Innerrhoder Kunststiftung zeigt ihre Sammlung

Das Kunstmuseum Appenzell präsentiert in der neuen Ausstellung "Ohne Titel" einen Rückblick auf die Tätigkeit der Innerrhoder Kunststiftung, die vor 20 Jahren startete. Das Spektrum reicht von Bauernmalerei bis zu Work-in-Progress.

Am Anfang stand 1999 ein Landsgemeindebeschluss: Die Innerrhoder Kunststiftung startete mit einem Kapital von 50'000 Franken und sollte jeweils mit einem Zehntel des Innerrhoder Anteils an den Lotteriegeldern alimentiert werden. Damals waren dies jährlich rund 30'000 Franken.

Seither hat die Kunststiftung rund 200 Werke erworben. Eine Auswahl aus dieser Sammlung ist nun bis zum 26. Mai im Kunstmuseum zu sehen. Gezeigt werden um die 80 Gemälde, Fotografien und Installationen, die sonst in Büros oder anderen öffentlichen Räumen hängen oder im Depot aufbewahrt werden. Man wolle die Vielfalt der Förderung zeigen, sagte Kurator Roland Scotti bei der Medienpräsentation am Donnerstag.

Reiben an der Bauernmalerei

Die Ausstellung startet mit traditioneller Bauernmalerei. "Sie begegnet allen, die hier aufwachsen", stellte Scotti fest. Und bis heute gebe es Kunstschaffende, die die Auseinandersetzung mit dieser Kunstform suchten.

Die fächerartig angeordneten Ausstellungsräume im Kunstmuseum sind jeweils einem Thema gewidmet. So gibt es einen Raum mit Landschaftsbildern von Vater und Sohn Adalbert Fässler. Sind die Bilder des Seniors mit ihren satten Farben bereits Weiterentwicklungen der Landschaftsmalerei, wechseln die Sujets beim Sohn ins Abstrakte. Er habe zu denjenigen gehört, die dafür sorgten, dass die abstrakte Kunst in Innerrhoden ankomme, sagte der Kurator.

Gelingen und Scheitern

Gezeigt wird auch Fotografie. Die Bilder von Brauchtum und Alltag in Innerrhoden werden kombiniert mit bearbeiteten Aufnahmen von Blumen, den "Gärten der Erinnerung". Für die Ausstellung hat Roman Signer eine ältere Installation aus dem Jahr 1978, gelagert im Depot, wieder neu aufgebaut.

Nicht immer gelingen die Projekte, die die Kunststiftung unterstützt. Damit dies nicht vergessen geht, wird in der Ausstellung ein Vorhaben gezeigt, das in der Schwebe zwischen Gelingen und Scheitern steht.

Unter dem Titel "Le Soleil et Les Ombres" wollten Regula Engeler und Jochen Heilek einen Kinofilm realisieren. Nach drei Jahren sind sie bei einem ersten Zwischenschritt angelangt. Vorzeigbar sind bisher einige Film-Stills oder ein Storyboard. Ob das Projekt je vollendet wird, ist offen. Die Stiftung sei auch dazu da, Impulse zu geben, hiess es an der Präsentation.

Die Sammlung der Kunststiftung wird in Appenzell nicht nur ausgestellt. Wer Glück hat, bekommt eines der Bilder auf Zeit. Das funktioniert so: Aus fünf Werken kann man seinen Liebling auswählen. Am Schluss von "Ohne Titel" gibt es eine Verlosung. Wer gewinnt, kann das Kunstwerk drei Monate lang bei sich zu Hause aufhängen.

