Unwetter mit 25'000 Blitzeinschlägen fordert zwei Tote

Ein schweres Unwetter im Osten Frankreichs und in der Schweiz hat am Samstag zwei Menschenleben gefordert. Zwei Festivals wurden vorsorglich evakuiert. In neun Stunden gab es fast 25'000 Blitzeinschläge.

Der Sturm fegte vom Genfersee durchs Mittelland, über die Zentral- und Ostschweiz bis zum Bodensee, teilweise mit mehr als 110 Kilometern pro Stunde (km/h), wie Meteoschweiz mitteilte.

Auf dem Genfersee vor Vésenaz GE sank laut Angaben der Polizei wegen des Sturms am späten Nachmittag ein Ausflugsboot. Eine Touristin starb. Ein Mann rettete sich mit einem Sprung ins Wasser und schwamm zum nahen Hafen, wo er auf einem anderen Boot ein Notsignal zünden konnte, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte.

In Genf hatte die Feuerwehr nach eigenen Angaben alle Hände voll zu tun, Bäume wegzuräumen, die auf Autodächer gestürzt waren oder überflutete Keller zu leeren. Bei der Polizei gingen hunderte Anrufe ein. Die Feuerwehr leistete laut ihrem Kommandanten über 500 Einsätze.

Auch am Sonntag gingen die Aufräumarbeiten weiter und es gingen weitere Anrufe ein. Bis zu 300 Mitglieder der Wehrdienste waren im Einsatz. Das Genfer Kunstmuseum Musée d'art et d'histore blieb am Sonntag nach einem Wassereinbruch geschlossen. An den Exponaten seien keine Schäden entstanden, teilte das Museum mit. Es seien aber Massnahmen nötig, um die Sicherheit der Werke zu gewährleisten.

Deutsche Urlauberin von Baum erschlagen

Das zweite Todesopfer war auf einem Campingplatz der französischen Stadt Taninges zu beklagen. Eine 51-jährige deutsche Urlauberin wurde während eines Sturms in ihrem Wohnwagen von einem Baum erschlagen. Taninges liegt wenige Kilometer südlich des Genfer Sees.

Im Kanton Waadt (ohne die Stadt Lausanne) gingen rund 700 Anrufe ein, die zu 350 Einsätzen der Wehrdienste führten, wie bei der Kantonspolizei auf Anfrage zu erfahren war. In Lausanne mussten die Einsatzkräfte über 30 Mal ausrücken.

Zwischen 17 und 23 Uhr gingen bei den Einsatzzentralen der Kantonspolizei Bern über 70 Meldungen ein, dies vor allem aus dem Seeland und dem Berner Oberland. Meistens handelte es sich um Wassereinbrüche in Keller. In Spiez hagelte es am frühen Samstagabend grössere Körner, das Gelände des Musikfestivals Greenfield in Interlaken wurde vorsorglich evakuiert, zwei Konzerte wurden abgesagt.

Show-Anlass am Turnfest abgesagt

Am Eidgenössischen Turnfest in Aarau musste am Samstagabend ein Show-Anlass aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Im Kanton Aargau gingen laut Kantonspolizei innerhalb von vier Stunden rund 25 Meldungen zu überfluteten Kellern und umgestürzten Bäumen ein.

In Frauenfeld TG wurde das Gelände des Stadtfestes wegen des Sturms vorsorglich geräumt. Mehrere Bäume ausserhalb des Festivalgeländes stürzten um. Verletzt wurde niemand. Auch die Zurich Pride wurde vorübergehend in Mitleidenschaft gezogen. Das Programm an der Stadthausanlage wurde unterbrochen.

Auch westlich der Romandie, in der Region um die Gemeinde Romans-sur-Isère südlich von Lyon wütete ein heftiger Hagelsturm. Der französische Landwirtschaftsminister Didier Guillaume kündigte am Sonntag im Fernsehsender BFMTV an, für die betroffenen Regionen werde Katastrophenalarm ausgerufen. Im Département Drôme waren Felder vom Hagel zerstört worden. Laut Guillaume sind in den betroffenen Gebieten 80 bis 100 Prozent der Ernten vernichtet.

Windspitzen von über 120 km/h

Am meisten stürmte es am östlichen Ufer des Genfersees mit 110 km/h in Le Bouveret (VS) und 103 km/h in Vevey (VD). Im Oberwallis bei Visp wurde laut dem Wetterdienst Meteonews mit 107 km/h ebenfalls die 100-km/h-Marke übertroffen. Auf dem Bantiger bei Bern erreichte die stärkste Böe 113 km/h. Auf den Bergen kam es zu Windgeschwindigkeiten bis 122 km/h.

Die Regenmengen lagen weitherum bei 20 bis 35 Litern pro Quadratmeter, in Cossonay VD gingen innert zwei Stunden rund 50 Liter nieder. Laut Angaben von SRF Meteo wurden in der ganzen Schweiz zwischen 15 Uhr und Mitternacht 24'800 Blitzeinschläge registriert.

Musikpreis

Nach Echo-Aus: Neuer Musikpreis IMA erstmals verliehen

23:50
Grossbritannien

Corbyn will bei zweitem Brexit-Referendum "neutral" bleiben

23:41
Deutschland

Dortmund mit Comeback gegen Aufsteiger Paderborn

22:40
National League

Drei Punkte Rückstand von Bern auf den 8. Platz

22:30
China - USA

Trump stellt seine Unterschrift unter Hongkong-Gesetze in Frage

22:29
Konzerte

Konzert in St. Jakobshalle wegen fehlendem Brandschutz abgesagt

21:33
Leichtathletik

Prozess zur Aufhebung von Russlands Suspension gestoppt

21:08
Ski Alpin

Yule und Zenhäusern vor Winter der Bestätigung

20:27
USA

Trump will sicher mit Pence als Vize bei Wahl 2020 antreten

19:27
Prozess

Gericht bestätigt Strafe für Nachbarin-Mörder in Genf

18:43
Gesundheitskosten

Kosten für Medikamente in der Schweiz stiegen 2018 auf 7,6 Mrd Fr.

