Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort kooperiert mit der Justiz

Der bereits wegen Finanzvergehen verurteilte frühere Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, hat sich in einem weiteren Prozess schuldig bekannt.

Ein Vertreter der Anklage erklärte am Freitag nach Berichten von US-Medien in einem Gericht in Washington, Manafort habe eine Erklärung zur Kooperation mit dem Gericht unterzeichnet. Details wurden zunächst nicht bekannt. Sollte das Gericht das Schuldbekenntnis anerkennen, käme es zu keinem zweiten Prozess gegen den früheren Lobbyisten.

In dem ersten Prozess war Manafort im August wegen Steuer- und Bankenbetrugs schuldig gesprochen worden, die Verkündung seines Strafmasses in diesem Verfahren steht noch aus. Wie dieser Schuldspruch beruhen auch die im Vorfeld des nun möglicherweise ausfallenden zweiten Prozesses erhobenen Anklagepunkte gegen den früheren Trump-Berater auf den Untersuchungen des Sonderermittlers Robert Mueller.

Die jetzt veröffentlichten Dokumente zeigen, dass die Staatsanwaltschaft im Gegenzug für Manaforts Schuldeingeständnis einen Teil der bislang geplanten Anklagepunkte fallen lassen will. Unklar blieb aber zunächst, ob Manafort zu Aussagen über die Russland-Affäre - also die mögliche illegale Zusammenarbeit von Trumps Wahlkampfteam mit Moskau - bereit ist.

Geldwäsche und Verschwörung zum Betrug

Gestrichen werden sollen unter anderem Anschuldigungen gegen Manafort, die sich auf mutmassliche Geldwäsche und Nicht-Registrierung von Lobbyistentätigkeiten bei den US-Behörden beziehen. Die beiden verbleibenden Anklagepunkte beziehen sich auf Verschwörung zum Betrug an den US-Behörden - wegen mutmasslicher Falschaussagen Manaforts - sowie Verschwörung zur Behinderung der Justiz. Mit letzterem Punkt sind mutmassliche Versuche Manaforts gemeint, Einfluss auf Zeugen zu nehmen.

Wie im ersten Verfahren beziehen sich auch diese Vorwürfe der Ermittler gegen Manafort nicht direkt auf die Russland-Affäre, sondern auf dessen frühere Lobbyistentätigkeit für prorussische Kräfte in der Ukraine. Der im Mai 2017 wegen der Russland-Affäre eingesetzte Sonderermittler ist befugt, auch anderen möglichen Straftatbeständen nachzugehen, auf die er im Zuge seiner Untersuchungen stösst.

Die Russland-Affäre stellt für Trump eine schwere Belastung seiner Präsidentschaft dar. Er bestreitet jegliche Absprachen mit Moskau über die Hackerattacken auf das Umfeld seiner früheren Wahlkampfrivalin Hillary Clinton. Die diesbezüglichen Ermittlungen prangert Trump regelmässig als politisch motivierte "Hexenjagd" an.

