Mutmasslicher Brandstifter auf Gran Canaria in Untersuchungshaft

Weil er durch Nachlässigkeit womöglich den grossen Waldbrand auf Gran Canaria verursacht hat, ist ein Mann auf der spanischen Ferieninsel in Untersuchungshaft genommen worden. Er hatte im Zentrum der Insel Schweissarbeiten durchgeführt.

Dem Verdächtigen werde ein Vergehen im Zusammenhang mit dem Feuer zur Last gelegt und deswegen habe eine Richterin U-Haft angeordnet, teilte ein Sprecher der kanarischen Justizbehörde am Dienstag mit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand komme allerdings lediglich fahrlässiges Verhalten als Brandursache in Betracht.

Der Verdächtige war am Samstag festgenommen worden. Nach Angaben der örtlichen Behörden hatte er den Waldbrand in der Gemeinde Artenara im Zentrum der Ferieninsel durch Schweissarbeiten ausgelöst. Gegen Zahlung einer Kaution könne er aus der Untersuchungshaft freikommen, teilte der Justizsprecher mit.

Durch den Waldbrand wurden seit Samstag 1500 Hektar Land zerstört. Rund tausend Anwohner mussten ihre Häuser zwischenzeitlich verlassen, durften aber inzwischen wieder zurückkehren. Touristische Ausflüge in die Gegend waren nach Angaben der kanarischen Regierung aber weiterhin verboten.

Noch nicht unter Kontrolle

Am Dienstag breitete sich das Feuer nicht weiter aus, die Feuerwehr hatte es aber weiterhin nicht unter Kontrolle. Im Fall starker Winde könne es sich daher wieder ausbreiten, warnten die Einsatzkräfte. Da aber günstiges Wetter vorhergesagt sei, werde der Waldbrand möglicherweise am Mittwochvormittag unter Kontrolle gebracht, erklärte Regionalpräsident Angel Victor Torres.

Seine Regierung betonte in einer Erklärung, dass der Waldbrand den Tourismus auf Gran Canaria nicht beeinträchtige, da er fern der grossen Touristengebiete wüte. Es seien weder ein Hotelkomplex noch der Flugverkehr betroffen, hiess es in der Mitteilung.

China

Neues Protest-Wochenende in Hongkong: Zehntausende auf den Strassen

11:47
Gibraltar

US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker "Grace 1"

11:31
Artenschutz

Bundesrat Berset eröffnet in Genf die Artenschutzkonferenz Cites

11:27
Bergunfall

73-Jähriger Wanderer oberhalb von Charmey abgestürzt

11:14
Bachvolleyball

Heidrich und Vergé-Dépré erneut in den Halbfinals

11:03
Verkehrsunfall

Vier Personen bei Autounfall in Oberdiessbach verletzt

11:01
Verkehrsunfall

Unbekannte Person fährt Auto zu Schrott und verschwindet

10:59
Verkehrsunfall

Polizei findet auf Autobahnübergang beschädigtes Auto ohne Fahrer

10:59
Norwegen

Angreifer auf norwegische Moschee gesteht Tat

10:48
USA

Hunderte an Trauerfeier für Opfer des Angriffs von El Paso

10:00
Mexiko

Gewalt bei Frauendemonstration in Mexiko-Stadt

09:14
Sexuelle Belästigung

Staatsanwaltschaft will Anklageschrift gegen Weinstein erweitern

09:07
Schweizer Cup

Der Cup-Aufmarsch des FCZ bringt die Black Stars in Nöte

08:10
Todesfall

Ex-Sulzer-Präsident Pierre Borgeaud mit 85 Jahren gestorben

06:23
Deutschland

Flixbus fordert Gespräch über Gratisfahrten für Soldaten in Uniform

05:23
Deutschland

Lucien Favre und der Dortmunder Elan

05:00
Nordkorea

Nordkoreas Machthaber zufrieden mit Test einer "neuen Waffe"

04:44
USA

Strafe für Heather Locklear nach Angriff auf Polizisten

04:03
Norwegen

21-Jähriger gesteht Taten nach Angriff auf Moschee bei Oslo

03:59
USA

US-Staaten verklagen Trump-Regierung wegen Einwanderungsgesetzes

03:23
Wahlen 2019

FDP Ausserrhoden nominiert Jennifer Abderhalden für Nationalrat

03:08
Todesfall

"Easy Rider"-Star Peter Fonda gestorben

00:43
USA

Computerstörung bei US-Grenzpolizei - Warteschlangen an Flughäfen

00:12
Deutschland

Eltern vergessen Baby bei Einkauf in deutschem Tierbedarfsgeschäft

23:52
Kamerun

Piraten überfallen deutsches Frachtschiff vor Küste Kameruns

23:30
USA

Suizid von Jeffrey Epstein nach Obduktion bestätigt

22:57
USA

Suizid von Jeffrey Epstein bestätigt

22:57
Deutschland

Bayern München mit Mängeln zu Remis im Eröffnungsspiel

22:39
Film

Ewan McGregor könnte wieder Obi-Wan Kenobi spielen

21:59
Schweizer Cup

YB und Lugano halten sich im Cup schadlos

21:37
Festival

Russische Klänge zum Auftakt des Lucerne Festivals

19:00
Wahlen 2019

Auslandschweizer fordern rasche Einführung von E-Voting

17:46
Russland

Tausende Schweine verenden in Westsibirien nach Stromausfall

17:11
Rekord

Extremsportler fährt in weniger als elf Tagen quer durch Europa

16:54
Klima

Ständeratskommission will Autofahren und Fliegen verteuern

16:48
Kaschmir

Zusammenstösse hunderter Demonstranten mit Polizei in Kaschmir

16:08
Orientierungslauf

Simona Aebersold überrascht bei den OL-WM erneut

16:03
Tierschutz

Nationalratskommission will gegen Streunerkatzen vorgehen

15:40
Datenschutz

Seilziehen um neues Datenschutzgesetz in Sicht

15:07
Bregenzer Festspiele

Überwältigender Erfolg für "Rigoletto" auf der Seebühne

14:31
Simbabwe

Simbabwes Polizei erzwingt mit Polizeigewalt Demonstrationsverbot

14:19
Abstimmungen

Nationalratskommission gegen strengere Abstimmungsregeln

14:18
US-Open-Series

Murray verzichtet am US Open auch auf Doppel

14:03