Paris zeigt Thomas Schütte-Retrospektive: Blick auf über 30 Jahre

Frankreich hat Thomas Schütte schon früh als Künstler geschätzt. Die Werke des deutschen Bildhauers sind gefragt. Nun widmet Paris ihm eine Retrospektive, die mehr als 30 Jahre seines Schaffens beleuchtet.

Mit mehr als 60 Werken widmet Paris dem deutschen Künstler Thomas Schütte die erste Retrospektive in der französischen Metropole. Unter dem Titel "Drei Akte" zeigt die Werkschau im Museum Monnaie de Paris gegenüber dem Louvre seit Freitag Arbeiten aus über 30 Jahren künstlerischen Schaffens.

Die Ausstellung beginnt mit der historischen Arbeit "Mein Grab" (1981) mit Schüttes selbstgenanntem Todesdatum 25.03.1996 und endet im Jahr 2018 mit den eigens für Paris geschaffenen monumentalen Skulpturen "Mann mit Fahne" und "Mann ohne Gesicht". Schütte arbeitet und lebt in Düsseldorf.

Die Retrospektive dauert bis zum 16. Juni und gibt Einblick in ein Werk, das sich zwischen Papierarbeiten, modellhafter Architektur und menschlicher Figur bewegt. Vor allem aber illustriert sie eines: Die Kunst des international bekannten zeitgenössischen Bildhauers verwehrt sich konkreten Auslegungen oder wie der 64-Jährige in Paris sagte: "Ich versuche meine Arbeiten so zu machen, dass sie ganz verschiedene Lesarten erlauben", wie er der Deutschen Presse-Agentur in Paris sagte.

Häufig karikierend

Dazu gehört die Bronze-Skulptur "Mann ohne Gesicht". Der gesichtslose Mann läuft im Matsch. Was sie zum Ausdruck bringen soll? Mit Blick auf Frankreich eine Anspielung auf die derzeitige, durch die "Gelbwesten"-Bewegung ausgelöste gesellschaftspolitische Krise? Was derzeit in vielen Ländern passiere, könne man nur humoristisch sehen, so Schütte. Politik zeichne sich dadurch aus, dass niemand mehr wisse, wo rechts und links, oben und unten sei.

Viele seiner Skulpturen und Porträtköpfe sind karikierend. Schütte wird wegen seiner Fratzen ziehenden Figuren in Frankreich auch gerne mit dem französischen Bildhauer, Maler und Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879) verglichen.

Neben menschlichen Figuren sind seine Keramikmasken und Architekturmodelle ausgestellt, darunter seine nur selten präsentierte Holz- und Kupferstruktur "Kristall II". Dabei spielt er vor allem mit Massstäben und Materialien. Das sei sein Hobby, wenn ihm die Kunst zu anstrengend werde, wie er meinte.

Winzerfest

Wurzeln der Fête des Vignerons reichen ins 17. Jahrhundert zurück

14:00
Schweiz - USA

Bund verhindert Exporte sensiblen Materials in mehrere Länder

13:25
Schiesserei

Mann verletzt in Herzogenbuchsee mit Schusswaffe Frau

11:01
Deutschland

Kovac bleibt Trainer von Bayern München

10:33
Schweiz - EU

Bundesrat Parmelin will Rahmenabkommen mit EU neu verhandeln

10:20
USA

Milliardäre und Armut: Das grosse Tech-Beben spaltet San Francisco

09:48
Irland

Iren stimmen bei Referendum für liberaleres Scheidungsrecht

08:28
Basketball

Toronto Raptors erstmals im NBA-Final

07:26
Venezuela

Guaidó warnt vor "falschem Dialog" mit Maduro-Regierung

06:54
Europawahl

In vielen EU-Ländern zeichnet sich höhere Wahlbeteiligung ab

06:33
Europawahl

Letzter Tag der Europawahlen begonnen

06:33
Presseschau

Exportverbot in die USA, Vorbehalte gegen den EU-Rahmenvertrag und eine BAG-Studie zur Spermaqualität in den Sonntagszeitungen

06:07
USA

Deutsche Bank muss Trump-Unterlagen nicht sofort aushändigen

05:11
Malawi

Gericht in Malawi stoppt Verkündung von Wahlergebnis

03:27
USA - Nordkorea

Trump weiterhin mit Vertrauen zu Kim Jong Un

02:33
Kriminalität

US-Staatsanwaltschaft fürchtet Flucht von Drogenboss "El Chapo"

00:02
Deutschland

Bayern München zum 19. Mal Cupsieger

21:58
Auszeichnung

Europäischer Museumspreis 2019 geht in die Niederlande

21:30
Geneva Open

Erster Turniersieg des Jahres von Alexander Zverev

21:26
Super League

Lugano sichert sich den direkten Europa-League-Platz

20:56
Film

Tragikomödie "Parasite" von Bong Joon-ho gewinnt Goldene Palme

20:24
Film

Goldene Palme geht an "Parasite" von Bong Joon-ho

20:24
Frankreich

"Gelbwesten" gehen vor Europawahl in Frankreich auf die Strassen

17:59
Bahn

Entgleister Bauzug beeinträchtigt im Raum Biel-Lyss den Bahnverkehr

17:37
WM 2019

Finnland und Kanada bestreiten WM-Final

17:31
WM 2019

Finnland erster WM-Finalist

17:31
Giro d''Italia

Etappensieg und Leadertrikot für Richard Carapaz

17:27
Klima

Greta Thunberg ruft in Kopenhagen zu Stimmen für Klimaschutz auf

16:41
Verschmutzung

Güllen-Verschmutzung im Thurgau - Umweltschäden noch unbekannt

16:30
Formel 1

Hamilton wieder einmal vor Bottas

16:12
Verkehrsunfall

Carchauffeur und Passagierin bei Unfall vor Gotthardtunnel verletzt

16:04