Waadtländer Vergewaltiger kommt nicht frei

Ein wegen Vergewaltigung und weiterer Straftaten verurteilter Mann aus dem Waadtland bleibt in der stationären therapeutischen Massnahme. Der Mann hatte eine Prostituierte im Jahr 2000 brutal verprügelt und vergewaltigt.

Er liess die wegen ihrer bescheidenen Grösse "Plume" (Feder) genannte Frau damals einfach liegen, weil er sie tot wähnte. Die Frau überlebte, blieb jedoch gelähmt. Rund sieben Jahre nach der Tat starb die Frau mit 33 Jahren.

Das Waadtländer Kantonsgericht hatte den Täter 2003 wegen versuchten Mordes, Vergewaltigung, schwerer Körperverletzung und weiterer Delikte zu einer Zuchthausstrafe von zehn Jahren verurteilt. Zudem wurde er verwahrt. Die Verwahrung wurde dann gemäss neuem Recht in eine stationäre therapeutische Massnahme umgewandelt.

Die Massnahme wird weitergeführt, wie das Bundesgericht in einem am Donnerstag publizierten Urteil bestätigt hat. Der Mann hatte die Aufhebung des entsprechenden Entscheids und seine bedingte Entlassung verlangt.

Wie die Vorinstanz geht das Bundesgericht davon aus, dass die Bedingungen für die stationäre Therapie weiterhin erfüllt sind. Der Mann habe in den vergangenen Jahren grosse Fortschritte gemacht. Dennoch sei eine Weiterführung der Therapie in einem geregelten Umfeld notwendig, um das Risiko eines Rückfalls zu verkleinern. (Uretil 6B_347/2018 vom 28.06.2018)

Spanien

Puigdemont ruft neue katalanische Separatistenbewegung ins Leben

21:32
Kino

Amanda Seyfried an Kinopremiere bei "Mamma Mia 2"

21:19
Drohnen

Drohnen statt mit dem Joystick mit dem Körper steuern

21:00
Rad Strasse

BMC heisst ab 2019 CCC

18:24
Konjunktur

Handelskonflikt verdunkelt Wolken über der Weltwirtschaft

18:17
Frankreich

Frankreichs Weltmeister lassen sich feiern

17:47
Wetter

Wasserstände in Flüssen bleiben niedrig

17:40
Arbeitsunfall

Bagger stürzt in Sufnersee - Maschinist schwer verletzt

16:15
Archäologie

Schaffhauser Archäologen finden Spielzeug für junge Ritter

15:35
Verkehrsunfall

Überschlag im Tunnel: Autofahrerin in Davos nur leicht verletzt

15:26
Italien

"Ronaldo-Day" in Turin

14:56
WTA Gstaad

Jil Teichmann scheitert an Qualifikantin

14:32
Kunst

Luzerner Kirche irritiert Passanten mit Handygeklingel

14:26
USA - Russland

Trump und Putin nehmen Gipfelgespräche in Helsinki auf

13:48
USA - Russland

Putin: Russland hat sich "nie" in die US-Wahlen eingemischt

13:48
USA - Russland

McCain: Trumps Auftritt mit Putin historischer "Tiefpunkt"

13:48
Tiere

Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab

13:04
Tourismus

EU-Kommission mahnt Airbnb wegen Regelverstössen ab

12:24
Bahnverkehr

SBB gelangen wegen Aufteilung des Bahn-Fernverkehrs vor Gericht

11:01
EU - China

EU und China machen erstmals wieder Fortschritte in Handelsfragen

10:35
Luxus

Nachfrage nach Uhren und Mode wächst laut Experten weiter

10:25
Neue Horizonte

Marietta Kobald-Walli - "Offen für Neues - Vergangenes bewahren"

10:09
Unfall

Zwei Schwerverletzte bei militärischem Verkehrsunfall in Linden BE

10:06
Neue Horizonte

Kappeler/Zumthor - "Die Inspiration kommt, wann sie will"

10:03
Neue Horizonte

Clovis Duran - "Gestaltung ist Haltung"

09:56
USA - Russland

Trump von finnischem Präsidenten Sauli Niinistö empfangen

09:52
US-Kinocharts

"Hotel Transsilvanien 3" sticht Dwayne Johnson in US-Kinos aus

08:37
Pharma

Novartis-Migränemedikament Aimovig wird in der Schweiz zugelassen

08:25
Pharma

Haarausfall-Mittel von Cassiopea zeigt positive Studienergebnisse

07:51
WTA Gstaad

Sechs Schweizerinnen und zwei Ex-Major-Siegerinnen

07:43
WTA Gstaad

Sieben Schweizerinnen und zwei Ex-Major-Siegerinnen

07:43
Beachvolleyball

Schweizer EM-Hoffnungen ruhen auf Nina Betschart/Tanja Hüberli

07:27
NHL

Ex-NHL-Goalie Ray Emery bei Schwimmunfall verstorben

07:11
Weltranglisten

Djokovic kehrt in die Top Ten zurück - Federer bleibt die Nummer 2

06:27
Weltmeister Frankreich

Die menschliche Balance als Schlüssel zum Erfolg

06:19
EU - China

EU-China-Gipfel berät über Handelskonflikt und Investitionsabkommen

05:29
Mexiko

Mexikos designierter Präsident macht Abstriche bei seinem Gehalt

04:04
Russland - USA

Öffentlichkeit erwartet produktiven Gipfel von Trump und Putin

03:41
Frankreich

Ausschreitungen am Rande der Jubelfeiern zu französischem WM-Sieg

02:02
Nahost

Syrien: Israels Armee greift militärisches Ziel in Aleppo an

01:09
Afghanistan

Sieben Tote und 15 Verletzte bei Selbstmordanschlag in Kabul

00:28
Zuwanderung

Umstrittene Zuwanderungs-Initiative zurückgezogen

23:02