Lonza investiert 400 Millionen Franken am Standort Visp

Lonza stellt seinen neuen Produktionskomplex "Ibex Solutions" in Visp breiter auf. Dazu investiert der Lifesciencekonzern 400 Millionen Franken in seinen Biopark am Walliser Standort und schafft dabei hunderte neuer Arbeitsplätze.

Das Projekt wird einerseits jungen Unternehmen die Möglichkeit geben, klinische Studien früher zu beginnen, teilte Lonza am Donnerstag mit. Und der Ibex-Komplex wird gleichzeitig so erweitert, dass Kunden auch das fertige Arzneimittel in Visp fertigen können. Lonza-Kunden könnten somit den gesamten Produktmanagement-Zyklus am Standort Visp abwickeln.

Pharma- und Biotech-Kunden von Lonza können sich in dem Ibex-Komplex in Visp einmieten und die Anlagen des Unternehmens benutzen. Sie profitieren aber auch von der Nähe zum Auftragsfertiger und dessen Know-How.

Startschuss im Sommer 2017

Lonza hatte im Juli 2017 mit den Bauarbeiten an "Ibex Dedicate" den Startschuss für das Projekt gegeben. Zusammen mit dem französischen Pharmariesen Sanofi wurde für 290 Millionen Franken das erste Gebäude hochgezogen. Lonza schuf dabei 200 neue Arbeitsplätze.

Die am Donnerstag angekündigten Ausbauschritte heissen "Ibex Design" und "Ibex Develop". Die Investitionen von 400 Millionen Franken bestreitet Lonza diesmal ganz aus der eigenen Tasche und es werden "mehrere hundert" Arbeitsplätze dazukommen, wie ein Sprecher erklärte. Die neuen Anlagen und Angebote sollen ab 2020 zur Verfügung stehen.

Mit "Ibex Design" deckt Lonza die frühen Phasen der Entwicklung eines neuen Arzneimittels bis zur Phase I der klinischen Entwicklung ab. Und mit "Ibex Develop" unterstützt Lonza seine Kunden darin, schnell von der klinischen Phase II zur Vermarktung des Medikaments überzugehen. Das Angebot ermögliche auch die Einreichung von Zulassungsanträgen.

Generationenprojekt

Mit dem Generationenprojekt "Ibex" - es wird auf dem Visper Areal am Rhoneufer im Endausbau bis zu fünf Gebäude umfassen - geht Lonza in der Auftragsfertigung neue Wege. Das Unternehmen reagiert damit auf die sich wandelnden Bedürfnisse von Biotechnologieunternehmen nach Therapien von der Präklinik bis zur Vermarktung an einem Standort.

Marc Funk, Chief Operating Officer von Lonza, sagte in der Pressemitteilung: "Das Ergebnis ist die Stärkung unserer Kapazitäten von den frühen Phasen der Arzneimittelentwicklung auf dem Weg bis hin zur Kommerzialisierung. Dies hilft Biotechunternehmen, den Patienten lebensrettende Medikamente noch schneller bereitzustellen."

Klima

Nationalrat entscheidet über Benzinpreis und Flugticketabgabe

05:00
Fall Khashoggi

"Ich bekomme keine Luft": TV veröffentlicht Khashoggis letzte Worte

04:27
Australien

Strengere Aufsicht für Google und Facebook in Australien gefordert

04:16
Migration

Bericht: Social Bots machten im Netz Stimmung gegen Migrationspakt

02:57
Deutschland

Polizei-Grosseinsatz bei Hochzeit von Familienclans im Ruhrgebiet

01:50
Industrie

Huawei-Finanzchefin fürchtet um ihre Gesundheit in U-Haft

01:08
Allgemeines

Schurter der Perfektionist, Ryf die Ungeschlagene

00:35
Peru

Wegen Korruptionssumpf: Peruaner stimmen für Verfassungsreform

00:17
Syrien

Uno bringt Hilfslieferungen von Jordanien nach Syrien

00:05
USA

Trumps Wunschkandidat für Stabsführung sagt ab

23:58
Südamerika

Vierter Triumph von River Plate in der Copa Libertadores

23:17
Armenien

Partei von Armeniens Regierungschef liegt bei Parlamentswahl vorn

23:04
Fall Khashoggi

Saudi-Arabien will Verdächtige nicht ausliefern

21:53
Sports Awards

Nino Schurter und Daniela Ryf Sportler des Jahres

20:35
Sports Awards

Daniela Ryf zum zweiten Mal Sportlerin des Jahres

20:35
Sports Awards

Eishockey-Nati Mannschaft des Jahres

20:35
Nahost

Landminen an Jesus' mutmasslicher Taufstätte teilweise geräumt

19:54
Davos - Zug 3:4

Zehnte Heimniederlage in Serie für Davos

18:32
Peru

Nach Korruptionsskandalen: Peru entscheidet über Verfassungsreform

18:02
Super League

Basel nach Sieg gegen Zürich wieder auf Platz 2

17:58
Deutschland

Mönchengladbach bleibt Dortmunds erster Verfolger

17:42
Reiten

Steve Guerdat nur von Marcus Ehning bezwungen

16:54
Deutschland

Deutsche Bahn streikt am Montagmorgen

16:42
Samichlaus-Schwimmen

Teilnehmerrekord am 19. Zürcher Samichlaus-Schwimmen

16:40
Armenien

Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

16:24
Wetter

Wintersturm "Marielou" sorgt für stürmisches Wochenende

15:19
Langlauf

Starker 4. Platz der Schweizer Männerstaffel

14:58
Frankreich

Die Chronologie der Gelbwestenproteste in Frankreich

14:23
Drogen

Jugendlicher stirbt an Überdosis an "Knockout"-Party in Sydney

14:02
Verkehrsunfall

Autofahrer fährt in Riehen BS unter Alkoholeinfluss auf Trottoir

13:48
Belgien

Die belgische Regierungskoalition zerbricht am Uno-Migrationspakt

12:47
Biathlon

Weger nicht 100 Prozent zufrieden

12:28
Biathlon

Benjamin Weger in den Top 10

12:28
Ski alpin

Erster Podestplatz für Holdener des Winters - Shiffrin siegt erneut

11:32
Italien

Der letzte Lastwagen rollte von der Unglücks-Brücke in Genua

11:30
Nobelpreise

Friedensnobelpreisträger Mukwege fordert Abkehr von "giftiger Männlichkeit"

11:18
Schweiz - EU

Arbeitgeberpräsident glaubt an Nachverhandlungen mit EU

11:14
Armenien

Armenier wählen neues Parlament - Regierungschef will mehr Macht

10:23
Frankreich

Mehr als 1700 Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

10:16
Wetter

Wintersturm "Marielou" sorgt für stürmische Nacht in der Schweiz

08:43
Wetter

Wintersturm "Marielou" sorgt für stürmische Nach in der Schweiz

08:43
Presseschau

Amherd als VBS-Chefin, sinkender Schokoladenkonsum und ineffiziente Grossbanken in den Sonntagszeitungen

06:12
Super League

Kann FCZ Basels Sinnkrise ausnutzen?

06:00