Monsieur Prix stellt enorme Unterschiede bei Bootsplatz-Mieten fest

Bootsanlegeplätze an Schweizer Seen kosten nicht überall gleich viel. Der Preisüberwacher hat von Gemeinde zu Gemeinde erhebliche Tarifunterschiede festgestellt. Das sei erklärungsbedürftig, schreibt er.

Anlass für die Untersuchung war, dass sich wiederholt Einheimische wegen der unterschiedlichen Tarife für das Parken des Bootes am Seeufer beim Preisüberwacher meldeten. Resultate der daraufhin aufgenommenen Untersuchung veröffentlichte die Preisüberwachung am Donnerstag in ihrem Newsletter.

Der teuerste Wasserplatz kostet demnach 1580 Franken im Jahr, der günstigste dagegen lediglich rund 144 Franken. Unterschiede bei Einrichtung, Alter und Komfort der Anlage könnten zwar den Preis beeinflussen, schreibt Preisüberwacher Stefan Meierhans. Trotzdem sieht er Erklärungsbedarf.

Teuerster Platz in Montreux

Das Boot jederzeit fahrbereit im Wasser zu haben, kostet in Montreux VD am Genfersee am meisten. Den zweithöchsten Tarif hat Lachen SZ am Zürichsee. Am unteren Ende der Liste finden sich Romanshorn SG am Bodensee, Nyon VD am Genfersee und Gambarogno TI am Lago Maggiore.

Enorme Preisunterschiede gibt es auch bei der Gebühr für den Eintrag auf Wartelisten für Bootsplätze. Fünf Jahre Warten kosten zwischen 220 und 10 Franken. Hier spielten weder Komfort noch Investitionen in eine Bootsanlage eine Rolle, schreibt Meierhans dazu. In einigen Gemeinden ist das Warten auf den Bootsplatz sogar gratis.

Eine Rechtfertigung für den Preisunterschied von mehr als 1 zu 20 sieht der Preisüberwacher im Vorneherein nicht, wie er schreibt. "Eine solche Gebühr scheint (...) oftmals (...) nicht mehr mit den Kosten in Relation zu stehen, sondern nur den Zweck der Nachfragesteuerung respektive -drosselung zu verfolgen."

Am meisten kosten Plätze auf der Warteliste in einigen Zürichsee-Gemeinden. 220 Franken fürs Warten verlangt Männedorf ZH, dahinter folgen die Stadt Zürich und Küsnacht ZH mit je 180 Franken. Aber es geht auch anders: Rapperswil SG und Lachen SZ - ebenfalls am Zürichsee - wollen kein Geld für den Platz auf der Warteliste.

Um die 10 Franken kostet der Listenplatz in Rorschach SG sowie in Pully VD am Genfersee. Gratis ist der Warteplatz unter anderen auch in Genf, Vevey VD, Neuenburg, den Berner Oberländer Gemeinden Brienz, Thun und Spiez im Berner Oberland sowie in Lugano.

Gemeinden ansprechen

Meierhans will nun Gemeinden mit überdurchschnittlich hohen Gebühren für die Anlegeplatz-Miete und das Warten auf Bootsplätze mit den Resultaten seiner Untersuchung konfrontieren. Er behalte sich vor, zu einem späteren Zeitpunkt formelle Empfehlungen abzugeben, heisst es im Newsletter.

In der Erhebung berücksichtigt wurden Häfen der öffentlichen Hand in Gemeinden mit mehr als 5000 Einwohnern. Die Analyse beschränkt sich auf die günstigsten ganzjährig verfügbaren Steg- und Trockenplätze mit der Mindestgrösse von 2 mal 5 Metern. Bei Motorbooten bezieht sich die Berechnung auf die kleinstmögliche Motorenleistung.