Klimawandel

Studie: Vögel sind bei Anpassung an den Klimawandel zu langsam

17:28
Wahlen 2019

Béglé meldet sich nach Nordkorea-Polemik zu Wort

17:25
Stechmücken

Mit Sand und biologischem Wirkstoff gegen Tigermücken in Zürich

16:15
National League

Kevin Romy zurückgetreten

16:14
Swiss Open Gstaad

Henri Laaksonen in Gstaad chancenlos

16:13
Schmuggel

Doping-Ampullen in "Guetzlischachteln" geschmuggelt

15:51
Raubüberfall

Drei Räuber überfallen Juweliergeschäft mitten in Lausanne

15:26
Raubüberfall

Räuber überfallen Juweliergeschäft mitten in Lausanne

15:26
Bahnverkehr

Probleme im Bahnverkehr zwischen Lausanne und Yverdon

15:04
Umwelt

Wirbel um Auftritt von Thunberg vor Pariser Nationalversammlung

14:58
EU

Von der Leyen dankt Macron für die Unterstützung

14:53
Ausländerstatistik

Zuwanderung aus EU und Drittstaaten geht weiter zurück

14:50
Spanien

Pedro Sánchez scheitert bei erster Abstimmung über seine Wiederwahl

14:47
Nationalteam

Schweizer tun nächsten Schritt Richtung Beachsoccer-WM

14:43
Devisen

Euro fällt wieder unter 1,10 Franken

14:42
Oper

Jonas Kaufmann sagt "Meistersinger von Nürnberg" in München ab

14:20
Todesfall

Schriftstellerin Brigitte Kronauer mit 78 Jahren gestorben

13:58
Brand

Vier Kinder sterben bei Brand in russischem Ferienlager

13:47
China

Xinhua: Chinas Ex-Regierungschef Li Peng gestorben

13:18
Grossbritannien

Boris Johnson wird Nachfolger von Premierministerin May

13:09
Grossbritannien

Boris Johnson zum neuen Chef der britischen Tories gewählt

13:09
Kriminalität

Mit 200 Kilo Drogen beladener Transporter rammt Polizeiwagen

12:30
Aids

Unaids: Rückgang neuer HIV-Infektionen bei Kindern stockt

12:04
Expedition

Wasserbotschafter gibt Sibirien-Abenteuer wegen Herzproblemen auf

12:00
Bahnverkehr

SBB entdecken Fehler bei der Zugsicherung

11:53
Verkehrsdelikt

Autolenker ist Ausweis zwölf Tage nach Fahrprüfung wieder los

11:13
Schwingen

Teilnahme am Eidgenössischen für Alpiger möglich

10:26
Festival

Paléo Festival in Nyon mit vielen frankophonen Zutaten

10:26
Arbeitsmarkt

In der Schweiz liegt ein Potenzial von 830'000 Arbeitskräften brach

10:26
Kosovo

Haradinaj reist am Dienstag zu Gerichtsbefragung nach Den Haag

10:17
Grossbritannien

Boris Johnson wird wahrscheinlich neuer Premierminister

10:15
Bootsunfall

42-Jähriger entwendet Motorboot und rammt andere Boote

09:59
Raumfahrt

Von Mäusen und Menschen: Quarantäne nach der Rückkehr vom Mond

09:39
Biodiversität

Spezialmäher zerstören seltene Arten an Strassenböschungen

09:19
Haustiere

Gar nicht süss - Katzen in Australien gefährden heimische Arten

08:55
Champions League

PSV Eindhoven als Inspiration für Basel

08:30
Informationstechnologie

AMS mit deutlichem Umsatzplus im Quartal - Gewinn über Erwartungen

08:01
Nahrungsmittel

Lindt&Sprüngli beschleunigt Wachstum im ersten Halbjahr

07:48
Pharma

Sanofi soll Roche-Grippemittel Tamiflu in USA rezeptfrei verkaufen

07:39
Transport

Kühne+Nagel erzielt im ersten Halbjahr leicht tieferen Reingewinn

07:23
Banken

UBS verdient mehr als im Vorjahr und übertrifft Erwartungen klar

06:59
Triathlon

Mit Sven Riederer verabschiedet sich ein Schweizer Top-Triathlet

06:40
USA

US-Polizist wünscht Abgeordneter Ocasio-Cortez auf Facebook Kugel

06:14
Südkorea

Südkoreas Militär feuert Warnschüsse gegen russisches Flugzeug

04:46
Südkorea - Russland

Südkoreas Militär feuert Warnschüsse für russisches Flugzeug ab

04:46
Südkorea - Russland

Südkoreas Militär feuert Warnschuss gegen russisches Flugzeug

04:46
Informationstechnologie

Logitech steigert Umsatz und Gewinn über Erwartungen

04:13
Informationstechnologie

Logitech verfehlt Gewinnerwartungen

04:13
Telekom

Huawei entlässt Hunderte Mitarbeiter bei US-Forschungstochter

03:30
Todesfall

Ehemaliger Nasa-Manager Chris Kraft gestorben

03:08
Nordkorea

Nordkoreas Machthaber Kim inspiziert neues U-Boot

03:03
Golf

Der Leader und die Angst vor dem Versagen

03:00
Europacup

Nur mit starken Teams kommt die Schweiz voran

02:00
USA

Trump erzielt Haushaltseinigung mit oppositionellen Demokraten

00:28
USA

Trump hat sich mit Demokraten auf Budget geeinigt

00:28
Puerto Rico

Bislang grösste Demonstration gegen Puerto Ricos Gouverneur

00:11
Venezuela

Erneut grosser Stromausfall in Venezuela

23:58
Todesfall

"Vater des Funks" Art Neville gestorben

23:37
Verkehrsunfall

Autofahrerin stirbt bei Frontalkollision auf A3 am Walensee

22:49
Verkehrsunfall

Ein Todesopfer nach Frontalkollision auf A3 am Walensee

22:49
Fussball

Staatsanwaltschaft will keine Anklage gegen Ronaldo erheben

22:04
EU - Flüchtlinge

14 EU-Staaten einig bei Verteilung von Flüchtlingen

21:41
EU - Flüchtlinge

14 Länder für deutsch-französischen Verteilungsmechanismus

21:41
USA

"El Chapo" legt Berufung gegen lebenslange Haftstrafe ein

20:36
Deutschland

Erste rot-grün-rote Landesregierung im Westen Deutschlands

20:21
Portugal

Brände in Portugal zerstören rund 70 Quadratkilometer Wald

19:40
Wahlen 2019 - VD

CVP Waadt distanziert sich von Tweets von Nationalrat Claude Béglé

19:03
Grossbritannien

Hunt kündigt Schutzmission für Schiffe im Persischen Golf an

18:42
Grossbritannien

Hunt kündigt europäische Schutzmission für Schifffahrt im Golf an

18:42
Film

Mick Jagger kehrt auf die Kinoleinwand zurück

18:36
Klimagipfel

Umweltaktivistin Thunberg nimmt an Klimagipfel in Lausanne teil

18:23
Kenia

Kenias Finanzminister wegen Korruptionsvorwurfs festgenommen

18:14
Expo Dubai

Sponsoring von Philip Morris am Schweizer Pavillon erregt Ärger

18:07
Ukraine

Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

17:43
Freizeitunfall

Rentner wird vor Stall von Stier getroffen und stürzt tödlich

17:42