Hamilton wieder einmal vor Bottas

Lewis Hamilton im Mercedes sichert sich für den Grand Prix von Monaco die Pole-Position. Der Weltmeister entscheidet das interne Duell gegen Valtteri Bottas wieder einmal für sich.

Dreimal in Folge, in China, Aserbaidschan und in Spanien, hatte sich Hamilton in der Qualifikation geschlagen geben müssen. Jetzt aber, in Monte Carlo, wo der beste Startplatz zumindest die halbe Miete für den Sieg im Rennen bedeutet, schlug der Engländer wieder zurück. Er tat dies wie schon so oft im allerletzten Moment. Bei seinem letzten Versuch unterbot Hamilton die Zeit von Bottas um 86 Tausendstelsekunden.

Hamilton, der nun 85 Pole-Positions in seinem Palmares stehen hat, nimmt den Grand Prix im Fürstentum erstaunlicherweise erst zum zweiten Mal von ganz vorne in Angriff. Das bisher einzige Mal war dies vor vier Jahren der Fall gewesen.

Hinter dem überlegenen Mercedes-Duo, das zu Ehren des verstorbenen Niki Lauda mit einem roten Sicherheitsbügel über dem Cockpit antrat, sicherte sich Max Verstappen im Red Bull Platz 3 in der Startkolonne. Neben dem Niederländer, der schon fast eine halbe Sekunde auf Hamilton einbüsste, wird Sebastian Vettel im Ferrari stehen.

Vettels Teamkollege Charles Leclerc blieb schon nach dem ersten Teil des Qualifyings auf der Strecke. Die Verantwortlichen hatten es nicht für nötig gehalten, den Monegassen in der Schlussphase der 18 Minuten dauernden ersten Tranche noch einmal auf die Strecke zu schicken. Leclerc blieb für sein Heimrennen lediglich Startplatz 16.

Die Fahrer des Teams Alfa Romeo waren in der Schlussphase des Qualifyings nicht mehr dabei. Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi werden den Klassiker am Sonntag aus den Positionen 14 beziehungsweise 15 in Angriff nehmen müssen.

Badeunfall

Mann ertrinkt in Genfersee beim Versuch seinen Hund zu retten

15:02
Afghanistan

Taliban geben wieder Sicherheitsgarantien für IKRK-Helfer

14:48
Theater

Sirenengesänge der Revolutionärinnen auf der Basler Opernbühne

14:47
Tunesien

Lange Schlangen vor Wahllokalen in Tunesien

13:59
Motorrad

Lüthi verpasst als Vierter Podestplatz um eineinhalb Sekunden

13:16
Asyl

Seit Putschversuch: Türkinnen und Türken stellen mehr Asylgesuche

13:02
Unfall

17-Jährige im Bahnhof St. Gallen von Zug erfasst - schwer verletzt

13:00
Tunesien

Witwe von Tunesiens Staatschef Essebsi gestorben

12:11
Super League

Schiedsrichter Stephan Klossner macht Ende Jahr Schluss

12:04
Hongkong

Trotz Demonstrationsverbots: Neue Zwischenfälle in Hongkong

11:46
Verkehrsunfall

Töfffahrer kollidiert in Unterseen BE mit Postauto und stirbt

11:37
Boxen

Tyson Fury siegt trotz heftiger Schnittwunde

08:29
Estland

Hunderte Demonstranten fordern Rücktritt der Regierung in Estland

04:48
Brexit

Johnson "sehr zuversichtlich" für mögliches Brexit-Abkommen

03:33
Nahost

Saudi-Arabien: Erdölproduktion nach Drohnenangriffen eingebrochen

02:45
Deutschland

Rudi Gutendorf, der Rekordtrainer, ist tot

01:06
Grossbritannien

Weiterer Tory-Abgeordneter verlässt Johnsons Regierungspartei

00:26
National League

Perfektes Startwochenende für Biel

22:21
Teilchenbeschleuniger

Zehntausende am Tag der offenen Tür beim Cern

20:06
Frankreich

Neymars brillanter Fallrückzieher erlöst PSG

19:50
Schweizer Cup

Nur die Young Boys überzeugen

18:54
Schweizer Cup

Auch Lugano bleibt an Challenge-Ligist hängen

18:54
Grossbritannien

Diebe stehlen goldene Toilette aus Kunstausstellung in England

18:05
Rad Strasse

Roglic vor Gesamtsieg, Pogacar auf dem Podest

17:56
Deutschland

Autogegner demonstrieren gegen die Automobilmesse in Frankfurt

17:52
Demonstration

Unbewilligte Demo mit Krawall gegen "Marsch fürs Läbe" in Zürich

17:38
Demonstration

Gegendemonstration zum "Marsch fürs Läbe" in Zürich

17:38
Deutschland

Borussia Dortmund entlässt Leverkusen mit 0:4

17:35
Brexit

Ex-Premier Cameron hält neues Brexit-Referendum für möglich

17:22
Spanien

Unwetter schlägt hart zu - Mindestens sechs Tote in Spanien

17:09
Unwetter

"Humberto": Neues Unwetter für Bahamas, Hurrikanwarnung für Florida

16:56
USA

CIA bildete Katzen, Delfine und Raben zu Spionen aus

16:45
Jagdunfall

Jäger erschiesst Jäger im Tessin

16:24