Schweizer Niederlage in England nicht zwingend

Die Schweizer Nationalmannschaft bleibt in England sieglos. In einem weitgehend unspektakulären Test in Leicester unterliegt die Schweiz dem nahezu neu formierten WM-Halbfinalisten 0:1.

Sie müssten auf einem hohen Niveau bleiben, hatte Vladimir Petkovic nach dem rauschenden Auftakt zur Nations League gefordert. Zu 100 Prozent erfüllten die Protagonisten die Vorgaben ihres Taktgebers nicht. Sie erlaubten sich eine defensive Unebenheit zu viel und kamen offensiv gegen den prominenten Kontrahenten zu wenig auf Touren.

Eine tiefgründige Bewertung der Leistung ist hingegen kaum möglich. Nach einer torlosen ersten Hälfte flachte der Rhythmus beidseits ab, die Coaches ordneten innerhalb von 35 Minuten zwölf Wechsel sowie diverse Systemumstellungen an - ein Spielfluss war nicht mehr erkennbar, der Unterhaltungswert sank gegen null, die Aussagekraft solcher Vergleiche ist nur um eine Nuance grösser.

Für seine persönliche Bilanz als Coach Englands interessiere er sich nicht, behauptete Gareth Southgate im medialen Vorspiel. Die Entwicklung sei prioritär - und entsprechend seiner Ankündigungen stellte der Hoffnungsträger an der Linie auch auf: Von der Stammformation der WM-Halbfinalisten gehörte gegen die Schweiz einzig Leicester-Verteidiger Harry Maguire zur Startelf.

Die zweite Garde löste im geschichtsträchtigen Stadion der lokalen Tigers vor über 30'000 Zuschauern keine Wellen der Begeisterung aus. Obschon auf Rasen Spieler standen, die im überhitzten Markt der Premier League gegen 350 Millionen Pfund wert sind, fiel den Engländern in den ersten 45 Minuten erstaunlich wenig ein. Keeper Yann Sommer hatte kaum einen gefährlichen Angriff zu entschärfen.

Eine erhebliche Unachtsamkeit des Aussenseiters genügte dann allerdings, nach drei Fehltritten in Serie die längste Negativserie der englischen Verbandsgeschichte abzuwenden: Unmittelbar nach der Pause verschaffte Marcus Rashford England mit der ersten seriösen Chance einen entscheidenden Vorteil.

Derweil sich der imposante WM-Hype der Three Lions in diesen ersten Herbsttagen bereits etwas zu verflüchtigen drohte und die Kommentatoren wieder vermehrt die englischen Defizite in den Mittelpunkt rücken, hat die SFV-Auswahl nach einem unruhigen Sommer auch in Leicester angedeutet, wieder zur gewohnten Stabilität zurückfinden zu können.

Dem bezaubernden Abend gegen die Isländer (6:0) folgte auf dem Terrain eines Kontrahenten der erweiterten europäischen Spitzenklasse zunächst ein wohltuend strukturierter und gelassener Auftritt. Nach kurzzeitigen Anpassungsschwierigkeiten prägte nicht etwa die Nummer 4 der letzten Endrunde die Partie, sondern vorübergehend die ebenfalls auf diversen Positionen umformierten Schweizer.

Vladimir Petkovic rotierte auf verschiedenen Ebenen. Captain Stephan Lichtsteiner kehrte zurück, Johan Djourou durfte sich noch einmal auf grosser Bühne präsentieren, Remo Freuler assistierte Xhaka im linken Mittelfeld, und Mario Gavranovic erhielt eine weitere Chance, sich als erster Back-up für Stürmer Haris Seferovic zu empfehlen.

Mit personellen Rotationen begnügte sich der Schweizer Selektionär nicht, Petkovic setzte erstmals von Beginn weg auf ein 3-5-1-1-System. Das Experiment funktionierte relativ lange gut, erst bei einer Standardsituation in der 54. reagierten die Gäste ein erstes Mal konfus - Manchester Uniteds Talent Marcus Rashford schob unbedrängt zum 1:0 ein.

