Hochdorf schreibt Riesenverlust im ersten Halbjahr

Der Milchverarbeiter Hochdorf hat ein enorm schwieriges Halbjahr hinter sich. Unter dem Strich resultierte ein riesiger Verlust. Und das Unternehmen ist nun auf Geldsuche.

Hochdorf selber schreibt am Dienstag von einer "ernstzunehmenden Krise", in der sich das Unternehmen befinde. Der Grund dafür seien hauptsächlich die Probleme der 51-Prozent-Tochter Pharmalys, die sich deutlich schlechter als erwartet entwickelt habe. In der Folge hätten wegen einer Neubeurteilung der Geschäftsrisiken bei Pharmalys erhebliche Debitorenrückstellungen gebildet und Wertberichtigungen vorgenommen werden müssen.

Konkret verringerte sich der Umsatz des Gesamtkonzerns im ersten Semester 2019 um knapp 14 Prozent auf 242,9 Millionen Franken, was mit dem geringeren Umsatz bei Phamalys und den Debitorenrückstellungen erklärt wird. Die Gewinnzahlen sind auf allen Stufen tiefrot: Konkret weist das Innerschweizer Unternehmen einen EBIT von -52,4 Millionen (VJ +2,9 Mio) und einen Reinverlust von 63,6 Millionen (VJ -2,2 Mio) aus.

Der Verlust an sich ist keine Überraschung, nachdem das Unternehmen im Mai ein "deutlich schlechteres Halbjahresergebnis" und dann im Juli ein "massiv schlechteres Halbjahresergebnis" in Aussicht gestellt hatte. Analysten hatten allerdings im Vorfeld mit nicht ganz so schlechten Zahlen gerechnet.

Schon im Juli hatte Hochdorf eine komplette Neuausrichtung angekündigt. Wie der Milchverarbeitungskonzern damals mitteilte, will er sich künftig auf das wachstumsstarke Geschäft mit Babynahrung konzentrieren. Für die eigene Vermarktungsorganisation Pharmalys würden "alle strategischen Optionen" geprüft. Dies wird nun bestätigt. Man arbeite "mit Hochdruck" daran.

Zusätzlicher Kredit angestrebt

Mit diesen Resultaten erhöhte sich die Nettoverschuldung laut den Angaben um knapp 20 Millionen auf 174,2 Millionen Franken, und die Eigenkapitalquote reduzierte sich auf 38,5 von 48,8 Prozent.

Weil sich die massive Verschlechterung der Geschäftsentwicklung und eine Verletzung der Kreditbedingungen per Mitte Jahr abgezeichnet habe, sei die bestehende Finanzierung mit den Banken neu verhandelt worden, heisst es weiter. Der Konsortialkredit in Höhe von 151 Millionen sei bis zum 31. Oktober 2019 verlängert und die Kreditbedingungen zeitweilig ausser Kraft gesetzt worden.

Um den geplanten Umbau der Gruppe voranzutreiben, strebe die Gesellschaft nun aber eine weitere Verlängerung des Konsortialkredites sowie den Abschluss einer zusätzlichen Kreditfazilität in Höhe von 40 Millionen an.

Ausblick wenig konkret

Wenig konkret ist entsprechend der Ausblick. Die Gruppe stehe vor "grossen Herausforderungen" und die Festlegung einer Endjahresprognose sei daher schwierig. Umsetzungsgrad und -tempo der ergriffenen Massnahmen, insbesondere jene bei Pharmalys, würden einen bedeutenden Einfluss auf den Erlös, das Betriebs- und das Nettoergebnis haben, heisst es weiter.

Die eingeleiteten Massnahmen zur Neuausrichtung und Restrukturierung würden das Jahresergebnis aber so oder so stark belasten. Die notwendigen Abschreibungen und Rückstellungen seien jedoch bereits im Halbjahresergebnis "bestmöglich abgebildet". Zudem erhofft sich das Management erste Effekte aus den angelaufenen Sparmassnahmen.

