Kanton Basel-Stadt besucht Zürcher Zünfte am Sechseläuten

"Basler Hochkultur & Alltagskunst": Unter diesem Motto präsentiert sich der diesjährige Gastkanton Basel-Stadt am Zürcher Sechseläuten. Es ist nach 1993 sein zweiter Gastauftritt am traditionellen Frühlingsfest.

Die insgesamt 470 Basler sind am Zug der Zünfte durch die Zürcher Innenstadt, der um 15 Uhr startete, aber nicht die einzigen Gäste. Gemäss Gästeliste werden rund 125 Ehrengäste mitmarschieren, darunter die Bundesräte Guy Parmelin und Ignazio Cassis sowie verschiedene Stände-, National- und Regierungsräte.

Aber auch viele bekannte Namen aus Medien, Showbusiness, Sport und Wirtschaft wie DJ Antoine, Sängerin Nubya, FCB-Legende Karl Odermatt, Triathletin Nicola Spirig oder Schauspieler Andrea Zogg werden erwartet.

Dazu kommen die Gesellschaft zur Constaffel und die 25 Zünfte in ihren historischen Kostümen. Rund 3500 Zünfter, 350 Reiter, 28 Musikvereine und zahlreiche Wagen und Kutschen komplettieren den Umzug.

Ausgerechnet am Sechseläuten-Montag machte das schöne Frühlingswetter Pause. Der unsicheren Witterung fiel auch Jean Tinguelys "Klamauk" zum Opfer - das Gefährt konnte nicht am Umzug teilnehmen. Der Gastkanton hatte die 1979 entstandene Maschinenskulptur, die einzige fahrbare Arbeit im Werk des Schweizer Künstlers, als besonderen Höhepunkt im Gepäck.

Mehr oder weniger zuverlässiger Wetterprophet

Um 18 Uhr wird mit dem Verbrennen des 3,4 Meter hohen Bööggs auf dem Sechseläutenplatz dann symbolisch der Winter vertrieben. Der Volksmund sagt, dass je schneller der Kopf des Bööggs explodiert, umso schöner wird der Sommer.

Im vergangenen Jahr erwies sich der Böögg als sehr zuverlässig: Sein Kopf explodierte nach 9 Minuten und 56 Sekunden - und prophezeite damit einen guten Sommer. Und der Schneemann behielt recht: Der Sommer 2017 war der drittwärmste seit Messbeginn im Jahr 1864.

Das Sechseläuten geht zurück auf einen jahrhundertealten Brauch: Wenn im alten Zürich die Abende wieder heller wurden und die Kirchenglocken erstmals wieder um 18 Uhr statt schon um 17 Uhr zum Feierabend läuteten, trafen sich die Jungen auf den Plätzen und zündeten Scheiterhaufen mit Strohmännern an.

Super League

YB wendet Niederlage gegen FCZ ab - Thun schlägt Luzern

21:00
Deutschland

BVB weiter im Hoch - Bayern München beendet Negativserie

17:30
Deutschland

BVB weiter im Hoch - Bayern München fängt sich

17:30
Swiss Indoors

Krajinovic Federers erster Gegner

17:00
WTA Luxemburg

Belinda Bencic verliert Final gegen Weltnummer 9

16:42
England

Shaqiri dankt Vertrauen mit entscheidendem Pass

15:43
England

Manchester United verspielt Sieg bei Chelsea

15:43
England

Manchester United verpasst Sieg bei Chelsea

15:43
Archäologie

Bekanntes Menschenskelett aus abgebranntem Museum in Rio gerettet

15:41
Automobil

Nach Vettel-Strafe liegt der Titel auf dem Silbertablett

15:18
Glücksspiele

Milliarden-Jackpot heizt Lottofieber in USA an

15:13
Spanien

Real Madrid verliert daheim gegen Levante

15:04
Fall Khashoggi

EDA bietet saudischen Geschäftsträger zum dritten Mal auf

14:30
Grossbritannien

Hunderttausende demonstrieren für zweites Brexit-Referendum

14:18
Grossbritannien

Briten protestieren in London für zweites Brexit-Referendum

14:18
Taiwan

Zehntausende demonstrieren in Taiwan für Unabhängigkeit

13:37
Wissenschaft

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert

12:07
Parteien

Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative

11:57
Bundesratswahlen

FDP St. Gallen schickt Keller-Sutter einstimmig ins Rennen

11:54
Monarchie

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal in Sydney nieder

11:40
Trockenheit

Containerschifffahrt auf Rhein wegen Wassermangels eingestellt

10:32
Afghanistan

Gewalt und Chaos überschatten Parlamentswahl in Afghanistan

09:42
Afghanistan

Tote nach Taliban-Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan

09:42
Afghanistan

Angriffe und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

09:42
Afghanistan

Mehrere Explosionen erschüttern Wahllokale in Kabul

09:42
Motorrad

Kann Marc Marquez schon am Sonntag in Japan feiern?

08:06
Parteien

CVP-Präsident Pfister beklagt Blockade und preist Leuthard

06:00
Parteien

CVP-Delegiertenversammlung im Banne der Bundesratswahl

06:00
Ausland-Ligen

Wolfsburger wittern gegen Bayern eine Chance

05:00
Afghanistan

Parlamentswahl in Afghanistan in prekärer Sicherheitslage

04:54
Raumfahrt

Europäisch-japanische Mission zum Merkur gestartet

04:15
Super League

Wer YB einholen will, braucht langen Schnauf

04:00
Nordkorea

Nächster Trump-Kim-Gipfel laut Regierungsvertreter wohl Anfang 2019

02:44
Kanada

Mann erschlägt Frau in Kanada mit Schaufel und betoniert sie ein

01:01
Fall Khashoggi

Türkei kündigt vollständige Klärung des Falls Khashoggi an

00:12
Fall Khashoggi

Saudi-Arabien räumt Tötung von Journalist Khashoggi ein

00:12
Fall Khashoggi

Saudi-Arabien bestätigt Tötung Khashoggis in Istanbuler Konsulat

00:12
Brand

Zwei Verletzte bei Brand in Basler Gefängnis - Insassen evakuiert

00:06