Enttäuscht hat die SFV-Auswahl nicht, Eindruck hingegen hinterliess sie im offensiven Abschnitt indes auch nicht. Ausser Xherdan Shaqiri beschäftigte die Engländer kaum einer nachhaltig. Der Liverpooler entfachte als Spielmacher Bewegung und näherte sich seinem 23. Tor im rotweissen Dress mehrfach. Mehr als er hatte im Ensemble Petkovics keiner zu bieten: einen Pfostenschuss und einen in letzter Sekunde abgeblockten Schussversuch.

Das Telegramm

England - Schweiz 1:0 (0:0)

Leicester. - 30'256 Zuschauer. - SR Turpin (FRA). - Tor: 54. Rashford 1:0.

England: Butland; Walker, Trakowski (61. Stones), Maguire; Alexander-Arnold (79. Trippier), Loftus-Cheek (61. Lingard), Dier, Delph (68. Henderson), Rose (79. Chilwell); Welbeck (61. Kane), Rashford.

Schweiz: Sommer; Schär, Djourou, Akanji (46. Moubandje); Lichtsteiner, Zakaria (66. Edimilson Fernandes), Xhaka, Freuler (66. Zuber), Rodriguez (46. Mehmedi); Shaqiri (80. Seferovic); Gavranovic (66. Ajeti).

Bemerkungen: England ohne Shaw und Alli (beide verletzt), Schweiz ohne Bürki und Lang (beide verletzt). 7. Pfostenschuss von Shaqiri. Verwarnungen: 27. Lichtsteiner (Foul). 89. Henderson (Foul).

