487 Stunden weniger Stau auf Schweizer Nationalstrassen

Schweizerinnen und Schweizer standen auf den Nationalstrassen im letzten Jahr 487 Stunden weniger lang im Stau als 2017. Trotzdem stossen viele Nationalstrassen regelmässig an ihre Kapazitätsgrenzen. Etwas Entlastung brachten Verkehrsmanagementmassnahmen.

Insgesamt staute sich der Verkehr auf dem Nationalstrassennetz während 25'366 Stunden, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) am Dienstag mitteilte. Dies entspricht einer Abnahme um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2017 hatten die Staustunden noch um 7,4 Prozent zugenommen.

Hauptursache für die Staus blieben auch 2018 Überlastungen wegen Kapazitätsengpässen. Fast 9 von 10 Staustunden (87 Prozent) waren diesem Umstand geschuldet. Gut 10 Prozent der Staus entstanden wegen Unfällen, nur 1,5 Prozent wegen Baustellen. Pannen, Fahrzeugbrände oder Unwetter waren für das restlichen Prozent der Staustunden verantwortlich.

Insgesamt wurden auf den Nationalstrassen 27'696 Millionen Kilometer zurückgelegt (+0,1 Prozent). Das entspricht 67'500 Mal der Entfernung zwischen der Erde und dem Mond. Mehr als 40 Prozent des gesamten Strassenverkehrs wurden auch 2018 auf den Nationalstrassen abgewickelt, obwohl diese nur 2,6 Prozent des gesamten Strassennetzes umfassen. Der Güterverkehr erfolgte zu über 70 Prozent über die nationalen Autobahnen.

Mehr auf A1 und A2, weniger auf A3 und A4

Gemäss Angaben des Astra waren die A1 zwischen Genf und Lausanne sowie zwischen Bern und Winterthur und die A2 im Raum Basel am stärksten belastet. Gut 41 Prozent der Staustunden gab es auf der A1, rund 28 Prozent auf der A2. Auf beiden Autobahnen gab es 2018 mehr Staustunden als im Vorjahr. Deutlich weniger Stau gab es dagegen auf der A3 (-656 Stunden) und der A4 (-238 Stunden).

Einen Teil des Rückgangs bei den Staustunden führt das Astra auf verschiedene Verkehrsmanagementmassnahmen zurück. Dazu gehören flexible Geschwindigkeitsregelungen, die Verlängerung von Ein- und Ausfahrtspuren bei den Anschlüssen und die Benutzung von Pannenstreifen als Fahrspur.

Das Astra verweist zudem auf den Ausbauschritt 2019 im Rahmen des Strategischen Entwicklungsprogrammes (Step Nationalstrassen) zur Beseitigung von Engpässen. Das Eidgenössische Parlament hat dafür einen Kredit von 3,3 Milliarden Franken bewilligt.

Auf Schweizer Nationalstrassen gab es 2018 nicht nur etwas weniger Stau, auch die Zahl der registrierten Unfälle ging um 370 auf 7'827 zurück. Und ein Trend setzte sich fort: Seit 2003 hat die Zahl der tödlichen Unfälle um 60 Prozent abgenommen, jene mit Schwerverletzten um 50 Prozent.

