Trainer-Ikone Hitzfeld traut Favre in Dortmund viel zu

Am Tag der Dortmunder Offizialisierung des Engagements von Lucien Favre übermittelt die deutsche Trainer-Ikone Ottmar Hitzfeld dem Schweizer eine Reihe von Komplimenten.

Der erfolgreichste Coach der BVB-Geschichte verfolgt den Weg von Lucien Favre schon länger. "Ich hatte immer eine hohe Meinung von Lucien. Er machte seine Teams besser und liess erfolgreich offensiven Fussball spielen", sagt der zweifache Champions-League-Sieger zur Nachrichtenagentur sda. "Es ist spannend, ihn nun bei einem ganz grossen Traditionsklub zu sehen, bei einem Verein mit sehr hohen Ansprüchen", so Hitzfeld.

Favre sei ein "Tüftler und Entwickler, der Tag und Nacht arbeitet. Er liebt den Fussball und ordnet ihm alles unter. Solche Eigenschaften mögen die Leute in Dortmund." Seine zwei Ligue-1-Kampagnen mit dem OGC Nice würdigt Hitzfeld ebenfalls: "Er hat an der Côte d'Azur einen Topjob gemacht und auch dort ein Spitzenteam geformt."

In der Bundesliga hat Favre bereits während seinen knapp neun Saisons bei Hertha Berlin und Borussia Mönchengladbach mit einem exzellenten Schnitt von 1,57 Punkten in 228 Liga-Partien tiefe Spuren hinterlassen. "Die hervorragenden Resultate bei seiner ersten Station bestätigte Favre in Gladbach. Schade, dass er dort ging, als es schlecht lief. In Frankreich fasste er wieder Fuss."

Das Comeback des 60-jährigen Romands in Deutschland schätzt der frühere Schweizer Nationalcoach als "riesige Chance für ihn persönlich ein". Der Transfer zur hinter Bayern München zweitgrössten Bundesliga-Organisation, die über 400 Millionen Euro umsetzt, sei ein nächster Schritt. "Der Fussball ist im Ruhrpott eine Religion, der Stellenwert ist unheimlich hoch. Das passt zu Lucien, er lebt den Fussball."

Hitzfeld erinnert sich im Detail an seine sechsjährige Ära beim achtmaligen deutschen Meister: "Die Leute denken geradlinig, sie fordern von einem Authentizität. Sie wollen, dass man Klartext spricht. Das werden sie auch von Lucien Favre verlangen." Dank seinem psychologischen Geschick sei das zu schaffen, so Hitzfeld.

Sieben Meistertitel sowie drei Cup-Trophäen hat Hitzfeld mit Dortmund und Bayern München gewonnen. Dem neuen BVB-Strategen traut der Maestro sehr viel zu: "Von seinen Qualitäten bin ich überzeugt. Der Zeitpunkt könnte nach einer eher enttäuschenden Saison günstig sein. Ganz Deutschland wünscht sich, dass Favre aus dem BVB wieder einen Konkurrenten formt, der die Bayern herausfordern kann."

Tourismus

Berühmtes Gasthaus am Alpstein ist Ansturm nicht mehr gewachsen

12:14
Kunst

Samuel Buri schenkt Basel zwei Gemälde

12:09
Bundesgericht

Strafverfahren gegen Freiburger Kantonalbank dauert an

12:00
Bundesgericht

Bundesverwaltungsgericht muss Genfer Rollfeld-Verbot überprüfen

12:00
Bundesgericht

Ex-Mitarbeiter der Bank Sarasin blitzt vor Bundesgericht ab

12:00
Prozess

Ehepaar soll Brand von Steckborn fahrlässig verursacht haben

11:57
Erdbeben

Mindestens zehn Tote bei neuem Erdbeben in Indonesien

11:08
Erdbeben

Mindestens zwölf Tote bei neuem Erdbeben in Indonesien

11:08
Fahrzeugindustrie

Saudischer Staatsfonds will offenbar bei Tesla-Rivalen einsteigen

10:51
Elternurlaub

Eidgenössische Kommission empfiehlt 38 Wochen Elternzeit

10:49
Energie

Im Kernkraftwerk Mühleberg hat letzte Jahresrevision begonnen

10:49
Bahnverkehr

Zugsausfälle und Verspätungen auf der Bahnstrecke Luzern-Zürich

10:05
Vornamen-Hitparade

Emma und Noah bei Neugeborenen beliebteste Vornamen

10:00
Weltrangliste

Stan Wawrinka macht 50 Plätze gut

09:58
US-Kinocharts

Liebeskomödie um Asiens Superreiche begeistert die Amerikaner

09:47
Verkehrsunfall

Zwei Bäume und Strassenlampe gerammt: Autofahrer leicht verletzt

09:05
Abrechnung

Ex-Museumschef Okwui Enwezor: Ich war "nicht mehr erwünscht"

08:48
Konsumgüter

Pepsi will Sodastream für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen

08:44
Unwetter

Mindestens zehn Tote bei Tropensturm in Vietnam

06:03
Brasilien - Venezuela

Brasilien schickt 120 Soldaten an die Grenze zu Venezuela

05:48
Erdbeben

Mindestens zwei Tote bei erneutem Erdbeben in Indonesien

03:23
Erdbeben

Mindestens fünf Tote bei erneutem Erdbeben in Indonesien

03:23
Deutschland - Türkei

Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben

02:46
Pakistan

Pakistans neuer Premier Khan sagt weitreichende Reformen zu

02:04
ATP Cincinnati

Roger Federer verliert Final gegen Novak Djokovic

00:27
Griechenland

Varoufakis: Griechenland ist noch nicht gerettet

00:24
Erdbeben

Zwei starke Erdbeben erschüttern erneut Ferieninsel Lombok

19:27
Schweizer Cup

Der FC Sion trifft in den 1/16-Finals auf Lausanne-Sport

18:48
Südkorea - Nordkorea

Südkoreaner zu Treffen mit Verwandten an Grenze gereist

18:33
Nicaragua

Tausende demonstrieren gegen Nicaraguas Präsidenten Ortega

17:29
Schwingen

Samuel Giger Sieger am Saisonhöhepunkt

17:23
Schwingen

Samuel Giger vor seinem sechsten Saisonsieg

16:29
Wetter

Schweiz erlebt achtes Hitzewochenende in Folge

16:29
Schweizer Cup

Erster Saisonsieg für die Grasshoppers

16:20
Nahost

Israel schliesst einzigen Personenübergang zum Gazastreifen

15:34
Schlangenbiss

Schwarze Mamba beisst Besitzer in Tschechien

14:58
Motorrad

Seewer im ersten Rennen auf Platz 5

14:58
Motorrad

Seewer erreicht sein Ziel in Frauenfeld nur teilweise

14:58
Freizeit

Wenn der Bademeister bei Notfällen mit dem Ruderboot ausrückt

14:00
Unfall

Junge Autofahrerin drückt auf das Gas statt auf die Bremse

13:58