Aktienmärkte brechen mit aufflammenden Sorgen zum Handelsstreit ein

Am Donnerstag sind die Aktienkurse an den Börsen weltweit regelrecht eingebrochen. Auslöser war die Festnahme der Finanzchefin des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei.

Meng Wanzhou, die Tochter des Huawei-Gründers, wurde nach Aufforderung der US-Behörden in Kanada festgenommen. Dies weckte Befürchtungen, dass der Handelsstreit zwischen den USA und China eine neue Dimension erreichen könnte.

Der Ausverkauf an den Aktienmärkten hatte sich im Tagesverlauf mit den wachsenden Sorgen um den Handelskonflikt beschleunigt. An der Schweizer Börse rutschte das Leitbarometer SMI zu Beginn unter die Marke von 8'900 Punkten und durchbrach in der Folge 8'800 und 8'700 Punkte ohne nennenswerten Widerstand.

Am Ende verlor der SMI 3,1 Prozent auf 8'660 Punkte. Das war für den Index der grösste Tagesverlust seit beinahe zweieinhalb Jahren. Ende Juni 2016 hatte das Brexit-Referendum zu einem Kurssturz geführt.

Kalte Füsse bekamen die Anleger auch an anderen Handelsplätzen: Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone ging mit einem Minus von 3,3 Prozent aus dem Handel, die britische FTSE 100 büsste 3,2 Prozent ein und auch der deutsche Leitindex DAX sackte um deutliche 3,5 Prozent auf 10'811 Zähler ab. An der Wall Street geht es für den Dow Jones Index kurz vor Handelshälfte mit knapp 2 Prozent nach unten.

Begleitet wurden die Handelssorgen von Unsicherheitsfaktoren wie die offenen Fragen zum Brexit oder zum Italien-Haushalt. Weit oben auf dem Verkaufszettel der Anleger standen hierzulande die Bankaktien der Credit Suisse (-5,8%), Julius Bär (-5,4%) und UBS (-4,9%). Prozentual am meisten verloren bei den 30 wichtigsten Schweizer Einzeltitel aber die Aktien der Chipfirma AMS. Sie rutschten um knapp 11 Prozent ab. Grössere Abschläge waren auch bei konjunkturabhängigen Titeln zu sehen.

Die defensiven SMI-Schwergewichte konnten dem Gesamtmarkt keinen Rückhalt geben. Nestlé büssten 2,1 Prozent ein, Roche 2,7 Prozent und Novartis 3,3 Prozent. Vifor Pharma (-1,4%), Swisscom (-1,5%) und SGS (-1,9%) waren die einzigen Blue Chips die weniger als 2 Prozent verloren.

USA

Zweifel an Darstellung zu Angriff auf US-Schauspieler Smollett

02:44
Spanien

Rund 50 Waldbrände im Norden Spaniens

01:47
Todesfall

Serbien trauert um Volkssänger Saulic nach Unfall in Deutschland

01:19
Super League

Die Niederlagen wachsen Trainer Fink über den Kopf

00:30
Bahnunglück

Intercity-Zug aus Deutschland in Basel entgleist

21:54
Swiss League

La Chaux-de-Fonds sichert sich Pole-Position

21:46
Super League

FC Luzern trennt sich von Trainer René Weiler

21:13
Super League

Trainer René Weiler in Luzern freigestellt

21:13
Saudi-Arabien - Pakistan

Saudischer Kronprinz Mohammed bin Salman zu Besuch in Pakistan

21:09
Messe

Fast eine Viertelmillion Besucher an letzter Muba

20:30
USA

Ex-FBI-Interimschef: Rosenstein dachte über Trumps Absetzung nach

19:18
Lugano - Servette 4:3 nP.

Lugano macht im Finish aus einem 2:3 ein 4:3

19:04
Iran

Iran nimmt neues U-Boot für seine Seestreitkräfte in Betrieb

18:46
ZSC Lions - Bern 1:3

ZSC Lions werden gegen Bern für gute Leistung nicht belohnt

18:29
Super League

GC verliert erneut und schlittert immer tiefer in die Krise

17:58
ATP Rotterdam

Wawrinka lässt sich von Monfils einlullen

17:43
ATP Rotterdam

Wawrinka verliert den Final in Rotterdam

17:43
Deutschland

Denis Zakaria sichert Mönchengladbach ein Remis

17:32
Ski alpin

Der erste dreifache WM-Slalom-Erfolg für Österreich

17:08
Ski alpin

Der erste dreifache WM-Erfolg für Österreich

17:08
Venezuela

USA und Guaidó verstärken Druck auf Venezuelas Staatschef Maduro

14:07
Leichtathletik

Junger Genfer läuft in Monaco Weltrekord

13:09
Skicross

Ryan Regez erneut auf dem Podium

13:06
Ski alpin

Marcel Hirscher vor zwei Teamkollegen Slalom-Weltmeister

12:03
Ski alpin

Grossartiger Hirscher im WM-Slalom weit voraus

12:03
Postauto

Verfahren gegen Ex-Postauto-Chef Landolf wegen Leistungsbetrugs

10:55
Langlauf

Fähndrich steigt erstmals auf das Weltcup-Podest

10:46
ATP-Challenger Bangkok

Laaksonen triumphiert in Bangkok

09:53
NHL

Meier trifft, Fiala trifft und Niederreiter assistiert

08:02
Ski alpin

Yule und Zenhäusern als Mitfavoriten beim WM-Abschluss

06:00
Tiere

Invasive Spinne: Falsche Witwe reiste in Pflanzenkübeln um die Welt

05:40
USA

Bernie Sanders nimmt Video zu Präsidentschaftskandidatur auf

05:01
Ausland-Ligen

Frankfurt gegen Gladbach: Duell zweier Kandidaten

05:00
Todesfall

Schwester von Jackie Kennedy laut Medien gestorben

04:49
Presseschau

Ex-Postauto-Manager und Krebs wegen Brustimplantaten in den Sonntagszeitungen

04:45
Super League

Für den FCZ folgt eine Knacknuss um die andere

04:00