Luis Suarez: Mittlerweile mehr Genie als Wahnsinn

Luis Suarez bestreitet heute gegen Ägypten sein 100. Länderspiel für Uruguay. Nach zwei skandalösen Auftritten an den letzten beiden Weltmeisterschaften scheint der Stürmer des FC Barcelona geläutert.

Zwei Szenen wird Suarez um die Ohren geschlagen bekommen, wenn dereinst beim Rücktritt seine Karriere nochmals durchleuchtet wird. Die eine betrifft den 2. Juli 2010, WM-Viertelfinal gegen Ghana in Johannesburg, der damalige Ajax-Spieler tritt zum 35. Mal für Uruguay an. Es läuft beim Stand von 1:1 die Nachspielzeit der Verlängerung, als Luis Suarez einen Kopfball von Dominic Adiyiah mit ausgestrecktem Arm abwehrt, die Rote Karte sieht und Ghanas Asamoah Gyan den folgenden Penalty gegen die Latte schiesst. Im Penaltyschiessen gewinnt Uruguay, Suarez darf im Spiel um Rang 3 gegen Deutschland wieder mitspielen.

Später erzählt Suarez - aus Sicht des Fussballers halbwegs nachvollziehbar - er habe instinktiv gehandelt und keine andere Alternative gehabt. Eine andere Aussage bestärkt indes die weitläufige Meinung der Öffentlichkeit, er sei ein "Betrüger": "Ich zeigte die beste Parade der WM. Manchmal spiele ich im Training als Goalie, es war es wert."

Die zweite Szene, mit der Suarez seinen Ruf schädigte, spielte sich am 24. Juni 2014 in Natal im 79. Länderspiel für Uruguay ab. "Ich will dieses Image als Bad Boy, das an mir haftet, nun ablegen", hatte der mittlerweile für Liverpool stürmende Südamerikaner vor der WM in Brasilien noch gesagt. "Ich bin nämlich überhaupt nicht so, wie ich porträtiert worden bin." Der widerliche Biss von hinten in die Schulter von Giorgio Chiellini im letzten Gruppenspiel gegen Italien zeigte: vielleicht eben doch. Suarez bezahlte für die dritte Attacke mit Zähnen gegen Gegenspieler - er hatte bereits in den Niederlanden und in der englischen Premier League zugebissen - mit neun Länderspielsperren, einer viermonatigen Suspendierung von sämtlichen Wettbewerbsspielen und einem neuerlichen Imageverlust. "Der Stachel sitzt noch tief", gab er neulich zu. "Ich habe mir vorgenommen, ihn zu ziehen."

Fantastische Torquote

Den 31-jährigen Suarez allein an diesen Tätlichkeiten oder anderen Fakten wie Gelb-Rot beim Länderspiel-Debüt im Februar 2007 festzumachen, wäre natürlich falsch. Wenn die Nummer 6 in Sachen Länderspiele einmal abtritt, werden auch Erinnerungen an schöne und vor allem wichtige Tore bleiben. Etwa jene vier auf dem Weg zum erstmaligen Triumph Uruguays seit 16 Jahren an der Copa America 2011. Oder jene elf, die ihn zum Topskorer der vorletzten südamerikanischen WM-Qualifikation machten. Dazu traf Suarez in bislang neun WM-Endrunden-Einsätzen fünf Mal.

Mit dieser Quote liefert der wie sein drei Wochen jüngerer Freund Edinson Cavani aus Salto stammende Suarez einen weiteren statistischen Beweis, dass er eine "Tormaschine" ist. Mit Ausnahme von Groningen, seiner ersten Station in Europa, gelangen dem Goleador für alle Klubs im Schnitt mindestens 0,62 Tore pro Spiel. Bei seinem aktuellen Arbeitgeber Barcelona beträgt diese Marke 0,77, nie war Suarez besser.

Hat das mit dem Lebenswandel des "Pistolero" zu tun? Uruguays Nationaltrainer Oscar Tabarez, der Suarez seit dessen Zeiten in den Nachwuchsauswahlen des Landes kennt und der sich stets schützend vor seinen Stürmer gestellt hat, bejaht dies. "Ohne Zweifel ist er reifer geworden. Die Reife kommt in allerlei Aspekten des Lebens: im Fussball, in der Familie, in der Persönlichkeit. Er hat viel nachgedacht."

