Walliser Trickkiste im Bundesliga-Abstiegskampf

0:3 in Nürnberg, 0:4 gegen Hoffenheim: Augsburg war auf dem Weg in die Krise. Dann kam der Walliser Martin Schmidt als neuer Trainer und siegte bei Eintracht Frankfurt 3:1. Auch dank Psychotricks.

Ein paar aufmunternde Worte an die Spieler, ein bisschen Spass im Training und zum Schluss ein kräftiger Tritt gegen eine Kleiderkiste: Mit Psychotricks hat Martin Schmidt den FC Augsburg für die entscheidende Phase im Abstiegskampf Bundesliga flott gemacht. "Ich musste nur die Köpfe ein wenig lüften", verriet der Walliser das simple Erfolgsrezept für sein gelungenes Comeback auf der Trainerbank.

Nach dem Erfolg in Frankfurt fühlen sich die Augsburger gut gerüstet für das wohl entscheidende Duell mit dem VfB Stuttgart. "Das ist ein Endspiel. Da müssen wir die Bonuspunkte von Frankfurt vergolden, sonst sind sie weniger wert", forderte Schmidt. Ein Heimsieg am kommenden Samstag würde den Vorsprung vor die Stuttgarter und den Barrage-Platz auf zehn Zähler anwachsen lassen und damit wohl den Klassenerhalt bedeuten.

Der Start in die Rettungsmission beim FCA hätte für Schmidt kaum besser verlaufen können. Erst am vergangenen Dienstag hatte der 52-Jährige, der von 2015 bis 2018 in der Bundesliga schon Mainz und Wolfsburg trainierte, eine "funktionierende, fitte und mental starke Mannschaft" von Vorgänger Manuel Baum übernommen. "Vor einer Woche war ich noch in den Bergen. Da hätte ich nicht gedacht, hier mit diesem Team antreten zu können", staunte Schmidt über seine Rückkehr in die Bundesliga.

Diese meisterte Schmidt mit Bravour, weil er an den richtigen Schrauben drehte. "Er hat in die psychologische Trickkiste gegriffen und das, was da war, wieder zum Leben erweckt", lobte Sportdirektor Stefan Reuter. "Er hat den Spielern gleich gesagt, dass er sehr viel von ihnen hält und was sie alles können. Und eben nicht, was falsch und schlecht war."

Das hinterliess die gewünschte Wirkung, denn die zuletzt stark verunsicherten Augsburger traten in Frankfurt sehr selbstbewusst auf. "Er hat uns mitgegeben, dass wir Emotionen im Spiel zeigen sollen, und uns etwas offensiver ausgerichtet", berichtete Marco Richter. Mit seinen zwei Toren hatte der Stürmer die Partie nach der Frankfurter Führung noch vor der Pause gedreht. "Die erste Woche lief ganz gut", befand Mittelfeldspieler André Hahn. "Der Trainer ist locker drauf und geht offen mit uns um."

Den letzten Kick für die erfolgreich bewältigte Aufgabe beim Tabellenvierten hatte Schmidt seinen Schützlingen unmittelbar vor dem Anpfiff in der Kabine gegeben. "Wir haben einen Kreis gemacht, und ich habe mich für die geile Woche bedankt, wie die Mannschaft mich aufgenommen hat. Und dann gab es halt einen Tritt gegen die Kiste für die schmutzigen Trikots, die dann geflogen ist", erzählte Schmidt. "Solche kleinen Dinge können manchmal etwas verändern. Plötzlich denken die Spieler nicht mehr an den Abstiegskampf." Die Rechnung ging in diesem Fall auf.

USA

695 Masernfälle in den USA registriert - Höchste Zahl seit 2000

05:18
Autoindustrie

Automanager Ghosn kann in Japan gegen Kaution freikommen

04:39
Autoindustrie

Automanager Ghosn kommt in Japan gegen Kaution auf freien Fuss

04:39
Todesfall

"Cliff Barnes" ist tot: Trauer um "Dallas"-Star Ken Kercheval

04:11
USA

Texas richtet Mann wegen rassistischen Mordes hin

02:56
USA

Clinton rät von sofortigem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ab