Telekom

US-Regierung: US-Firmen dürfen Huawei noch drei Monate beliefern

00:33
USA

Richter entscheidet im Streit über Finanzunterlagen gegen Trump

00:24
Handelsstreit

Schuhhersteller warnen vor neuen US-Importzöllen gegen China

23:53
Frankreich

Pariser Gericht ordnet erneute Behandlung von Koma-Patient an

23:17
Frankreich

Ärzte müssen laut Pariser Gericht Koma-Patienten am Leben halten

23:17
Indonesien

Offizielles Ergebnis: Indonesiens Präsident Joko gewinnt Wahl

23:06
Italien

Bologna weiter in der Serie A

22:30
Kernenergie

Umweltschützer warnen mit neuer Studie vor verheerendem AKW-Unfall

19:30
WM 2019

Schweden weiter - Frankreich und Österreich steigen ab

19:29
WM 2019Eishockey

Frankreich steigt ab - Schweden weiter

19:29
Österreich

Österreichs Regierung fällt wegen Ibiza-Skandals auseinander

18:37
Österreich

Österreichische Regierung zerbricht

18:37
Österreich

Alle FPÖ-Minister werden Regierung verlassen

18:37
Österreich

Österreichs Kanzler Kurz will sich von Innenminister Kickl trennen

18:37
Österreich

Kurz schlägt Entlassung von Österreichs Innenminister Kickl vor

18:37
Polen

Frau in Polen bringt Sechslinge zur Welt

17:54
Tiere

Rind verletzt in Lauerz Mann und rennt in zwei Autos

17:34
Justiz

Zürcher Milieu-Wirt und Berner Geschäftsmann auf der Anklagebank

17:24
Eidg. Abstimmung

Linke Beschwerde gegen Abstimmung über AHV-Steuerdeal

16:39
CH-Kinocharts Wochenende

Komödie über Trickbetrügerinnen erobert Platz Eins im Kino

16:27
USA

Milliardär zahlt Studienschulden für Hunderte Uni-Absolventen ab

16:04
Masseinheiten

Seit Montag gelten neue Messmethoden

15:52
Gesundheit

Schweiz will Gesundheit von Menschen in Krisenregionen verbessern

15:39
Bistum Chur

Vitus Huonder nicht mehr Bischof: Papst beschliesst Übergangslösung

15:34
Juragewässer

Zihl-Korrektion bei Yverdon dient Sicherheit und Biodiversität

14:50
Verkehrsunfall

Über 200 Bierflaschen auf A3-Ausfahrt in Rheinfelden AG verloren

14:48
Rücktritt

Basler Finanzdirektorin Eva Herzog hört Ende Januar 2020 auf

13:42
Lebenskosten

Die höchsten Gehälter werden nicht mehr in Zürich bezahlt

13:26
Nationalteam

Schweizer Sturmlauf nach vorne

13:24
Deutschland

Stuttgart holt von Holstein Kiel Trainer Tim Waltert

13:24
Maschinenindustrie

Stadler Rail: Vergabe des Berliner Grossauftrags verzögert sich

12:19
Frauenstreik

Gewerkschaften fordern mehr Lohn, Zeit und Respekt für Frauen

12:03
Bistum Chur

Oberwalliser wird Apostolischer Administrator des Bistums Chur

12:03
Zwangsmassnahmen

Mehrheit der Gesuchsteller hat Solidaritätsbeträge erhalten

11:55
Luftfahrt

Berner Regierung will Engagement für Berner Flughafen erhöhen

11:54
Kinderhilfswerk

Mehr Spenden - Rekordjahr für Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

11:21
Prozess

Wegen Sexualdelikten angeklagter Lehrer streitet Taten teilweise ab

10:56
Prozess

Wegen Sexualdelikte angeklagter Lehrer erscheint nicht vor Gericht

10:56
Kriminalität

Mutmasslich pädophiler Sexualstraftäter in Zürich festgenommen

10:25
Steuerwettbewerb

Zug bleibt nach Steuerreform wettbewerbsfähigster Kanton

10:00
Ukraine

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf und setzt Neuwahlen an

09:56
Ukraine

Neuer ukrainischer Präsident löst Parlament auf

09:56
Ukraine

Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine vereidigt

09:56
Altersvorsorge

Jungparteien präsentieren Vorschläge zu AHV-Reform

09:54
Sozialversicherungen

Junge GLP lanciert Diskussion über Obergrenze für Bezug der AHV

09:54
Indien

Modis Regierungspartei nach Parlamentswahl in Indien zuversichtlich

09:47
Kath. Kirche

Ehemaliger Churer Bischof Amédée Grab gestorben

09:30
Transport

Billigflieger Ryanair verdient deutlich weniger

08:51
Verwaltungsräte

Erstmals sitzt in jedem SMI-Verwaltungsrat mindestens eine Frau

08:44
Fernsehen

"Game of Thrones" ist Geschichte - Schweizer Fans pilgern ins Kino

05:46
Handelsstreit

EU-Firmen spüren Folgen des Handelsstreits zwischen USA und China

05:32
Presseschau

Presse: Ja zu AHV-Steuerdeal beweist Reformfähigkeit der Schweiz

04:35
Explosion

Beide Vermisste nach Hausexplosion im Ostallgäu tot gefunden

03:34
Explosion

Explosion in deutschem Wohnhaus: Toter geborgen

03:34
Filmfestival

Alain Delon in Cannes mit Goldener Palme für sein Lebenswerk geehrt

01:35