Tabarez hält nicht nur deshalb uneingeschränkt am drittbesten Torschützen der letzten Liga-Saison Spaniens (25 Treffer) fest. Auch der verschwenderische Umgang mit den Chancen im Auftaktspiel Uruguays gegen Ägypten beunruhigt den "Maestro" nicht. "Ich habe Messi, Pelé, Maradona und andere grosse Spieler gesehen, die in einzelnen Partien nicht ihr volles Potenzial abrufen konnten. Das ist keine Sünde", so Tabarez. "Solange er spielt und es versucht, wissen wir, dass er grossartige Anlagen hat."

Mobilfunk

Mobilfunkstrahlung schlecht für Gedächtnisleistung von Jugendlichen

00:01
Unfall

Deutscher bei Jagdunfall in einem Feld erschossen

23:55
Computer

Cloud-Geschäfte bescheren IBM Umsatz- und Gewinnplus

23:11
Finanzdienstleistungen

Kreditkarten-Riese American Express mit Gewinnsprung

23:02
Leichtathletik

Sieg für Kambundji in 11,13 Sekunden

22:33
Asyl

Das Gefängnis Thun stoppt die Ausschaffungshaft für Kinder

21:05
Tour de France

Geraint Thomas gewinnt erste Bergankunft und holt sich Gelb

18:11
Bergunfall

Zwei Bergsteiger am Matterhorn tödlich verunglückt

17:54
Unfall

Sechsjähriger im Engadin von Stein tödlich verletzt

17:45
Wetter

Japan leidet unter lebensbedrohlicher Hitze - Wieder acht Tote

17:19
WTA Gstaad

Leonie Küng gegen Johanna Larsson noch überfordert

17:09
WTA Gstaad

Stefanie Vögele unterliegt Tamara Korpatsch 2:6, 0:6

17:09
Super League

Weilers überraschendes Comeback in der Schweiz

17:08
Unfall

Bub stürzt im Wallis mit Auto über Felswand

17:05
Unfall

Bub stirbt nach Absturz mit Auto über Felswand

17:05
Brexit

Ex-Aussenminister Boris Johnson greift Mays Brexit-Kurs an

16:58
Monarchie

Queen-Enkelin Eugenie lädt Öffentlichkeit zur Hochzeit ein

16:35
Hunde

Rottweiler verletzt Achtjährige in Muri bei Bern

16:15
Unfall

Rangierlokomotive rammt in Zug ein Auto - keine Verletzten

16:08
Beachvolleyball

Beeler/Krattiger siegen gegen Titelverteidiger

16:04
Sozialversicherungen

Schweizer Stimmvolk kann über "Sozialdetektiv-Gesetz" abstimmen

15:53
Trockenheit

Liechtenstein verhängt ebenfalls Feuerverbot im Wald

15:01
Festspiele

Bregenzer Festspiele eröffnet - Start mit schockierender Gewalt

15:00
Kunst am Bau

700 Meter langer Alpaufzug verschönert neuen Bahntunnel

14:58
Unfall

78-Jähriger wird in Langwies von rückwärts rollendem Auto verletzt

14:56
Türkei

Entwurf für türkisches Antiterror-Gesetz sieht scharfe Regeln vor

14:30
Winzerfest 2019

Noch genau ein Jahr bis zum Winzerfest 2019

14:04
Hausarrest

Gericht verlängert erneut Hausarrest von Regisseur Serebrennikow

14:00
Migration - Ungarn

"Gegen die Vernunft": Ungarn scheidet aus Uno-Migrationsvertrag aus

13:51
Genesung

Campino überwindet Hörsturz - Tote Hosen können weitermachen

13:42
Ausstellungen

Ausstellung zeigt "kindischen, albernen und süssen" Kurt Cobain

13:22
Tiere

Nachwuchs bei den Klippschliefern im Zürcher Zoo

13:10
Bundesstrafgericht

Kanton Zürich muss Fall einer rumänischen Diebesbande übernehmen

13:01
Berner Altstadtbrand

