Tausende demonstrieren in ganz Ungarn gegen Orban-Regierung

Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in ganz Ungarn gegen die Regierung des Rechtsnationalisten Viktor Orban demonstriert. In der Hauptstadt Budapest sowie in 60 weiteren Klein- und Grossstädten protestierten die Bürger gegen ein neues Überstundengesetz.

Dieses verlangt arbeitenden Menschen bis zu 400 Stunden Mehrarbeit im Jahr ab. Die Kundgebungen sind Teil einer Protestwelle, die das Land seit dem Parlamentsbeschluss zum Überstundengesetz Mitte des Vormonats erfasst hat.

Allein in Budapest demonstrierten nach Angaben des Portals "index.hu" am Samstag etwa 2000 Menschen. Proteste fanden nach Medienberichten in allen grösseren und in vielen kleineren Städten statt. In Miskolc (Nordostungarn) gingen mehr als 1000, in Tatabanya, 60 Kilometer westlich von Budapest, mehrere hundert Bürger auf die Strasse.

In Szekszard, 150 Kilometer südlich von Budapest, beteiligten sich mehr als 200 Menschen in etwa 80 Autos an einer halbseitigen Strassenblockade, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur DPA feststellte. Auch in anderen Orten drückten Regierungsgegner ihren Protest durch halbseitige Strassenblockaden aus.

Der Unmut richtet sich nicht nur gegen die neue Überstundenregelung, sondern auch gegen andere Missstände unter der Orban-Regierung. Häufig erwähnt werden die einseitige, die Regierung glorifizierende Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien sowie die Korruption im Umfeld der Orban-Familie und ihrer Günstlinge.

Gefeierte Rednerin auf der Budapester Kundgebung war eine 18-jährige Schülerin, die wegen ihrer Auftritte bei früheren Protesten in den regierungstreuen Medien diffamiert und verunglimpft wurde. "Man sagt, ich werde angegriffen, weil mich die Orban-Leute fürchten", sagte sie. "Aber sie fürchten nicht mich, sondern die Jugend. Denn sie wissen genau, wozu junge Menschen fähig sind."

Fische

Tausende Fische sollen mit Funk-Chips Birs-Fischtreppen checken

07:45
Energie

Alpiq erleidet erneut Halbjahresverlust

07:20
Golf

Rekord-Preisgeld für Rory McIlroy

07:02
Chemie

Ems steigert den Nettogewinn im Halbjahr auf 266 Millionen Franken

06:31
US Open

Kleine und grosse Fragezeichen

04:53
US Open

Wachablösung muss wohl weiter warten

04:30
Brasilien

Brasilianische Polizei ermittelt wegen "Tag des Feuers"

03:13
Frankreich

Pariser feiern mit Parade Befreiung ihrer Stadt vor 75 Jahren

22:20
Volleyball

Schweiz schnuppert gegen Russland am Satzgewinn

21:27
Schwingen

Immer wieder diese Berner - Stucki setzt Siegesserie fort

19:33
Grossbritannien

Tanzen, Glitzern und Schwitzen beim Notting Hill Carnival in London

18:18
Vuelta

Roche löst Lopez als Leader ab - Tagessieg an Quintana

18:08
Super League

Siege für St. Gallen, Sion und Servette

18:00
Deutschland

Leipzigs Timo Werner verlängert Vertrag und schiesst Tor

17:34
Affäre Ramadan

Vergewaltigungsklage gegen Islamforscher Ramadan wird ausgeweitet

16:44
G7

Irans Aussenminister Sarif an G7-Gipfelort Biarritz eingetroffen

16:25
Reiten

Martin Fuchs und Clooney krönen Aufholjagd mit Gold

16:02
Reiten

Martin Fuchs holt EM-Gold

16:02
Flugunfall

Sieben Tote bei Crash von Flugzeug und Hubschrauber über Mallorca

15:46
Flugunfall

Fünf Tote bei Kollision von Flugzeug und Helikopter auf Mallorca

15:46
Belgien - EU

Belgien will Aussenminister Reynders für EU-Kommission

15:09
Bergunfall

28-jährige deutsche Bergsteigerin stürzt am Piz Roseg in den Tod

14:56
Motorrad

Lüthi in Silverstone nur Achter - WM-Leader Alex Marquez gestürzt

14:53
Motorrad

Rins schnappt sich Marc Marquez in der Schlusskurve

14:53
Atomkraftwerke

Personalabbau mitverantwortlich für Zwischenfälle im AKW Leibstadt

13:09
Triathlon

Daniela Ryf gewinnt WM-Generalprobe

12:15
Fangewalt

Vermummte greifen nach Fussballspiel Polizisten an

11:59
Flugzeugabsturz

Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug am Simplonpass

11:31
Flugzeugabsturz

Flugzeug beim Hospiz am Simplonpass abgestürzt

11:31
Luftgitarren-WM

Der "Marquis" aus den USA gewinnt Luftgitarren-WM in Finnland

11:21
Schwingen

Christian Stucki ist neuer Schwingerkönig

08:56
Schwingen

Schlussgang Wicki gegen Stucki

08:56
Schwingen

Stucki nach neuerlichem Gestellten zurückgebunden

08:56
Schwingen

Wicki und Stucki stellen im 5. Gang - Orlik führt

08:56
Waldbrand

Zahlreiche Brände in Griechenland ausgebrochen - Hotels evakuiert

08:23
Eidg. Schwingfest

Über 400'000 Schwingerfans feiern Eidgenössisches der Superlative

08:16
Eidg. Schwingfest

Zug übernimmt Schwingerfahne an offiziellem Festakt in der Arena

08:16
Eidg. Schwingfest

Entscheidung im Ring: Eidgenössisches geht in die Schlussrunde

08:16
Leichtathletik

Coleman wird von Anti-Doping-Agentur angehört

08:04