Initiative will mit "Hornkuh-Esprit" zu einheitlichen BVG-Beiträgen

Der Verein Workfair 50+ hat am Dienstag in Bern ein Volksbegehren für unabhängig vom Alter gleichbleibende Pensionskassenbeiträge für alle Versicherten lanciert. Der gemeinnützige Verein will die Unterschriften nach dem Vorbild der Hornkuh-Initiative sammeln.

Die eidgenössische Volksinitiative "Berufliche Vorsorge - Arbeit statt Armut" verlangt eine Änderung von Artikel 113 Absatz 3bis der Bundesverfassung. Der Artikel soll neu lauten: "Für die Bemessung der Altersgutschriften gilt für alle Versicherten unabhängig vom Alter der gleiche Ansatz. Erwerbstätige Personen sind ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahres beitragspflichtig."

Die Initiative verhindere Altersdiskriminierung auf dem Arbeitsmarkt und halte wertvolles Wissen und Erfahrung in den Betrieben, sagte Pierre Bayerdörfer, Vorstandsmitglied von Workfair 50+, an einer Medienkonferenz in Bern. Dies wiederum verhindere, dass Betroffene verfrüht ihr Vermögen aufbrauchten und in der Sozialhilfe landeten.

Es sei ein Fakt, dass viele ältere Arbeitnehmer wegen zu hoher Lohn-Nebenkosten ab 45 Jahren häufig von Entlassungen bedroht seien, auch wenn dies kein Arbeitgeber öffentlich zugebe. Eine Umfrage des Vereins unter 1200 Betroffenen habe gezeigt, dass das Alter 50plus direkt oder indirekt zu deren Entlassung geführt habe.

Das geltende System mit den progressiven Sätzen mit steigendem Alter stamme aus den Siebzigerjahren und sei überholt angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, führte Bayerdörfer weiter aus. Er verwies auch auf das CS-Sorgenbarometer von 2017, wonach für 44 Prozent der Befragten die Sorge um die Arbeitslosigkeit und die Altersarmut die grössten Herausforderungen darstellten.

Einheitssatz von 12,5 bis 13 Prozent

Dem Verein schwebt ein einheitlicher BVG-Satz von 12,5 bis 13 Prozent für alle Altersklassen vor, wie Bayerdörfer auf Nachfrage erklärte. Man habe aber bewusst nicht zu viel in den Initiativtext packen wollen, um Raum für eine fundierte Debatte zu lassen. Ziel sei es, das Parlament herauszufordern und wenn möglich zu einem Gegenvorschlag zu zwingen.

Der Initiant räumte weiter ein, es gehe darum, "den Finger in die Wunde zu legen". Auch der Verein Workfair 50+ habe nicht auf alles eine Antwort. Und klar sei auch, dass es für die über 55-Jährigen ein Übergangsmodell von einigen Jahren brauche, damit deren Renten auf heutigem Stand gesichert seien. Unter dem Strich bleibe die angesparte Pensionskassensumme mit einem linearen Satz aber in etwa gleich, so Bayerdörfer.

Der derzeit rund 200 Mitglieder umfassende Verein hat im Vorfeld der Lancierung bewusst keine Kontakte mit der Politik und Wirtschaft gesucht, "um sich nicht von vornherein instrumentalisieren zu lassen", wie Bayerdörfer betonte: "Wir kennen also unsere Freunde und Feinde noch nicht."

Grosser Wurf immer schwieriger

Dass die Forderung schräg in der Landschaft liege angesichts der immensen Schwierigkeiten, endlich eine Rentenreform zum Erfolg zu führen, relativierte Bayerdörfer am Rande der Medienkonferenz. "Wir sind nicht angetreten, um es der Politik einfacher zu machen." Nach dem Nein des Schweizer Stimmvolkes vom September 2017 zur Rentenreform werde der grosse Wurf sowieso immer schwieriger, weil es den politischen Akteuren an Konsensbereitschaft fehle.

Weil der laut eigenen Aussagen politisch und weltanschaulich unabhängige gemeinnützige Verein über keine schlagkräftige Personal- und Infrakstruktur verfügt, hat er sich die Hornkuh-Initiative zum Vorbild für eine erfolgreiche Unterschriftensammlung genommen.

Mit Standaktionen in den grossen Städten und dem Aufbau eines Netzwerks von Betroffenen via eigene Webseite und soziale Netzwerke will er bis am 10. Januar 2020 die nötigen 100'000 Unterschriften beisammen haben. Die Initianten hoffen im Herbst 2019 auch auf die Eidgenössischen Wahlen als willkommenen Treiber.

