Zehntausende ziehen für Gleichberechtigung durch Zürich

Laut, bunt und vielfältig: Am Samstag sind rund 55'000 LGBTQ-Aktivistinnen und -Aktivisten durch die Zürcher Innenstadt gezogen, um für eine offene Gesellschaft und mehr Gleichberechtigung zu demonstrieren. Die diesjährige Pride war bereits die 25. Ausgabe.

"Gefühlt die grösste bisher" sei es gewesen, bestätigte sich damit die Einschätzung, die Medienchef Alexander Wenger auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA abgab. Die Organisatoren vom Verein Zurich Pride Festival hatten im Vorfeld für Freitag und Samstag 50'000 Besucher erwartet. Der grösste derartige Anlass in der Schweiz lief in diesem Jahr unter dem Motto "Strong in Diversity".

31’000 Menschen marschierten nach Angaben der Organisatoren am Samstag beim Demonstrationsumzug mit. Weitere 7000 Menschen verfolgten die Parade vom Strassenrand aus. Bilanz. Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Teilnehmerzahl am Umzug um mehr als 10’000 Personen erhöht. So konnten demnach bereits am Freitagabend 17'000 Besucher und Besucherinnen auf dem Festivalgelände begrüsst werden.

Angemeldet war für Samstag die Rekordzahl von 75 Wagen und Fussgruppen verschiedener Vereine und Organisationen aus der LGBTQ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer)-Community also der Gemeinschaft aus Lesben, Schwulen und von der Geschlechtsidentität sowie von der Norm Abweichenden.

Längst ziehen nicht nur Schwule und Lesben am Pride Festival durch die Strassen: Unter dem Motto "Strong in Diversity" zeigten sich am Samstag auch viele Bisexuelle, trans- und non-binäre Personen, also Personen, die sich weder als Mann noch als Frau fühlen. Dazu kamen Intersexuelle, Pan- und Asexuelle.

Den Stolz auf die eigenen Persönlichkeitsmerkmale wolle man öffentlich zeigen an der Pride. Dies sei auch 2019 immer noch dringend notwendig, so die Veranstalter in einer Medienmitteilung. LGBTQ-Menschen erlebten noch immer teils offen teils versteckt Ausgrenzung. Sie seien rechtlich noch immer nicht überall gleichgestellt, und sie würden immer wieder Ziel von Hass und Spott.

Gegen Homosexuellenregister

Die Pride in Zürich wurde vor 25 Jahren erstmals durchgeführt, damals noch unter dem Namen "Christopher Street Day" (CSD) und als Protestaktion gegen die Homosexuellenregister.

Von 1982 bis 1989 waren die CSD stark vom Kampf gegen Aids geprägt, was damals primär noch als Schwulenkrankheit galt. Seit 2009 heisst der Anlass Zurich Pride Festival.

Champions League

Basel verliert in Eindhoven nach 2:1-Führung

21:56
Wildtiere

Nach zwei Bissattacken: Tod für "Spitalfuchs"