Europawahl - Italien

Hochrechnung: Salvini gewinnt in Italien - Fünf Sterne abgestürzt

01:02
Brand

Zwei Personen nach Kellerbrand in Lugano im Spital

00:47
DR Kongo

Mindestens 30 Tote bei Schiffsunglück im Kongo

00:38
Europawahlen - UK

EU-feindliche Brexit-Partei in Grossbritannien wohl stärkste Kraft

23:49
Europawahlen - UK

EU-feindliche Brexit-Partei in Grossbritannien bei 31,5 Prozent

23:49
Europawahlen - UK

Europawahl in Grossbritannien: Brexit-Partei wohl stärkste Kraft

23:49
Belgien

Nationalisten schwächeln bei Wahl in Belgien - Rechtsextreme stark

23:26
Europawahl - Griechenland

Regierungschef Tsipras ruft Neuwahl in Griechenland aus

23:11
Italien

Freuler mit Atalanta in der Champions League

22:52
WM 2019

Finnland feiert den dritten WM-Titel

22:30
USA

100'000 Biker röhren zu Ehren von US-Veteranen durch Washington

21:21
Deutschland

Wahlschlappe für Sozialdemokraten in Bremen - CDU stärkste Kraft

21:02
Deutschland

Prognose: Wahlschlappe für Sozialdemokraten in Bremen

21:02
Litauen

Ökonom Gitanas Nauseda gewinnt Präsidentenwahl in Litauen

20:05
Litauen

Litauen erwartet Ergebnis der Präsidentenwahl

20:05
Super League

Stéphane Henchoz wird Trainer in Sitten

19:32
Europawahl

Konservative bei EU-Wahl trotz Verlusten stärkste Kraft

19:28
Europawahl

Europawahl-Prognose: Grosse Parteienfamilien verlieren Mehrheit

19:28
Europawahl

Prognose: Volksparteien verlieren in ganz Europa

19:28
Challenge League

Der FC Aarau ist Xamax' Herausforderer

18:00
Fussball

Tausende jubeln in Bern der Meistermannschaft YB zu

17:25
Giro d''Italia

Italienischer Sieg in Como

17:23
Formel 1

Sieg für Reifenflüsterer Hamilton

17:00
French Open

Bencic ohne Probleme weiter

16:58
French Open

Ein Start nach Mass für Roger Federer

16:37
Peru

Heftiges Erdbeben erschüttert den Norden von Peru

16:26
USA - Japan

Trump fordert in Tokio fairere Handelsbeziehungen mit Japan

15:50
Winzerfest

Wurzeln der Fête des Vignerons reichen ins 17. Jahrhundert zurück

14:00
Schweiz - USA

Bund verhindert Exporte sensiblen Materials in mehrere Länder

13:25
Schiesserei

Mann verletzt in Herzogenbuchsee mit Schusswaffe Frau

11:01
Deutschland

Kovac bleibt Trainer von Bayern München

10:33
Schweiz - EU

Bundesrat Parmelin will Rahmenabkommen mit EU neu verhandeln

10:20
USA

Milliardäre und Armut: Das grosse Tech-Beben spaltet San Francisco

09:48
Irland

Iren stimmen bei Referendum für liberaleres Scheidungsrecht

08:28
Basketball

Toronto Raptors erstmals im NBA-Final

07:26
Venezuela

Guaidó warnt vor "falschem Dialog" mit Maduro-Regierung

06:54
Europawahl

Beteiligung bei EU-Wahl höchste "seit mindestens 20 Jahren"

06:33
Europawahl

Superwahltag in 21 EU-Ländern: Beteiligung nach ersten Angaben hoch

06:33
Europawahl

In vielen EU-Ländern zeichnet sich höhere Wahlbeteiligung ab

06:33
Europawahl

Letzter Tag der Europawahlen begonnen

06:33
Presseschau

Exportverbot in die USA, Vorbehalte gegen den EU-Rahmenvertrag und eine BAG-Studie zur Spermaqualität in den Sonntagszeitungen

06:07
USA

Deutsche Bank muss Trump-Unterlagen nicht sofort aushändigen

05:11
Malawi

Gericht in Malawi stoppt Verkündung von Wahlergebnis

03:27
USA - Nordkorea

Trump weiterhin mit Vertrauen zu Kim Jong Un

02:33