Bei Alpiq übernimmt Jens Alder auch die operative Führung

Beim Energiekonzern Alpiq kommt es zu einem Wechsel an der operativen Spitze: Konzernchefin Jasmin Staiblin wird per Ende Jahr aus dem Unternehmen ausscheiden. Sie wird ersetzt durch Verwaltungsratspräsident Jens Alder, der ab nächstem Jahr beide Ämter ausüben wird.

Staiblin habe sich nach sechs Jahren entschieden, das Unternehmen per Ende 2018 zu verlassen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitagabend. Ab kommendem Jahr werde Jens Alder, der seit 2015 Verwaltungsratspräsident ist, zusätzlich als Delegierter des Verwaltungsrats die operative Führung der Alpiq-Gruppe übernehmen.

"Jasmin Staiblin hat Grossartiges geleistet. Im Namen des Verwaltungsrats danke ich ihr herzlich für ihr enormes Engagement, den erfolgreich umgesetzten Turnaround der Alpiq Gruppe und die aussergewöhnlich gute Zusammenarbeit", wird der frühere Swisscom-CEO Alder in der Mitteilung zitiert.

Als Gegengewicht zu Alder wird VR-Vizepräsident Jean-Yves Pidoux neu als Lead Director das vom VR neu geschaffene Governance Committee leiten. Dieses Aufsichtsorgan soll potenzielle Interessenskonflikte bei der Doppelrolle vermeiden. Der Verwaltungsrat habe dazu die Governance-Prozesse angepasst.

Die Strategie des Konzerns sei derweil bestätigt worden und solle "konsequent umgesetzt" werden, heisst es weiter. Zum einen profitiere Alpiq in naher Zukunft von den inzwischen gestiegenen Strompreisen an den Grosshandelsmärkten, zum anderen baue man die Wachstumsfelder E-Mobility und digitale Energielösungen weiter aus.

Neuer Geschäftsbereich Generation International

Zudem gibt es einen neuen Geschäftsbereich. Die beiden Geschäftseinheiten Thermal Power Generation und Renewable Energy Sources, welche in einer Übergangsphase direkt an Jasmin Staiblin rapportiert hatten, würden neu im Geschäftsbereich Generation International zusammengefasst, so die Mitteilung. Der Geschäftsbereich wird ab 2019 von André Schnidrig, der neu Mitglied der Geschäftsleitung von Alpiq wird, geleitet. Er werde zudem weiterhin die Geschäftseinheit Renewable Energy Sources führen.

Alpiq ist damit in die drei Geschäftsbereiche Generation Switzerland (Michael Wider), Generation International (André Schnidrig) und Digital & Commerce (Markus Brokhof) sowie den Funktionsbereich Financial Services (Thomas Bucher) aufgeteilt.

Armee

Amherd offen für eine Frau an der Spitze der Armee

06:55
Ausschreitungen

Unbekannte setzen Barrikaden rund um Berner Reithalle in Brand

06:05
Presseschau

Unschuldig Weggesperrte und falsche Instagram-Follower den Sonntagszeitungen

05:29
Kantonale Wahlen LU

Neueinzug oder Abwahl - Luzern wählt zwei Regierungsräte

05:00
Vor Schweiz - Russland

Fischer: "Russland hat mehr Waffen als Schweden"