300-jährige Deckenmalereien überstehen Brand in Berner Altstadthaus

12:30
Software

EU-Kommission verdonnert Google laut Insidern zu Rekordstrafe

12:24
Software

Google muss Android-Geschäft ändern

12:24
Software

EU-Kommission durchkreuzt Googles Geschäftsmodell bei Android

12:24
ATP Bastad

Laaksonen erstmals in diesem Jahr im Viertelfinal

12:14
Bundesverwaltungsgericht

Ex-Banker Holenweger fordert Schadenersatz von 16 Millionen Franken

12:00
Grab per Los

53-Jährige gewinnt bei Verlosung in Berchtesgaden (D) ein Grab

11:57
Säureangriff

Anschlag in Schaffhausen: Substanz bestätigt sich als Buttersäure

11:47
Berner Brunnen

"Justitia" in Bern erhält Schönheitskur

11:45
NSU-Prozess

Haftbefehl gegen NSU-Helfer Ralf Wohlleben aufgehoben

11:33
Auszeichnung

"Bedeutendste musikwissenschaftliche Auszeichnung" für Uni Zürich

11:31
Telekommunikation

Chefwechsel bei der Kabelnetzbetreiberin UPC

11:16
Cyberkriminalität

Zwei mutmassliche Cyberkriminelle in den Niederlanden verhaftet

10:59
Forstwirtschaft

Bessere Holzernte dank höheren Preisen

10:53
Verkehrsunfall

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Neuenburger Jura

10:25
Schweiz - EU

Schneider-Ammann plädiert für europäische Lösung bei 8-Tage-Regel

10:21
Rettungseinsätze

Zentralschweizer Ambulanzen dank Fahrzeugpool schneller vor Ort

10:21
Indien

Drei Tote bei Einsturz von halbfertigem Haus in Neu Delhi

09:46
Indien

Vier Tote bei Einsturz von halbfertigem Haus in Neu Delhi

09:46
Thailand

Gerettete Junioren-Fussballer dürfen das Spital verlassen

09:37
Thailand

Thai-Fussballer dürfen nach Hause - Erster öffentlicher Auftritt

09:37
Thailand

Aus Höhle in Thailand geborgene Buben schildern Rettung

09:37
NHL/AHL

San Jose will Rod abschieben

08:29
NHL/AHL

Rods Zukunft liegt bei Servette

08:29
Maschinenindustrie

Georg Fischer steigert im Semester Umsatz und Gewinn markant

07:45
Maschinenindustrie

Georg Fischer mit starkem ersten Semester

07:45
Banken

Raiffeisen-Chef Patrik Gisel tritt auf Ende Jahr zurück

07:24
Banken

Raiffeisen-Chef Patrik Gisel tritt auf Ende 2018 zurück

07:24
Pharma

Novartis steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal

07:07
Pharma

Novartis wächst im zweiten Quartal und steigert Gewinn markant

07:07
U19-Europameisterschaft

Schweizerinnen hoffen an der Heim-EM auf den Coup

07:02
Luxus

Swatch mit Rekordumsatz und Gewinnsprung im Halbjahr

06:55
Deutschland

20-Jähriger womöglich rechtswidrig aus Deutschland abgeschoben

06:31
Südafrika

Ernüchterung in Südafrika trotz Mandelas historischer Verdienste

06:00
Nicaragua

Mindestens erneut zwei Tote bei Unruhen in Nicaragua

05:01
Brände

Waldbrand bedroht berühmten Yosemite-Nationalpark in Kalifornien

04:08
USA - Russland

Trump äussert sich erneut zum Gipfel mit Putin

03:44
Informationstechnologie

Medien: Nächste Brüsseler Milliarden-Strafe für Google am Mittwoch

03:27
Brexit

May übersteht knapp weitere wichtige Brexit-Abstimmung im Parlament

02:12
USA

Air Force One soll wegen Trump künftig Farben der US-Flagge tragen

02:01