Herber Dämpfer für Guerdat und Co.

Die Schweizer Springreiter vergeben an den WM in Tryon am letzten Tag des Team-Wettkampfes die goldene Ausgangslage. Mit einem 4. Rang erreichen sie bloss das Minimalziel der Olympia-Qualifikation.

Auf den Schultern von Steve Guerdat, dem Schlussreiter der gesamten Konkurrenz, lastete wider Erwarten kein übermässiger Druck mehr. Als er auf dem Rücken von Bianca einritt, lagen die Medaillen bereits ausser Reichweite. Der gebürtige Jurassier bewältigte den äusserst anspruchsvollen Parcours über 14 Hindernisse mit einer Höhe von bis zu 165 cm mit einem Fehler. Mit Blick auf das Mannschaftsklassement blieb dies ohne Auswirkungen. Der Rückstand auf das Bronze-Team Deutschland betrug somit 6,55 statt 2,55 Punkte.

Der Kampf um Gold wurde im Stechen zwischen Schweden und den USA entschieden. Die Gastgeber hatten das bessere Ende für sich. Die Schweden hatten mit drei Blankoritten mächtig aufgeholt, aber es wurde doch nicht Gold.

Debakel zum Auftakt

Die Schweiz hatte zum Auftakt ein Debakel erlebt. Werner Muff eröffnete auf Daimler mit dem vermeintlichen Streichresultat von 13 Punkten. Wie an den Tagen zuvor klappte in den Kombinationen nicht viel. Doch es kam noch schlimmer. Der Ritt von Janika Sprunger im Sattel von Bacardi, in der Summe der ersten zwei Tagen die Beste des helvetischen Quartetts, geriet zum Totalausfall: Fehler am ersten Hindernis und zweimal Verweigerung und somit das Out für die Cousine der Leichtathletik-Europameisterin Lea Sprunger. Die Mannschaft von Equipenchef Andy Kistler wurde auf den 5. Zwischenrang durchgereicht - mit drei Fehlern Rückstand auf Gold. "Noch ist nichts gewonnen. Es gilt, fokussiert zu bleiben", hatte Sprunger nach den ihren starken ersten zwei starken Auftritten betont. Ausgerechnet bei ihre bewahrheitete sich diese Warnung. Nun geriet sogar die Olympia-Qualifikation für Tokio, die den Top 6 zusteht, in Gefahr.

Martin Fuchs auf seinem Schimmel Clooney stoppte die Drehung in der Negativspirale. Der junge Zürcher zeigte einen souveränen Blankoritt. Somit war die Schweiz zurück im Kampf um die Bronzemedaille, Schweden und die USA lagen bereits ausser Reichweite. Allerdings war die Equipe von Andy Kistler auf einen Fehler des Deutschen Marcus Ehning angewiesen. Mit Pret a Tout leistete er diesen Gefallen nicht.

Die Equipe von Andy Kistler war nach den Prüfungen vom Mittwoch und Donnerstag als führende Nationen knapp vor den USA in die Schlussrunde gestiegen. Diese Position gab das Quartett mit 17 zusätzlichen Punkten aus der Hand. Guerdat und Co. verpassten somit die Chance, an den Weltreiterspielen in North Carolina die magere Bilanz der Schweizer Springreiter an Weltmeisterschaften aufzupolieren. An den globalen Titelkämpfen - seit 1953 in unregelmässigen Abständen ausgetragen - resultierte bislang erst eine Bronzemedaille mit der Mannschaft 1994 in Den Haag.

Der Kampf um die Medaillen im Springreiten wird am Sonntag fortgesetzt. Die Top 25 der Zwischenwertung ermitteln in den Umgängen vier und fünf noch den Weltmeister. Martin Fuchs an dritter Position meldet weiterhin seine Ambitionen an. Steve Guerdat, nach dem Jagdspringen noch der Führende, liegt im 9. Zwischenrang.

Nations League

"Was gibt es Geileres?"