Wahlen 2019

Wahlbeteiligung bei den Nationalratswahlen wieder gesunken

03:20
Wahlen 2019

Historischer Sprung: Grüne steigern Wähleranteil um über 6 Prozent

03:16
Bolivien

Morales muss bei Präsidentschaftswahl in Bolivien in Stichwahl

02:18
Chile

Fünf Tote bei Brand in geplünderter Kleiderfabrik in Chile

01:04
Brexit

EU bietet Brexit-Verlängerung offenbar bis Februar 2020 an

00:07
Wahlen 2019

Im Nationalrat steigt der Frauenanteil überdurchschnittlich

23:45
Auszeichnungen

Europäischer Kulturpreis für Sophia Loren und Vivienne Westwood

22:08
Super League

Der unvermutete Absturz des FC Sion

20:56
Bolivien

Bolivien wählt Präsidenten - Morales strebt vierte Amtszeit an

20:35
Wahlen 2019

Grüne fordern mittelfristig einen Sitz im Bundesrat

20:08
England

Liverpool in Manchester mit spätem Ausgleich

19:39
ATP Antwerpen

Stan Wawrinka gibt Final gegen Andy Murray aus der Hand

18:47
Afghanistan

US-Verteidigungsminister Esper zu unangekündigtem Besuch in Kabul

18:45
HC Fribourg-Gottéron

Sean Simpson im Trainerstab von Fribourg

18:36
Reiten

Bryan Balsiger gewinnt überraschend in Oslo

18:34
Super League

St. Gallen siegt in Genf, vierte Niederlage für Sion

18:02
Wetter

Starkregen, Föhnsturm und ein Sommertag

17:58
Schweizer Cup

Ajoie überrascht wieder - Zittersiege für Biel und ZSC Lions

16:08
Schweizer Cup

Mike Künzle schiesst Biel in die Viertelfinals

16:08
WTA Moskau

Bencic krönt Traumwoche in Moskau mit Turniersieg

16:02
Wahlen 2019 - SR

Grüne Überraschungen im bürgerlichen Ständerat

14:49
Wahlen 2019 - SR

Die grüne Welle erfasst auch den Ständerat

14:49
Wahlen 2019 - SR

Grüne Welle könnte auf Ständerat überschwappen

14:49
Wahlen 2019 - SR

Grüner Mathias Zopfi verdrängt Werner Hösli (SVP) aus dem Ständerat

14:49
National League

Sean Simpson wird Trainer von Fribourg-Gottéron

13:51
Wahlen 2019

"Stürmische" Wahlen in Guttannen - ruhiger Wahltag in Clavaleyres

13:23
Bergbahnen

Rotenfluebahn-Gondel stürzt rund 20 Meter in die Tiefe

12:44
Bergbahnen

Rotenfluebahn-Gondel bei Bergfahrt abgestürzt - niemand verletzt

12:44
Verkehrsunfall

Zuckerrübentransporter schneidet Auto den Vortritt ab

12:24
Deutschland

Bayerns Abwehrchef Niklas Süle fällt mit Kreuzbandriss lange aus

11:13
Verkehrsunfall

Auto streift Wohnmobil - Wohnmobil kippt

10:07
Swiss Indoors Basel

Roger Federer an den Swiss Indoors auch mit 38 Jahren der Favorit

10:00
China

Zehntausende demonstrieren in Hongkong - Neue Ausschreitungen

09:11
China

Zehntausende Hongkonger demonstrieren gegen Regierung

09:11
NHL

Drei Schweizer unter den Torschützen

07:56
Tierwelt

Polizei rettet verletzten Mäusebussard vom Pannenstreifen

07:44
Motorrad

Erster Podestplatz von Lüthi seit Mitte Juni

07:12
Rad Quer

Rad-Quer-Weltcup gastiert in Bern

06:00
Super League

Lugano und Zürich sind bislang unter den Erwartungen geblieben

06:00
Brexit

Brexit-Chaos in London - Pünktlicher Austritt oder Aufschub möglich

05:21
Brexit

London beantragt Brexit-Verschiebung - EU will Beratungen aufnehmen

05:21
Wahlen 2019 - NR

Die Grünen erringen einen historischen Sieg

04:45
Wahlen 2019 - NR

Grüne gewinnen laut dritter Hochrechnung 17 Sitze

04:45
Wahlen 2019 - NR

Nationalrat bleibt trotz historischem Sieg der Grünen bürgerlich

04:45
Wahlen 2019 - NR

Grüne gewinnen laut Hochrechnung 16 Sitze

04:45
Wahlen 2019 - NR

Grüne können ihre Mandate mehr als verdoppeln

04:45
Wahlen 2019 - NR

Grüne überholen laut der ersten Hochrechnung die CVP

04:45
Wahlen 2019

Grüne könnten noch besser abschneiden als erwartet

04:45
Wahlen 2019

Jositsch als Zürcher Ständerat so gut wie bestätigt

04:45
Wahlen 2019

Die Schweiz wählt ein neues Parlament

04:45
USA

US-Präsident: G7-Gipfel im nächsten Jahr doch nicht in Trump-Hotel

04:24