Zehntausende ziehen für Gleichberechtigung durch Zürich

Laut, bunt und vielfältig: Am Samstag sind rund 55'000 LGBTQ-Aktivistinnen und -Aktivisten durch die Zürcher Innenstadt gezogen, um für eine offene Gesellschaft und mehr Gleichberechtigung zu demonstrieren. Die diesjährige Pride war bereits die 25. Ausgabe.

"Gefühlt die grösste bisher" sei es gewesen, bestätigte sich damit die Einschätzung, die Medienchef Alexander Wenger auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA abgab. Die Organisatoren vom Verein Zurich Pride Festival hatten im Vorfeld für Freitag und Samstag 50'000 Besucher erwartet. Der grösste derartige Anlass in der Schweiz lief in diesem Jahr unter dem Motto "Strong in Diversity".

31’000 Menschen marschierten nach Angaben der Organisatoren am Samstag beim Demonstrationsumzug mit. Weitere 7000 Menschen verfolgten die Parade vom Strassenrand aus. Bilanz. Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Teilnehmerzahl am Umzug um mehr als 10’000 Personen erhöht. So konnten demnach bereits am Freitagabend 17'000 Besucher und Besucherinnen auf dem Festivalgelände begrüsst werden.

Angemeldet war für Samstag die Rekordzahl von 75 Wagen und Fussgruppen verschiedener Vereine und Organisationen aus der LGBTQ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer)-Community also der Gemeinschaft aus Lesben, Schwulen und von der Geschlechtsidentität sowie von der Norm Abweichenden.

Längst ziehen nicht nur Schwule und Lesben am Pride Festival durch die Strassen: Unter dem Motto "Strong in Diversity" zeigten sich am Samstag auch viele Bisexuelle, trans- und non-binäre Personen, also Personen, die sich weder als Mann noch als Frau fühlen. Dazu kamen Intersexuelle, Pan- und Asexuelle.

Den Stolz auf die eigenen Persönlichkeitsmerkmale wolle man öffentlich zeigen an der Pride. Dies sei auch 2019 immer noch dringend notwendig, so die Veranstalter in einer Medienmitteilung. LGBTQ-Menschen erlebten noch immer teils offen teils versteckt Ausgrenzung. Sie seien rechtlich noch immer nicht überall gleichgestellt, und sie würden immer wieder Ziel von Hass und Spott.

Gegen Homosexuellenregister

Die Pride in Zürich wurde vor 25 Jahren erstmals durchgeführt, damals noch unter dem Namen "Christopher Street Day" (CSD) und als Protestaktion gegen die Homosexuellenregister.

Von 1982 bis 1989 waren die CSD stark vom Kampf gegen Aids geprägt, was damals primär noch als Schwulenkrankheit galt. Seit 2009 heisst der Anlass Zurich Pride Festival.