03:40
USA

Stormy Daniels muss juristische Niederlage gegen Trump einstecken

03:03
Nigeria

Nigeria: Geiselnehmer töten weitere Rote-Kreuz-Mitarbeiterin

02:31
Monarchie

Harry und Meghan auf Pazifik-Reise in Sydney offiziell empfangen

01:54
Informationstechnologie

Microsoft-Mitbegründer Paul Allen an Krebs gestorben

01:04
Nations League

Nach der Pflicht folgt für die SFV-Auswahl nun die Kür

00:13
USA

Facebook will bei US-Wahl stärker gegen Manipulationen vorgehen

00:08
Wirbelsturm

Trump und First Lady besuchen Hurrikan-Gebiete

23:33
Nations League

Ein Sieg in Spanien, der den Engländern guttut

22:51
Nations League

Schweizer siegen nach Leistungssteigerung in zweiter Halbzeit

22:39
Nations League

Schweiz mit Mvogo, Moubandje und Gavranovic gegen Island

19:36
Frankreich - Südkorea

Macron fordert Verpflichtungen Nordkoreas im atomaren Abrüsten

19:16
Unfall

Knochenbrüche: Ultraleicht-Fluggerät prallt im Jura hart auf Boden

18:11
CH-Kinocharts Wochenende

"A Star is Born" schlägt "Venom" um Haaresbreite

16:15
Landwirtschaft

Economiesuisse: Neues Subventionssystem soll Bauern fit trimmen

16:00
Deutschland

Deutschland schiebt 9/11-Terrorhelfer Motassadeq nach Marokko ab

15:20
Bundesratswahlen

Bundesrat: St. Galler CVP-Regierungsrat Benedikt Würth will nicht

15:15
Biathlon

Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier droht lange Pause

15:05
Deutschland

Geiselnahme in Köln könnte terroristischen Hintergrund haben

14:32
Deutschland

Zwei Schwerverletzte nach Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof

14:32
Deutschland

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof glimpflich beendet

14:32
Deutschland

Geiselnahme: Zugverkehr am Kölner Hauptbahnhof komplett eingestellt

14:32
Arbeit

3000 Bauarbeiter kämpfen in Bellinzona für die Rente mit 60

14:31
Archäologie

Seltene keltische Überreste in Egolzwil LU ausgegraben

14:28
Nahrungsmittel

Aryzta-Grossaktionär Cobas will geringere Kapitalerhöhung

14:03
Philippinen

Keine "Kloake" mehr: Ferieninsel Boracay wieder geöffnet

13:57
Frankreich

Elf Menschen sterben bei Überschwemmungen in Südwestfrankreich

13:21
Frankreich

Zehn Menschen sterben bei Überschwemmungen in Südwestfrankreich

13:21
Frankreich

13 Menschen sterben bei Überschwemmungen in Südwestfrankreich

13:21
Frankreich

Mindestens 13 Tote bei Unwetter in Südfrankreich

13:21
Immobilienmarkt

Schweizer Hypothekarbanken drohen "harte Zeiten"

12:46
Konkurse

US-Händler Sears zieht die Notbremse

12:38
Nordkorea

Süd- und Nordkorea reden über weitere Annäherung

12:37
Fahrzeugindustrie

Diesel-Razzia wegen Betrugsverdachts bei Opel

12:33
Autorennen

Formel E will aus Fehlern lernen und Bern ins beste Licht rücken

12:07
Sozialversicherungen

Komitee gegen Versicherungsspione lässt Experten argumentieren

11:47
WTA Tour

Simona Halep am Jahresende erneut Nummer 1

11:47
Bundesratswahl

FDP-Nationalrätin Regine Sauter nimmt sich aus dem Rennen

11:41
Ungarn

Verschärftes Gesetz gegen Obdachlose in Ungarn in Kraft getreten

11:25
Gesundheit

Gesundheitsbehörden suchen Quelle der Häufung von Listerien-Fällen

11:05
Verkehrsunfall

Ermittler ordnen nach Busunfall im Tessin technisches Gutachten an

10:26
Postnetz

Post zieht Bilanz über Reorganisation des Poststellennetzes

10:21
USA

Wachsende Zahl von Amerikanern trauen Trump 2020 Wahlsieg zu

10:11
Monarchie

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten im Frühling erstes Kind

10:10
US-Kinocharts

Astronauten-Film "First Man" startet in Amerika schlapp

10:09
Bundesstrafgericht

Drei Personen wegen gewerbsmässigen Betrugs vor Gericht

08:59
Bundesstrafgericht

Drei Männer wegen gewerbsmässigen Betrugs vor Gericht

08:59
Konkurse

Etwas mehr Firmenpleiten im September

08:28
Blockchain

Schweizer Börse beteiligt sich an Blockchain-Start-up

08:12
Weltranglisten

Djokovic verdrängt Federer von Platz 2

07:38
Nations League

Der nächste Prüfstein

06:18