05:00
Eidg. Abstimmung

Stimmvolk entscheidet über Unternehmenssteuern und Waffen

04:45
Unternehmenssteuern

SP will Wettbewerb bei Firmensteuern mit Initiative einschränken

02:46
Flugzeugabstürze

Boeing räumt Fehler in Flugsimulationssoftware für 737 MAX ein

02:33
Golf

Brooks Koepka vor seinem vierten grossen Triumph

01:44
Brexit

Britische Regierungschefin verspricht "kühnes" neues Brexit-Paket

01:40
ESC 2019

Platz 4: Luca Hänni holt die Schweiz aus dem ESC-Sumpf

01:05
ESC 2019

Niederlande gewinnen ESC, Schweiz schafft es auf Platz 4

01:05
ESC 2019

ESC 2019: Niederlande gewinnt, Schweiz auf dem 4. Platz

01:05
Todesfall

Rugby-Spieler stirbt während des Spiels in Yverdon-les-Bains VD

23:52
Nationalteam

Übermut und ungenügendes Powerplay

23:43
Auszeichnung

"Der nackte König" gewinnt Hauptpreis am Münchner Dokfilm-Festival

23:00
Schweden - Schweiz 4:3

Schweden bleibt für Eisgenossen das Rote Tuch

22:34
USA

Biden wirbt in Rede für Einheit und attackiert Trump

22:23
Europawahl

Merkel und Weber stellen sich in Zagreb gegen Nationalismus

22:10
Reiten

Martin Fuchs gewinnt den Grand Prix in Madrid

22:04
ESC 2019

Da Finale des 64. Eurovision Song Contest hat begonnen

21:21
Österreich

Kanzler Kurz kündigt vorgezogene Neuwahl in Österreich an

19:59
England

Gala von Manchester City im Cupfinal

19:56
ATP/WTA Rom

Rafael Nadal greift nach dem 9. Titel in Rom

17:46
Argentinien

Argentiniens Ex-Präsidentin Kirchner will Vizepräsidentin werden

17:45
Deutschland

Bayern München feiert siebten Meistertitel in Folge

17:29
Giro d''Italia

Ewan holt sich seinen zweiten Etappensieg im Giro

17:16
Giro d''Italia

Ewan holt sich seinen zweite Etappensieg im Giro

17:16
Wahlen 2019 ZH

Zürcher SP will ihren Ständeratssitz mit Daniel Jositsch halten

16:36
Motorrad

Lüthi trotz Sturz als Zweiter in der ersten Reihe

15:57
Grossbritannien

Royale Hochzeitsglocken in Windsor: Lady Gabriella vor dem Altar

15:28
WM 2019

Russland schlägt Lettland - Erste Niederlage für Deutschland

14:54
Österreich

In Österreich stehen die Zeichen auf Neuwahlen

14:43
Österreich

Mehrere Tausend Demonstranten fordern Neuwahlen in Österreich

14:43
Frankreich

Penélope Cruz hat zwei grosse Leidenschaften

14:19
China

China will Pandas mit App an ihren Gesichtern erkennen

14:01
Grossbritannien

Prinzessin Meghan brachte Archie in Spital zur Welt

13:53
Unfall

Fallschirmspringer bei Absturz in Baden-Württemberg getötet

13:45
Australien

Mitte-Rechts-Koalition gewinnt Parlamentswahl in Australien

13:36
Australien

Regierungslager liegt bei Parlamentswahl in Australien vorne

13:36
Landwirtschaft

Fenaco investiert 200'000 Franken gegen Landwirtschafts-Initiativen

13:07
Österreich

Strache tritt als Vizekanzler und Parteichef zurück

13:07
Australien

Enges Rennen bei Parlamentswahl in Australien

12:52
Österreich

Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache tritt zurück

12:34
Eurovision Song Contest

Laut Wettbüros gewinnen die Niederlande den ESC

12:29
Grossbritannien

Umfrage: Ex-Aussenminister Johnson Favorit für Nachfolge von May

12:07
Syrien

Uno: Zehntausende fliehen vor Kämpfen in syrischer Rebellenhochburg

11:57
Australien

Hochrechnung: Labor-Opposition bei Parlamentswahl vorne

11:32
Verkehrsunfall

Töfffahrer in Vorderthal SZ tot auf der Strasse gefunden

11:20
SFV

Dominique Blanc wird Peter Gilliérons Nachfolger

11:19
SFV

Zweiter Durchgang nötig bei SFV-Präsidentenwahl

11:19
Europawahl

Europaweites Rechtsbündnis feiert "neue Ära" in Mailand

11:16
Soziale Werte

Le Pen will "Super-Fraktion" im nächsten Europaparlament bilden

11:16
Österreich

Österreichs Vizekanzler Strache gibt um 12 Uhr Erklärung ab

11:04