Netflix-Nutzerwachstum enttäuscht - Aktien brechen nachbörslich ein

Der Streaming-Dienst Netflix hat im zweiten Quartal überraschend wenig Neukunden gewonnen. Diese Entwicklung enttäuschte die Anleger.

Weltweit kamen in den drei Monaten bis Ende Juni lediglich 2,7 Millionen neue Bezahlabos hinzu, wie der Online-Videodienst am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit blieb Netflix weit unter seiner eigenen Prognose von fünf Millionen neuen Nutzern. Insgesamt brachte es der Streaming-Riese zum Quartalsende auf knapp 152 Millionen bezahlte Mitgliedschaften.

Am Markt sorgten die Zahlen für schlechte Stimmung - die Aktien brachen nachbörslich um mehr als zehn Prozent ein. Netflix hatte in den USA und anderen Ländern die Preise erhöht und die Erwartungen bereits gedämpft. Mit einem so geringen Nutzerzuwachs war aber nicht gerechnet worden. Es tröstete die Börsianer auch nicht, dass der Umsatz im Jahresvergleich um 26 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar gestiegen war und der Konzerngewinn mit 270,7 Millionen Dollar über den Vorhersagen der Finanzanalysten lag.

Banken

ZKB mit niedrigerem Gewinn im ersten Halbjahr

07:20
Telekommunikation

Mobilezone steigert Umsatz und Gewinn im ersten Semester

07:18
E-Voting

Die Post hat ein neues E-Voting-System entwickelt

06:59
Volleyball

Schweizerinnen an der EM in Aussenseiterrolle

06:00
USA

Geschworene in Mordprozess: "Hollywood Ripper" war zurechnungsfähig

05:23
Italien

Antonio Conte fordert mit Inter Rekordmeister Juventus heraus

05:00
Schwingen

Für wenige Sekunden trauert Sempach dem Sport nach

04:00
Leichtathletik

Eine der letzten Chancen auf das WM-Ticket

04:00
Schwingen

Wird Stucki bald der Böseste ohne Königstitel?

04:00
Gesundheit

Expertengruppe: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

03:18
Gesundheit

WHO ruft zu verstärktem Kampf gegen Malaria auf

02:56
Hongkong

Youtube löscht 210 Kanäle im Zusammenhang mit Protesten in Hongkong

02:35
Computer

Zahlen statt Süssigkeiten: Google ändert Android-Namensgebung

01:57
Brasilien

Brasiliens Staatschef: Waldbrände möglicherweise illegal gelegt

01:49
Brasilien

Bolsonaro wirft Macron "kolonialistische Mentalität" vor

01:49
Rüstung

USA und Russland werfen sich in Uno-Sicherheitsrat Wettrüsten vor

01:23
USA

Puma beisst Knaben in Garten vor Haus in den USA in den Kopf

01:07
G7

Kanada gegen Wiederaufnahme Russlands in G7-Gruppe

00:15
USA

Trump-Regierung erwägt Steuersenkungen vor Wahl 2020

00:05
Europa League

Eintracht Frankfurt verliert in Strassburg

22:58
Frankreich - Indien

Macron: Indien und Pakistan müssen Kaschmir-Streit friedlich lösen

22:18
Unwetter

Fünf Tote und über 20 Verletzte durch Gewitter im Tatra-Gebirge

21:02
Leichtathletik

Coleman droht wegen verpasster Dopingkontrollen das WM-Aus

19:32
Brexit

"Boorish Johnson": Britischer Premier für Fuss auf Tisch kritisiert

19:11
US Open

Federer und Wawrinka beginnen gegen Qualifikanten

18:34
Super League

Basel und Serey Die lösen Vertrag auf

17:03
Drohnen

EU-Recht bringt 2020 eine Registrierungspflicht für Drohnen

16:59
Grossraubtiere

Wolfsrudel mit sieben Jungwölfen im Wallis nachgewiesen

16:38
Ausstellung

Die zeichnende Anwältin der "Unsichtbaren und Zornigen" in Russland

16:34
Italien

Zweiter Tag der Gespräche über Ausweg aus politischer Krise in Rom

16:08
Wahlen 2019

Innerrhoder Gewerbe nominiert Rechsteiner für Nationalrat

15:58
Ski alpin

Geschäftsführer Wolf verlässt Swiss-Ski - Nachfolger schon bereit

15:02
Ski alpin

Nächster Wechsel bei Swiss-Ski

15:02
Artenschutz

Elfenbeinhandel bleibt verboten - Giraffen werden besser geschützt

15:00
Artenschutz

CITES-Konferenz: Handel mit Giraffen soll eingeschränkt werden

15:00
Deutschland

Neuneinhalb Jahre Haft für Angeklagten im Chemnitz-Prozess

14:23
Brexit

Macron zweifelt an neuem Brexit-Abkommen bis Oktober

14:10
Brexit

Britischer Premier Johnson betont in Paris: Ich möchte ein Abkommen

14:10
Reiten

Guerdat und Fuchs top, Rutschi und Estermann flop

14:07
Verschuldung

Junge Städter und Singles landen öfter in der Schuldenfalle

14:03
Umwelt

VCS lanciert Klassenwettbewerb für klimafreundliches Reisen

14:00
Versicherungen

Konkurrenz lässt Prämien für Autoversicherungen fallen

13:36
National League

Tristan Scherwey reist ins Trainingscamp der Senators

13:23
Iran

Iran präsentiert selbst produziertes Luftabwehrsystem

13:17
Bundesstrafgericht

Teilbedingte Freiheitsstrafe von 34 Monaten für Ex-Banker gefordert

12:53
Bundesstrafgericht

Zeugenbefragung im Prozess gegen Ex-Banker von Morgan Stanley

12:53
Wahlen 2019

FDP startet mit neuem Wirtschaftspapier in den Wahlkampf

12:34
Strassenverkehr

Slowenischer Carchauffeur tagelang am Steuer

12:25
Post

Postchef Cirillo skizziert Massnahmen der neuen Strategie 2021

12:07
Bundesgericht

Opfer dürfen bei Haft-Entlassung des Täters informiert werden

12:00
Tourismus

Schweiz Tourismus will vermehrt Hochzeitsgäste ins Land locken

11:56
Staumauer

Isola-Staumauer bei San Bernardino muss saniert werden

11:45
Syrien

Syriens Regierung will eingekesselten Zivilisten Abzug erlauben

11:44
Unfälle

Jährlich 2400 Todesopfer bei Nichtberufsunfällen in der Schweiz

11:23
Finanzdienstleister

Schweizer Privatbanken verzeichnen schwaches Wachstum beim Neugeld

10:46
Ausstellung

Kasperli und seine exotischen Verwandten im Museum der Kulturen

10:31
Raumfahrt

Russland schickt Raumschiff mit Roboter "Fedor" zur ISS

10:02
Raumfahrt

Russland schickt Raumfrachter mit Verpflegung zur ISS

10:02
Maschinenindustrie

Schweizer Industrieproduktion wächst trotz erster Bremsspuren

09:58
Banken

Liechtensteiner Fürstenbank mit tieferem Gewinn

09:34
Telekommunikation

Sunrise geht auf Konfrontationskurs mit Freenet

07:42