19:47
Swiss Open Gstaad

Nach Hüslers Niederlage: kein Schweizer in den Achtelfinals

19:03
USA

US-Senat bestätigt Mark Esper als neuen Verteidigungsminister

18:45
WTA Palermo

Jil Teichmann in Palermo in Runde 2

18:16
Hitze/Trockenheit

Heisses und trockenes Wetter hält Behörden und Bahnen auf Trab

18:02
Tour de France

Caleb Ewan sprintet zum zweiten Tour-Etappensieg

17:40
Klimawandel

Studie: Vögel sind bei Anpassung an den Klimawandel zu langsam

17:28
Wahlen 2019

Béglé meldet sich nach Nordkorea-Polemik zu Wort

17:25
Stechmücken

Mit Sand und biologischem Wirkstoff gegen Tigermücken in Zürich

16:15
National League

Kevin Romy zurückgetreten

16:14
Swiss Open Gstaad

Henri Laaksonen in Gstaad chancenlos

16:13
Schmuggel

Doping-Ampullen in "Guetzlischachteln" geschmuggelt

15:51
Raubüberfall

Drei Räuber überfallen Juweliergeschäft mitten in Lausanne

15:26
Raubüberfall

Räuber überfallen Juweliergeschäft mitten in Lausanne

15:26
Bahnverkehr

Probleme im Bahnverkehr zwischen Lausanne und Yverdon

15:04
Umwelt

Wirbel um Auftritt von Thunberg vor Pariser Nationalversammlung

14:58
EU

Von der Leyen dankt Macron für die Unterstützung

14:53
Ausländerstatistik

Zuwanderung aus EU und Drittstaaten geht weiter zurück

14:50
Spanien

Pedro Sánchez scheitert bei erster Abstimmung über seine Wiederwahl

14:47
Nationalteam

Schweizer tun nächsten Schritt Richtung Beachsoccer-WM

14:43
Devisen

Euro fällt wieder unter 1,10 Franken

14:42
Oper

Jonas Kaufmann sagt "Meistersinger von Nürnberg" in München ab

14:20
Todesfall

Schriftstellerin Brigitte Kronauer mit 78 Jahren gestorben

13:58
Brand

Vier Kinder sterben bei Brand in russischem Ferienlager

13:47
China

Xinhua: Chinas Ex-Regierungschef Li Peng gestorben

13:18
Grossbritannien

Boris Johnson wird Nachfolger von Premierministerin May

13:09
Grossbritannien

Boris Johnson zum neuen Chef der britischen Tories gewählt

13:09
Kriminalität

Mit 200 Kilo Drogen beladener Transporter rammt Polizeiwagen

12:30
Aids

Unaids: Rückgang neuer HIV-Infektionen bei Kindern stockt

12:04
Expedition

Wasserbotschafter gibt Sibirien-Abenteuer wegen Herzproblemen auf

12:00
Bahnverkehr

SBB entdecken Fehler bei der Zugsicherung

11:53
Verkehrsdelikt

Autolenker ist Ausweis zwölf Tage nach Fahrprüfung wieder los

11:13
Schwingen

Teilnahme am Eidgenössischen für Alpiger möglich

10:26
Festival

Paléo Festival in Nyon mit vielen frankophonen Zutaten

10:26
Arbeitsmarkt

In der Schweiz liegt ein Potenzial von 830'000 Arbeitskräften brach

10:26
Kosovo

Haradinaj reist am Dienstag zu Gerichtsbefragung nach Den Haag

10:17
Grossbritannien

Boris Johnson wird wahrscheinlich neuer Premierminister

10:15
Bootsunfall

42-Jähriger entwendet Motorboot und rammt andere Boote

09:59
Raumfahrt

Von Mäusen und Menschen: Quarantäne nach der Rückkehr vom Mond

09:39
Biodiversität

Spezialmäher zerstören seltene Arten an Strassenböschungen

09:19
Haustiere

Gar nicht süss - Katzen in Australien gefährden heimische Arten

08:55
Champions League

PSV Eindhoven als Inspiration für Basel

08:30
Informationstechnologie

AMS mit deutlichem Umsatzplus im Quartal - Gewinn über Erwartungen

08:01
Nahrungsmittel

Lindt&Sprüngli beschleunigt Wachstum im ersten Halbjahr

07:48
Pharma

Sanofi soll Roche-Grippemittel Tamiflu in USA rezeptfrei verkaufen

07:39
Transport

Kühne+Nagel erzielt im ersten Halbjahr leicht tieferen Reingewinn

07:23
Banken

UBS verdient mehr als im Vorjahr und übertrifft Erwartungen klar

06:59
Triathlon

Mit Sven Riederer verabschiedet sich ein Schweizer Top-Triathlet

06:40
USA

US-Polizist wünscht Abgeordneter Ocasio-Cortez auf Facebook Kugel

06:14
Südkorea

Südkoreas Militär feuert Warnschüsse gegen russisches Flugzeug

04:46
Südkorea - Russland

Südkoreas Militär feuert Warnschüsse für russisches Flugzeug ab

04:46
Südkorea - Russland

Südkoreas Militär feuert Warnschuss gegen russisches Flugzeug

04:46
Informationstechnologie

Logitech steigert Umsatz und Gewinn über Erwartungen

04:13
Informationstechnologie

Logitech verfehlt Gewinnerwartungen

04:13
Telekom

Huawei entlässt Hunderte Mitarbeiter bei US-Forschungstochter

03:30
Todesfall

Ehemaliger Nasa-Manager Chris Kraft gestorben

03:08
Nordkorea

Nordkoreas Machthaber Kim inspiziert neues U-Boot

03:03
Golf

Der Leader und die Angst vor dem Versagen

03:00
Europacup

Nur mit starken Teams kommt die Schweiz voran

02:00
USA

Trump erzielt Haushaltseinigung mit oppositionellen Demokraten

00:28
USA

Trump hat sich mit Demokraten auf Budget geeinigt

00:28
Puerto Rico

Bislang grösste Demonstration gegen Puerto Ricos Gouverneur

00:11
Venezuela

Erneut grosser Stromausfall in Venezuela

23:58
Todesfall

"Vater des Funks" Art Neville gestorben

23:37
Verkehrsunfall

Autofahrerin stirbt bei Frontalkollision auf A3 am Walensee

22:49
Verkehrsunfall

Ein Todesopfer nach Frontalkollision auf A3 am Walensee

22:49