International

WMO: Globaler Temperaturanstieg um 1,5 Grad schon in Reichweite

18:40
Wetter

Heisser Donnerstag - an mehreren Orten Hitzetag auf Alpennordseite

18:37
Sudan

Nach Protesten im Sudan: Regierungschef bildet Kabinett um

18:13
Elfenbeinküste

Ungewissheit nach Tod von Regierungschef von Côte d’Ivoire

16:55
Israel

Israels Militärchef in Corona-Quarantäne

16:51
Nahrungsmittel

Burger King will in der Schweiz wachsen

16:06
Irak

UN-Expertin kritisiert US-Drohnenattacke gegen iranischen General

15:37
International

Protest gegen Spionage-Vorwurf gegen früheren russischen Journalisten

15:30
Coronavirus - Schweiz

Neuenburg hisst je nach Virus-Gefahr andere Flagge

15:09
Russland

Tschetschenien-Chef Kadyrow weist Gerüchte über Auftragsmord zurück

15:06
Lehrstellen

Es gibt noch offene Lehrstellen

15:02
Südkorea

Bürgermeister von Seoul als vermisst gemeldet

14:52
Iran

Iran meldet neue Rekordzahl an Corona-Toten an einem Tag

14:48
Detailhandel

Migros hat Einkaufstourismus "ab Tag eins" der Grenzöffnung gespürt

14:46
Kunst

Fondation Beyeler verlängert Hopper-Ausstellung bis September

14:34
Prozess

Schweizer Reeder zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

14:32
Artenschutz

Feldhamster, Lemuren und Glattwale vom Aussterben bedroht

14:32
Deutschland

Stadtplanerbe Falk zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt

14:07
Botanik

Wie eine Spinne: Neue fleischfressende Pflanze auf Madagaskar

13:31
Satellitentechnik

Erdbeobachtungsprogramm Copernicus: Sechs neue Missionen geplant

13:17
Rassismus

Auch Ratten helfen in Gegenwart von passiven Zuschauern nicht

13:03
Deutschland

Heavy-Metal-Festival als Livestream statt in Wacken

12:41
Australien

Australien setzt Auslieferungsabkommen mit Hongkong aus

12:38
Berlin

Extremistische Gewalt nimmt in Berlin stark zu

12:32
Coronavirus - Schweiz

88 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:26
Sommerserie

Berner Schauspielerpaar startet Corona-Podcast

12:24
Motorad

Motorradverkäufe schnellen nach Lockdown in die Höhe

12:16
Frankreich

Greenpeace-Aktivisten klettern auf Kran an Notre-Dame-Baustelle

12:05
Allergien

Jetzt können Pollen in Echtzeit gemessen werden

11:49
Konjunktur

Unternehmen glauben laut Umfrage an eine mittelfristige Erholung

11:38
Rad

Nach zehn Jahren ist Schluss: Chris Froome verlässt Ineos

11:24
Coronavirus - Schweiz

Quarantäne für 580 Personen im Kanton Solothurn zu Ende

11:03
Deutschland

Deutsche U-Boot-Lieferung an Ägypten genehmigt

10:54
Serbien

Unruhen in Serbien wegen Corona-Politik von Präsident Vucic

10:49
Griechenland

Scheitern als Sprungbrett - Arianna Huffington wird 70

10:48
Südafrika

Covid-19: Südafrikas Gauteng-Provinz plant Zehntausende Gräber

10:47
Griechenland

Griechenland bringt Hunderte Migranten zum Festland

10:45
Japan

Tokio verzeichnet höchste Tageszahl an Coronafällen seit Ausbruch

10:43
Artenschutz

Seltene Gorillas tappen in Nigeria in Kamerafalle

10:03
Detailhandel

Fielmann verbucht Gewinneinbruch wegen Filialschliessungen

09:47
EU - Strassenverkehr

EU-Parlament gibt grünes Licht für Mobilitätspaket

09:47
Deutschland

Bei Gladbach gehen sie vom Verbleib Zakarias aus

09:36
Nahrungsmittel

Bell investiert weiter in Hersteller von Kunstfleisch

09:21
Dentalunternehmen

Straumann kauft Mehrheitsbeteiligung an DrSmile

08:20
Software

SAP legt unerwartet starkes zweites Quartal hin

08:12
Nahrungsmittel

Barry Callebaut von Coronakrise zurückgebunden

07:48
Bauindustrie

Dormakaba ernennt neue Konzernchefin per April 2021

07:33
Vermögen

Mehr Millionäre 2019 in der Schweiz

07:18
Vermögensverteilung

Mehr Dollar-Millionäre 2019 in der Schweiz

06:41
Leichtathletik

Kambundji über Weltklasse Zürich: "Cool, die machen was"

06:38
Japan

Weiter Unwetter in Japan - Dutzende Todesopfer

06:30
Fussball

St. Gallens anspruchsvolle Reise durch die Schweiz

06:15
Schweizer Olympia-Momente

Oswalds Bronzemedaille 1968 war der Start einer grossen Karriere

05:30
Polen

Umfragen: Enges Rennen von Duda und Trzaskowski vor Wahl in Polen

04:45
Heute vor 73 Jahren

Als die schwarze Hautfarbe von Vorteil war

04:30
Serbien

Erneut Demonstrationen und Unruhen in Serbien

04:29
USA

George Floyd sagte vor Tod mehr als 20 Mal "Ich kann nicht atmen"

03:18
USA

Explosion der Corona-Fälle in den USA

02:03
USA

Anstieg von Corona-Fällen in Tulsa nach Trump-Kundgebung

02:03
Syrien

Auch russische Resolution für humanitäre Hilfe in Syrien scheitert

01:47
Allgemeines

Militär ist grosse Unterstützung für Sportler

01:00
Coronavirus - Schweiz

Mehrheit will Corona-Warn-App laut Umfrage nicht installieren

00:30
USA

Kanye West: Präsidentschaftspläne kamen mir unter der Dusche

23:43
Kanada

Trump: Nordamerikanisches Handelsabkommen "historischer Sieg"

23:29
Super League

Basel verliert auch gegen Sion

22:30
Turnen

STV-Leistungssportchef Felix Stingelin vorübergehend suspendiert

21:29
Fussball

Young Boys lassen Thun im Wankdorf keine Chance

20:31