02:46
Kriminalität

Schauspieler Michael Madsen wegen Alkohols am Steuer angeklagt

02:19
Spielbanken

Die ersten vier Schweizer Internet-Casinos stehen vor dem Start

02:11
Automobilindustrie

Tesla rutscht wieder tief in rote Zahlen

00:09
Auktion

Filmdiva Cardinale bringt einen Teil ihrer Kleider unter den Hammer

00:01
Tiere

Riesenvogel soll nach Tötung seines Besitzers versteigert werden

23:42
Kriminalität

Frau bei Familienstreit in Basel mit Stichwaffe verletzt

23:32
Volleyball

Meistertitel und Double für den Neuchâtel UC

23:21
Soziale Medien

Facebook rechnet mit Milliardenstrafe wegen Datenschutzskandals

23:13
Asyl

Finanzkontrolle kritisiert IT-Rückstand bei rascheren Asylverfahren

23:00
England

Manchester City weiter auf Meisterkurs

22:58
Fake News

Twitter erleichtert Melden von Falschinformationen über Wahlen

22:53
Deutschland

Bayern nach umstrittenem Penalty im Cupfinal

22:44
Medienpreise

Vier Männer und zwei Frauen gewinnen die Swiss-Press-Awards 2019

20:29
Ukraine

Selenskyj fordert Verschärfung der Sanktionen gegen Russland

18:53
Nordirland

Grosse Anteilnahme an Trauerfeier für getötete Journalistin

17:36
Brand

Feuer zerstört ein ganzes Erdbeerfeld in Zizers

17:31
Gesundheit

WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder

17:28
Flèche Wallonne

Alaphilippe triumphiert an der Flèche Wallonne erneut

16:46
Brand

Mann bei Löschversuch von brennender Holzbeige in Obbürgen verletzt

16:30
Grossbritannien

Schottische Regierungschefin: Unabhängigkeitsreferendum bis 2021

16:04
Fernsehen

Moderator Frank Elstner macht Parkinson-Erkrankung öffentlich

15:46
Luftverkehr

Boeing-Gewinn bricht nach Flugverbot für 737 MAX ein

15:46
Filmfestival

Bruno Ganz und Joel Basman auf der Leinwand in Cannes

15:21
Nordkorea - Russland

Nordkoreas Machthaber zu Gipfel mit Putin in Russland eingetroffen

14:52
Schweizer Armee

Schweizer Armee beseitigte 2018 mehr Blindgänger

14:32
Nordkorea

Nordkorea beruft Chefunterhändler für Verhandlungen mit den USA ab

14:25
Sri Lanka

Nach Anschlägen von Sri Lanka: Sicherheitschefs werden entlassen

14:08
WTA Stuttgart

Gelungener Auftakt für Belinda Bencic in Stuttgart

12:58
Todesfall

French-Rocker Dick Rivers an seinem 74. Geburtstag gestorben

12:33
Erdrutsche

Mehr als 50 Tote nach Überschwemmungen und Erdrutschen in Südafrika

12:05
Bundesgericht

Seco muss Daten zu Kriegsmaterialexporten herausgeben

11:52
Brand

Feuer am Berner Eigerplatz ist gelöscht

11:26
Brand

Feuerwehr bekämpft Dachstockbrand am Berner Eigerplatz

11:26
Hongkong

Vier Anführer von Hongkongs Demokratiebewegung müssen ins Gefängnis

11:19
Verkehrsunfall

Gelöstes Rad tötet Zürcher Autolenker im Gotthardstrassentunnel

11:18
Verkehrsunfall

Gelöstes Rad verursacht tödlichen Unfall im Gotthardstrassentunnel

11:18
Autoindustrie

Nissan streicht Gewinnziele nach Ghosn-Turbulenzen zusammen

11:09
Rassismus

Bündnis Buntes Schwyz reicht nach Transparent-Diebstahl Anzeige ein

10:23
Verkehrsunfall

Vier Verletzte nach Auffahrunfall in Meistersrüte AI

09:59
Raumfahrt

Nasa-Sonde "InSight" hat erstmals Marsbeben aufgezeichnet

09:54
Autoindustrie

Hyundai kehrt dank starker SUV-Nachfrage zu Gewinnwachstum zurück

09:45
National League

Playoff-Topskorer Roe von Zug zu den ZSC Lions

09:33
Verkehrsunfall

Lastwagen verliert 800 Kilo schweren Metallrahmen in A2-Tunnel

09:18
Lastwagenbau

Lastwagenbauer Volvo gibt Gas zum Jahresstart

08:27
NHL

San Jose Sharks nach Krimi in den Viertelfinals

07:36
Banken

CS steigert Gewinn im 1. Quartal in schwierigem Umfeld um 8 Prozent

07:19
Banken

CS steigert Gewinn im ersten Quartal um 8 Prozent

07:19
Banken

Credit Suisse steigert Gewinn im Startquartal deutlich

07:19
Pharma

Novartis wächst in neuer Struktur - Ausblick erhöht

07:15
Pharma

Novartis mit mehr Umsatz und weniger Gewinn

07:15
Eidg. Abstimmung

Befürworter des neuen Waffenrechts bauen Vorsprung aus

06:00