KOF prognostiziert gute Sommersaison für Schweizer Tourismus

Nach einer guten Wintersaison sind die Aussichten für die Schweizer Tourismusgebiete auch für den Sommer positiv. So dürfte die Zahl der Logiernächte trotz konjunkturellem Gegenwind auch in der Sommersaison weiter zulegen.

Im vergangenen Winter nahmen die Logiernächte gegenüber dem Vorjahr um 0,6 Prozent zu. Insbesondere die alpinen Regionen profitierten von den guten Wetter- und Schneeverhältnissen. Über alle Tourismusgebiete hinweg fiel das Wachstum jedoch schwächer aus als erwartet, wie aus einer Studie der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF) vom Montag hervor geht.

Nachlassende Dynamik in Städten

Vor allem in den Städten entwickelten sich die Logiernächte schwächer als prognostiziert. Laut KOF wurde die Entwicklung durch den erstarkten Frankenkurs sowie vom schwachen internationalen Konjunkturumfeld gebremst. Auch bekamen die Städte die leicht schwächere Nachfrage bei den Gästen aus Russland und den Golfstaaten zu spüren.

Mit Blick auf die Gästegruppen erwies sich die Nachfrage aus dem Inland mit einem Plus von 0,5 Prozent robust. Mit einem satten Plus von 10,7 Prozent verzeichneten die US-Amerikaner die grössten Zuwächse, so die Studie. Weiterhin auf dem Wachstumspfad blieben laut Studie auch China und Indien sowie die südostasiatischen Länder.

Gute Aussichten für die Sommersaison

Für die kommende Sommersaison rechnet die KOF mit einer weiteren Zunahme der Logiernächte. Trotz der hohen Vergleichsbasis aus dem Vorjahr wird mit einem Anstieg von 2,1 Prozent gerechnet. Für das Gesamtjahr 2019 ist die Prognose mit +1,5 Prozent etwas verhaltener.

Der positive Trend aus den Vorjahren dürfte sich über das laufende Jahr hinweg fortsetzen. Für 2020 und 2021 wird von einer Steigerung von 2 Prozent ausgegangen. Die preisliche Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Destinationen habe sich weiter verbessert, schreibt die KOF dazu.

Falls ein weiterer Aufwertungsschub des Frankens gegenüber dem Euro ausbleibe, sollte sich dabei die Erholung bei der Gästegruppe aus dem Euroraum fortsetzen, hiess es weiter.

Badeunfall

Mann ertrinkt in Genfersee beim Versuch seinen Hund zu retten

15:02
Afghanistan

Taliban geben wieder Sicherheitsgarantien für IKRK-Helfer

14:48
Theater

Sirenengesänge der Revolutionärinnen auf der Basler Opernbühne

14:47
Tunesien

Lange Schlangen vor Wahllokalen in Tunesien

13:59
Motorrad

Lüthi verpasst als Vierter Podestplatz um eineinhalb Sekunden

13:16
Asyl

Seit Putschversuch: Türkinnen und Türken stellen mehr Asylgesuche

13:02
Unfall

17-Jährige im Bahnhof St. Gallen von Zug erfasst - schwer verletzt

13:00
Tunesien

Witwe von Tunesiens Staatschef Essebsi gestorben

12:11
Super League

Schiedsrichter Stephan Klossner macht Ende Jahr Schluss

12:04
Hongkong

Trotz Demonstrationsverbots: Neue Zwischenfälle in Hongkong

11:46
Verkehrsunfall

Töfffahrer kollidiert in Unterseen BE mit Postauto und stirbt

11:37
Boxen

Tyson Fury siegt trotz heftiger Schnittwunde

08:29
Estland

Hunderte Demonstranten fordern Rücktritt der Regierung in Estland

04:48
Brexit

Johnson "sehr zuversichtlich" für mögliches Brexit-Abkommen

03:33
Nahost

Saudi-Arabien: Erdölproduktion nach Drohnenangriffen eingebrochen

02:45
Deutschland

Rudi Gutendorf, der Rekordtrainer, ist tot

01:06
Grossbritannien

Weiterer Tory-Abgeordneter verlässt Johnsons Regierungspartei

00:26
National League

Perfektes Startwochenende für Biel

22:21
Teilchenbeschleuniger

Zehntausende am Tag der offenen Tür beim Cern

20:06
Frankreich

Neymars brillanter Fallrückzieher erlöst PSG

19:50
Schweizer Cup

Nur die Young Boys überzeugen

18:54
Schweizer Cup

Auch Lugano bleibt an Challenge-Ligist hängen

18:54
Grossbritannien

Diebe stehlen goldene Toilette aus Kunstausstellung in England

18:05
Rad Strasse

Roglic vor Gesamtsieg, Pogacar auf dem Podest

17:56
Deutschland

Autogegner demonstrieren gegen die Automobilmesse in Frankfurt

17:52
Demonstration

Unbewilligte Demo mit Krawall gegen "Marsch fürs Läbe" in Zürich

17:38
Demonstration

Gegendemonstration zum "Marsch fürs Läbe" in Zürich

17:38
Deutschland

Borussia Dortmund entlässt Leverkusen mit 0:4

17:35
Brexit

Ex-Premier Cameron hält neues Brexit-Referendum für möglich

17:22
Spanien

Unwetter schlägt hart zu - Mindestens sechs Tote in Spanien

17:09
Unwetter

"Humberto": Neues Unwetter für Bahamas, Hurrikanwarnung für Florida

16:56
USA

CIA bildete Katzen, Delfine und Raben zu Spionen aus

16:45
Jagdunfall

Jäger erschiesst Jäger im Tessin

16:24
USA - Terrorismus

Weisses Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn

16:05