Geschäftsprüfungskommission soll Fall Broulis untersuchen

Die Linke macht weiter Druck auf den Waadtländer Finanzdirektor Pascal Broulis wegen dessen umstrittenen Russlandreisen. Sie fordert eine Untersuchung der Geschäftsprüfungskommission über die Umstände dieser Reisen und der Steuervereinbarung der Firma Ferring.

Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Schreiben des Grossrats und Geschäftsprüfungskommissionsmitglieds Yvan Luccarini hervor. Das Papier ist im Namen der Parteienallianz Ensemble à Gauche an die Geschäftsprüfungskommission adressiert.

Das Gremium soll erstens untersuchen, wer für die Reise des Staatsrats nach Russland 2012 bezahlt hat und ob diese mit den für Regierungsmitglieder geltenden Regeln vereinbar war. Zweitens soll die Kommission prüfen, ob bei der Steuervereinbarung mit dem Biopharmaunternehmen Ferring des Geschäftsmanns Frederik Paulsen in St. Prex VD alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Abschliessend soll das Gremium einen Sonderbericht zur Affäre verfassen.

Gestützt auf Informationen des "Tages-Anzeigers" hatten zuletzt verschiedene Medien und vorab linke Politiker den Verdacht geäussert, dass Paulsen und Ferring von seiner persönlichen Beziehung zu Broulis profitiert haben könnten.

Juristisches Nachspiel

In der vergangenen Woche teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass sie Vorabklärungen über die Reisen von gewählten Amtsträgern nach Russland, darunter Broulis, eingeleitet habe. Dabei wurde auch der Name der SP-Ständerätin Géraldine Savary erwähnt.

Der Antrag an die Geschäftsprüfungskommission sei kein Ersatz für die Untersuchung der Staatsanwaltschaft, sagte Luccarini der Agentur Keystone-SDA auf Anfrage. Es seien zwei getrennte Verfahren. Er halte es für legitim, dass eine Aufsichtskommission neben der Staatsanwalt ein paralleles Verfahren durchführe.

Broulis dementiert

Broulis weist die Vorwürfe als falsch zurück. Vergangene erklärte der FDP-Politiker, er habe während der Ferien und auf eigene Kosten an der privaten Reise nach Sibirien teilgenommen, die vom früheren Tamedia-Kadermann Eric Hoesli organisiert worden war. Paulsen habe zwar an gewissen Reisen teilgenommen und er schulde ihm nichts.

Broulis gab an, Paulsen im Jahr 2009 kennengelernt zu haben. Die Steuervereinbarung mit dessen Firma Ferring hingegen stamme aus dem Jahr 2002 und betreffe die Steuerbefreiung für die Jahre 2006 bis 2015. Er habe zudem nie etwas mit dem Steuerdossier von Paulsen zu tun gehabt.

Deutschland

Landesweiter Bahn-Warnstreik in Deutschland angelaufen

05:15
Klima

Nationalrat entscheidet über Benzinpreis und Flugticketabgabe

05:00
Fall Khashoggi

"Ich bekomme keine Luft": TV veröffentlicht Khashoggis letzte Worte

04:27
Australien

Strengere Aufsicht für Google und Facebook in Australien gefordert

04:16
Migration

Bericht: Social Bots machten im Netz Stimmung gegen Migrationspakt

02:57
Deutschland

Polizei-Grosseinsatz bei Hochzeit von Familienclans im Ruhrgebiet

01:50
Industrie

Huawei-Finanzchefin fürchtet um ihre Gesundheit in U-Haft

01:08
Allgemeines

Schurter der Perfektionist, Ryf die Ungeschlagene

00:35
Peru

Wegen Korruptionssumpf: Peruaner stimmen für Verfassungsreform

00:17
Syrien

Uno bringt Hilfslieferungen von Jordanien nach Syrien

00:05
USA

Trumps Wunschkandidat für Stabsführung sagt ab

23:58
Südamerika

Vierter Triumph von River Plate in der Copa Libertadores

23:17
Armenien

Partei von Armeniens Regierungschef liegt bei Parlamentswahl vorn

23:04
Fall Khashoggi

Saudi-Arabien will Verdächtige nicht ausliefern

21:53
Sports Awards

Nino Schurter und Daniela Ryf Sportler des Jahres

20:35
Sports Awards

Daniela Ryf zum zweiten Mal Sportlerin des Jahres

20:35
Sports Awards

Eishockey-Nati Mannschaft des Jahres

20:35
Nahost

Landminen an Jesus' mutmasslicher Taufstätte teilweise geräumt

19:54
Davos - Zug 3:4

Zehnte Heimniederlage in Serie für Davos

18:32
Peru

Nach Korruptionsskandalen: Peru entscheidet über Verfassungsreform

18:02
Super League

Basel nach Sieg gegen Zürich wieder auf Platz 2

17:58
Deutschland

Mönchengladbach bleibt Dortmunds erster Verfolger

17:42
Reiten

Steve Guerdat nur von Marcus Ehning bezwungen

16:54
Deutschland

Deutsche Bahn streikt am Montagmorgen

16:42
Samichlaus-Schwimmen

Teilnehmerrekord am 19. Zürcher Samichlaus-Schwimmen

16:40
Armenien

Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

16:24
Wetter

Wintersturm "Marielou" sorgt für stürmisches Wochenende

15:19
Langlauf

Starker 4. Platz der Schweizer Männerstaffel

14:58
Frankreich

Die Chronologie der Gelbwestenproteste in Frankreich

14:23
Drogen

Jugendlicher stirbt an Überdosis an "Knockout"-Party in Sydney

14:02
Verkehrsunfall

Autofahrer fährt in Riehen BS unter Alkoholeinfluss auf Trottoir

13:48
Belgien

Die belgische Regierungskoalition zerbricht am Uno-Migrationspakt

12:47
Biathlon

Weger nicht 100 Prozent zufrieden

12:28
Biathlon

Benjamin Weger in den Top 10

12:28
Ski alpin

Erster Podestplatz für Holdener des Winters - Shiffrin siegt erneut

11:32
Italien

Der letzte Lastwagen rollte von der Unglücks-Brücke in Genua

11:30
Nobelpreise

Friedensnobelpreisträger Mukwege fordert Abkehr von "giftiger Männlichkeit"

11:18
Schweiz - EU

Arbeitgeberpräsident glaubt an Nachverhandlungen mit EU

11:14
Armenien

Armenier wählen neues Parlament - Regierungschef will mehr Macht

10:23
Frankreich

Mehr als 1700 Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

10:16
Wetter

Wintersturm "Marielou" sorgt für stürmische Nacht in der Schweiz

08:43
Wetter

Wintersturm "Marielou" sorgt für stürmische Nach in der Schweiz

08:43
Presseschau

Amherd als VBS-Chefin, sinkender Schokoladenkonsum und ineffiziente Grossbanken in den Sonntagszeitungen

06:12