generalstreik in Argentinien gegen Sparpolitik der Regierung

21:01
Sexueller Missbrauch

Bill Cosby zu drei Jahren Haft verurteilt - Anwälte planen Berufung

20:59
Deutschland

Schalke bleibt punktelos - Augsburg knüpft Bayern Punkt ab

20:47
Deutschland

Bremen neu auf Platz 2 - Lustenberger im Pech

20:47
Deutschland

Unionsfraktion zeigt Merkel gelbe Karte - Brinkhaus stürzt Kauder

20:21
Uno-Vollversammlung

Berset widerspricht Trump: Kein Ende der Globalisierung in Sicht

19:24
Banken

UBS-Investmentbankchef wird Boss der spanischen Grossbank Santander

19:15
Super League

Fall Daprelà: Weg frei für mehr als vier Spielsperren

17:48
Uno

Trump vertritt vor Uno mit Nachdruck "America First"-Politik

17:39
Grossbritannien

Labour-Delegierte stimmen für Option eines 2. Brexit-Referendum

17:09
Grossbritannien

Beifall bei Labour-Parteitag für Referendum über Abkehr von Brexit

17:09
Autoindustrie

Gewinnwarnung von BMW erschreckt die Börse

16:32
Turnen

Steingruber: "Ich stelle mich gerne der Herausforderung"

15:59
Uno

Uno-Generalsekretär wirbt für Stärkung des Multilateralismus

15:27