Snowboard

Pat Burgeners Doppelleben ohne Kompromiss

12:00
Uno-Klimakonferenz

Schweiz verliert sieben Plätze im Klimarating

11:56
Katzen

Nationalrat gegen Chip-Obligatorium für Katzen

11:52
Nobelpreise

Michel Mayor und Didier Queloz nehmen Nobelpreis entgegen

11:35
Bahn

Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren

11:02
Bahn

Vincent Ducrot zum neuen SBB-Chef bestimmt

10:57
Cannabis

Nationalrat im Grundsatz für Cannabis-Artikel

10:48
Umwelt

Klimawandel gefährdet weltweit Wasserversorgung aus Gebirge

10:33
Internetnutzung

93 Prozent nutzen das Internet - Senioren holen langsam auf

10:30
Brand

Brand in Zufikon AG: 97-jährige Bewohnerin kommt ums Leben

10:28
Champions League

Salzburg versöhnt sich mit der Champions League

10:00
Wintersport

Kräfte-Mess-App auf Skipiste soll Unfälle verhindern

10:00
Altersvorsorge

Renten für Frauen bleiben auch in absehbarer Zeit tiefer

09:28
Invalidenversicherung

Nationalrat verzichtet auf Kürzung der Kinderrenten

09:25
Tschechien

Nach sechs Todesopfern erschiesst sich Spitalschütze von Ostrava

09:20
Tschechien

Sechs Todesopfern erschiesst sich Spitalschütze von Ostrava selbst

09:20
Tschechien

Sechs Tote nach Schüssen in Uni-Klinik in Tschechien

09:20
Tschechien

Mindestens vier Tote nach Schüssen in Uni-Klinik in Tschechien

09:20
Tschechien

Vier Tote und zwei Verletzte nach Schüssen in tschechischem Spital

09:20
Arbeitsmarkt

Beschäftigungsaussichten verbessern sich laut Manpower weiter

08:30
Chemie

Sika eröffnet weiteres Produktionswerk in Indonesien

07:53
Abgas-Skandal

Kanada reicht im Abgas-Skandal Klage gegen Volkswagen ein

07:43
NHL

Kukan siegt im Schweizer Duell mit Siegenthaler

06:35
Champions League

Titelverteidiger Liverpool vor heikler Aufgabe in Salzburg

06:20
USA

Weiterer Bush strebt in die US-Politik - Enkel will in den Kongress

06:07
Telekommunikation

US-Prozess: Deutsche Telekom muss um Milliarden-Fusion bangen

05:33
Brände

Hitze facht Buschbrände weiter an - Dichter Rauch in Sydney

03:37
Indien

Proteste in Indien gegen Gesetzentwurf zur Staatsangehörigkeit

03:05
Abgasskandal

Kanada verklagt VW-Konzern wegen Dieselskandals

01:44
Pharmaindustrie

Sanofi gibt Diabetes-Forschung auf

01:34
Ungarn

Tausende Ungarn demonstrieren gegen geplantes Kulturgesetz

01:08
Ukraine

Ukraine-Gipfel beschliesst neue Schritte für Friedenslösung

00:02
England

Xhaka und Arsenal glückt Befreiungsschlag

23:07
WTO

WTO-Streitschlichtung wegen US-Blockade vor Handlungsunfähigkeit

20:36
Brand

Zufikon AG: Person nach Brand in Einfamilienhaus tot aufgefunden

20:17
Parlament

Nationalrat kürzt Überbrückungshilfe für ehemalige Ratsmitglieder

20:09
Medien

Magazin "Republik" muss Ende März 2020 2,2 Millionen Franken haben

19:49
Belgien

Belgien: Magnette hört als Vermittler bei Regierungsbildung auf

18:50
Ukraine

Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

17:54
Ukraine

Ukraine-Gipfel in Paris begonnen

17:54
Technologie

DNA der Dinge: Forscher kombinieren 3D-Druck und DNA-Datenspeicher

17:36
Ladenöffnungszeiten

Stadt Freiburg darf im Advent Läden nicht länger geöffnet haben

17:09
Gerichtsfall

Hochseilartist Freddy Nock mutmasslich vor Gericht

16:51
Kriminalität

Polizei findet in Malters verschlossenen Tresor in Einbrecher-Auto

16:33
Nationalmannschaft

Vladimir Petkovic zieht eine positive Jahresbilanz

15:52
Tiere

Vogelwarte gibt Empfehlungen zum Füttern von Vögeln im Winter

15:36
Bergunfall

25-jähriger Wanderer in den Sachsler Bergen tödlich verunglückt

15:29
Tourismus

Kanton Tessin ist neuer Besitzer der Brissago-Inseln

15:22
EU

Neuer EU-Aussenbeauftragter wirbt für "Sprache der Macht"

15:12
EU - Gesundheit

Einzelne EU-Staaten denken über Exportverbot von Medikamenten nach

14:59
Opernpremiere

Opernhaus Zürich: "Don Pasquale" von Gaetano Donizetti

14:34
Armee

Neue Aufklärungsdrohne der Schweiz wartet in Emmen LU

14:33
National League

Dustin Jeffrey ab nächster Saison im Berner Dress

14:32
Todesfall

Jazztrompeter Herbert Joos gestorben

14:11
Pharma

Sanofi kauft US-Krebsspezialisten für 2,5 Milliarden Dollar

12:34
Raumfahrt

Schweiz übernimmt die Führung beim Aufräumen im Weltall

12:21
Uno-Klimakonferenz

Thunberg und Neubauer geben Klimaaktivisten in Madrid Plattform

12:10