18:07
Bundesratswahlen

Grüne erheben Anspruch auf Bundesratssitz und stehen hinter Rytz

16:52
Curling

Schweizer Curlerinnen schliessen EM mit Bronze ab

16:48
Curling

Curlerinnen verlieren Halbfinal im Zusatz-End

16:48
Gewalt

Zürcher Obergericht bestätigt Strafe für Schachtdeckel-Werfer

16:40
Davis Cup

Kanada und Russland im Halbfinal

16:37
Libanon

Libanesen feiern zum Staatsgründungs-Jubiläum "neue Unabhängigkeit"

16:20
Umweltrisiko

Tonnen von möglicherweise gefährlicher Munition liegen im Genfersee

15:56
Bundesfinanzen

Parlament wird über Bildungsausgaben streiten

15:04
Ausstellung

Schau in Hannover würdigt Satiriker Manfred Deix

14:56
Schweiz - Kasachstan

Maurer will nicht nur Waren, sondern auch Wissen austauschen

14:27
Multitalent

Film-Legende Almodóvar geht unter die Maler - Ausstellung eröffnet

14:24
Korruption

Hausdurchsuchungen bei Vitol und Trafigura wegen Petrobras-Skandal

14:17
Möbel

Stellenabbau bei Möbel Pfister kein Thema für XXXLutz

14:09
Formel E

Brite Bird gewinnt erstes Formel-E-Saisonrennen - Mortara Siebter

14:07
Wachstum

Roche zieht Ausbau ihres Hochhaus-Clusters am Rhein in Betracht

13:43
Sprachwechsel

Philippe Rahmy: "Die Panzerung" - Reise in die Stadt der Versehrten

13:15
Kunstausstellung

Kirchners Skizzenbücher im Kirchner Museum in Davos

12:49
Kunstausstellung

"Das Wunder im Schnee - Pieter Bruegel der Ältere" in Winterthur

12:41
Frankreich

Roter Panda entkommt in Frankreich aus Tierpark

12:33
Wahlen 2019

Neulinge erstmals auf Tuchfühlung mit dem Bundeshaus

12:08
Flüchtlinge

Ärzte ohne Grenzen fordern radikales Umdenken in Flüchtlingspolitik

12:04
Bundesgericht

Zwei Entschädigungsklagen in Asbestfällen entschieden

12:00
Sri Lanka

Sri Lankas neuer Präsident kündigt vorgezogene Parlamentswahlen an

11:23
Deutschland

Kramp-Karrenbauer erntet mit Vertrauensfrage stehende Ovationen

11:18
Deutschland

CDU-Chefin erwartet am Parteitag lebhafte Diskussionen

11:18
Unternehmen

Kommission verwirft Bundesratsvorschläge zur Konzernverantwortung

11:14
Klima

Aktionsplan fürs Klima: Klimabewegung will selber Lösungen finden

11:00
Schmuggel

Australien und die Niederlande decken riesigen Drogenschmuggel auf

10:57
Vatikan

Zusammenhalt der Religionen laut Papst so wichtig wie noch nie

10:32
Nahrungsmittel

Aryzta startet mit schrumpfendem Umsatz in neues Geschäftsjahr

10:29
Mode

Dessous-Marke Victoria's Secret streicht Modenschau

10:20
Justiz

Springreiter Estermann wegen Tierquälerei verurteilt

10:10
Klima

Windgeschwindigkeit an Land hat sich um rund sieben Prozent erhöht

10:02
Indonesien

Küken statt Smartphone: Indonesische Stadt verschenkt Geflügel

09:56
Wildtiere

Wolf reisst mehrere Schafe in Appenzell und Urnäsch

09:36
Wildtiere

Wolf reisst mehrere Schafe in Appenzell

09:36
Konjunktur

Konsum und Bauboom bescheren deutscher Wirtschaft Mini-Wachstum

09:16
NHL

Meier Torschütze bei San Joses elftem Saisonsieg

07:17
Informationstechnologie

iPhone verliert laut Studie bei Schweizern an Attraktivität

07:14
Archäologie

Forschende entdecken dank KI neue Nasca-Linien in Peru

07:00
Fechten

Schweizer Degenfechter auf Olympia-Kurs

06:50
Autoindustrie

Tesla stellt futuristischen Elektro-Pickup vor

06:46
Israel

Netanjahus Regierungspartner stehen trotz Anklagen zu ihm

06:21
Israel

Netanjahu will trotz Korruptionsanklagen weiter regieren

06:21
Ski alpin

Der Rennfahrer und Denker

06:00
Skispringen

Killian Peier fliegt in Wendy Holdeners Renndress über die Schanze

05:49
Auktionen

Erster Marvel-Comic für Rekordsumme versteigert

05:24
Formel E

Start zur 6. Formel-E-Saison mit vier Schweizern

05:00
Kolumbien

Drei Tote bei regierungskritischen Protesten in Kolumbien

04:14
Kolumbien

Ausschreitungen bei Demonstrationen gegen Regierung in Kolumbien

04:14
Brasilien

Brasiliens Präsident Bolsonaro gründet neue Rechtspartei

03:39
Volkswirtschaft

Verbraucherpreise in Japan steigen um 0,4 Prozent im Oktober

03:01
USA

Trump vermeidet Regierungsstillstand - Neue Frist 20.Dezember

01:51
Handelsstreit

Microsoft bekommt US-Lizenz für Software-Lieferungen an Huawei

01:04