Ebola

WHO erklärt internationalen Gesundheitsnotstand wegen Ebola

20:18
Schweiz - USA

US-Senat genehmigt Doppelbesteuerungsabkommen mit der Schweiz

19:53
Flugzeugabsturz

Gedenkfeiern zum fünften Jahrestag des Abschusses von Flug MH17

19:38
WTA Lausanne

Alizé Cornet und die gute Schweizer Luft

18:45
Schweiz - Saudi-Arabien

Staatssekretärin Baeriswyl fliegt am Sonntag nach Saudi-Arabien

18:35
Gurtenfestival

Sonne und Hip-Hop: Fröhlicher Start ins Berner Gurtenfestival

18:24
Tour de France

Australier sprintet in Toulouse zum Etappensieg

17:52
USA

Facebook-Aufruf zum Sturm auf US-Militärgebiet erreicht Millionen

16:34
Mexiko

Mexikanischer Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

16:25
Milliardäre

Bill Gates wird vom Platz des zweitreichsten Menschen verdrängt

15:55
Strassenverkehr

Mobile WCs gegen Böschungspinkler auf Gotthardautobahn

15:44
Sammler

"Mondbriefe" eines Wiler Sammlers können besichtigt werden

15:00
Psychiatrie

Fortbildungsgelder für Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet

14:49
Ebola

Neuer Ebola-Alarm in Uganda: Impfteams unterwegs

14:39
Raubtiere

Drittes Wolfsrudel mit fünf Jungen in Graubünden heimisch geworden

14:30
Raubtiere

Drittes Wolfsrudel mit Jungtieren in Graubünden heimisch geworden

14:30
Raubtiere

Fünf Jungwölfe in Mittelbünden: drittes Wolfsrudel in Graubünden

14:30
Mobiltelefone

Handy-Markt schrumpft - Kunden warten länger mit Kauf

14:05
Tierwelt

Zwei Koala-Weibchen für den Zoo Zürich

14:03
Umwelt

Gletscherrettungsidee im Engadin wird konkret: Pilotprojekt startet

12:34
Wettbewerbshüter

EU-Kommission leitet Wettbewerbsermittlungen gegen Amazon ein

12:29
Rekord

Über 37 Prozent Steigung: Wales hat die steilste Strasse der Welt

12:07
Bundesgericht

Bundesgericht geht beim Autoleasing von informierten Kunden aus

12:00
Verkehrsunfall

Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen UR

11:50
Wirtschaftsspionage

Die Schweiz will einen chinesischen Forscher in die USA ausliefern

11:35
Fernsehen

"Tagesschau"-Moderatorin Stauber wechselt hinter die Kamera

11:31
Physik

Mit rund hundert Härchen fliegen Löwenzahnsamen optimal

11:24
Banken

UBS wehrt sich gegen Klima-Vorwürfe

11:11
Telekommunikation

Netzwerkausrüster Ericsson profitiert vom 5G-Aufbau

10:42
Asyl

Bundesrätin Keller-Sutter lässt Schliessung von Asylzentren prüfen

10:36
Filmfestival

Locarno unter Lili Hinstin: Neuentdeckungen und ein Tarantino

10:30
Filmfestival

Filmfestival Locarno: Lili Hinstin präsentiert ihr erstes Programm

10:30
Umweltschutz

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt

10:08
Drogenfund

Kokain unter dem Toupet - haarige Polizeiaktion in Spanien

10:03
Mediennutzung

Von allen Schweizern verbringen Tessiner am meisten Zeit vor dem TV

10:00
Tourismus

In Schweizer Berghütten besteht (noch) kein Bettwanzen-Alarm

10:00
Glaziologie

Expedition führt Mädchen an Feldforschung auf dem Gletscher heran

10:00
Todesfall

Italienischer Bestseller-Autor Andrea Camilleri 93-jährig gestorben

09:19
Sudan

Militärrat und Protestbewegung im Sudan unterzeichnen Einigung

09:15
Brand

Gasgrill ausser Kontrolle: Hunderttausende Franken Sachschaden

09:02
EU - Schweiz

Von der Leyen ist eine Unbekannte für die Schweiz

09:00
Autoindustrie

Weko büsst Bucher Landtechnik mit 150'000 Franken

08:06
Banken

Raiffeisen wird Beteiligung an Leonteq nicht abbauen

07:39
Uhren

Swatch Group erzielt im ersten Halbjahr weniger Umsatz und Gewinn

07:24
Kreditkarten

Wettbewerb unter Kreditkartenanbietern nimmt zu

07:10
Winzerfest

Tausende bei Übung vor Winzerfest in Vevey erfolgreich evakuiert

06:38
Winzerfest

Tausende bei Übung vor Winzerfest in Vevey VD erfolgreich evakuiert

06:38
Ausstellung

Zürcher Landesmuseum geht den Spuren von Heidi in Japan nach

06:00
Raumfahrt

Gefahr aus dem All gebannt - Grosser Asteroid verfehlt Erde

05:12
Brände

Mysteriöse Brände in US-Sushi-Restaurants wegen frittierter Zutat

05:00
Mondfinsternis

Mond-Spektakel in der Schweiz trotz teils Wolken gut zu sehen

01:43
USA

US-Repräsentantenhaus verurteilt Trumps Attacke gegen Demokratinnen

01:04
USA

US-Repräsentantenhaus verurteilt "rassistische Kommentare" Trumps

01:04
Myanmar

USA verhängen Sanktionen gegen Militärs in Myanmar

00:54
Frankreich

Nachfolgerin für in "Hummer-Affäre" gestolperten Minister ernannt

00:35
Luftverkehr

United Airlines verdoppelt Gewinn trotz 737-Max-Ausfalls

00:24
Fernsehpreis

"Game of Thrones" geht mit neuem Nominierungsrekord ins Emmy-Rennen

00:13
Peru

Auslieferung möglich: Ex-Präsident Perus in USA festgenommen

23:25
Todesfall

Südafrikanischer Musiker Johnny Clegg gestorben

23:16
Italien

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus vor dem Abschluss

23:00
USA

Vorwürfe in New York und Chicago: R. Kelly muss in Haft bleiben

22:01
Deutschland

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird deutsche Verteidigungsministerin

21:51
Deutschland

Kramp-Karrenbauer wird neue deutsche Verteidigungsministerin

21:39