Unfall

71-Jährige fährt nach Sekundenschlaf in Pannenhilfsfahrzeug

13:34
Raub

Vermummte Person überfällt Migros-Filiale in Kirchberg BE

12:53
Klima

72 Schweizer Firmenchefs fordern "wirkungsvolle Klimapolitik"

12:51
Spitäler

Schweizer Spitaldirektoren für Drohnenprojekt ausgezeichnet

12:00
USA

Mindestens fünf Tote bei Überschwemmungen in Texas

11:35
Tierangriff

Mutterkuh verletzt am Julierpass drei Wanderinnen

11:28
Tourismus

EDA lanciert App mit Rundum-Betreuung für Schweizer im Ausland

10:30
Laver Cup

Rod Laver: Dank Spikes zum zweiten Grand Slam

10:00
Oktoberfest

Wieder zwei Schläge - Oberbürgermeister Reiter eröffnet Oktoberfest

09:40
Deutschland

Festgelände öffnet: Tausende stürmen Oktoberfest

09:40
Ägypten

Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Ägypten

09:36
Ägypten

Seltener Protest von Regierungskritikern gegen Präsidenten

09:36
Uno-Gipfel

Bundesräte Maurer und Cassis am Uno-Vollversammlung in New York

08:45
Öffentliche Finanzen

Genfer Regierungsrat Maudet lehnt Budget von eigener Regierung ab

07:44
Haiti

Heftige Proteste in Haiti gegen die Regierung von Staatschef Moïse

06:01
Internet

YouTube macht Rückzieher nach Kontroverse um Account-Bestätigung

05:05
USA

Sturm auf angebliche UFO-Zone Area 51 in den USA abgeblasen

04:15
Super League

Der Trainer, der keine Überraschungen bietet

04:00
Malta

Malta startet unabhängige Untersuchung zum Mordfall Caruana Galizia

03:44
Flüchtlinge

Schweizer Asylchef kritisiert europäische Migrationspolitik

03:37
USA

Biden fordert von Trump Veröffentlichung eines brisanten Telefonats

02:32
Soziale Medien

Facebook sperrte zehntausende Apps nach Cambridge-Analytica-Skandal

01:22
Krise am Golf

Krise mit dem Iran: USA verlegen weitere Truppen in die Region

01:01
Klima

Zehntausende bei Klima-Demo und Rede von Greta Thunberg in New York

00:44
Busunfall

Vier Tote und Verletzte bei Busunglück im US-Bundesstaat Utah

00:09
Spanien

Landesweite Kundgebungen in Spanien prangern Gewalt gegen Frauen an

00:01
USA

Walmart verkauft nach Lungenerkrankungen keine E-Zigaretten mehr

23:41
Rüstung

US-Waffenhersteller Colt kündigt Ende für Sturmgewehr AR-15 an

23:17
Luftverkehr

Britische Ryanair-Piloten sagen Streik ab

23:07
Krise am Golf

Huthis wollen Angriffe auf Saudi-Arabien einstellen

23:02
Deutschland

Schalke mit spätem Siegestor gegen Mainz

22:34
National League

ZSC Lions liefern Gala gegen Lausanne

22:27
Klima

OECD: Treibstoff-Steuern in den meisten Ländern zu niedrig

22:24
Flüchtlinge

Malta nimmt 35 Flüchtlinge von "Ocean Viking" auf Militärschiff

22:08
Challenge League

Kriens für gutes Spiel nicht belohnt

21:57
Saudi-Arabien

Saudischer Blogger Raif Badawi tritt in Haft in Hungerstreik

21:24
Algerien

Zehntausende protestieren erneut gegen Algeriens politische Führung

20:34
Zugbau

Stadler will endlich in Asien Fuss fassen - Standort in Indonesien

19:00
Krise am Golf

Saudi-Arabien bombardiert Huthi-Stellungen im Jemen bei Hodeida

18:24
Basketball

Sefolosha wird Teamkollege von Capela bei Houston

17:59
Iran

USA belegen iranische Zentralbank mit Sanktionen

17:42
Deutschland

Deutsche Regierung beschliesst Milliarden-Paket für Klimaschutz

17:09
Laver Cup

Roger Federer gewinnt seinen ersten Match in Genf

17:06
Laver Cup

Jack Socks Sensation

17:06
Wahlen 2019

CVP zeigt für einmal Zähne und entfacht heftigen Sturm

16:47
Klima

Demonstrationen zum Auftakt der internationalen Aktionswoche

16:41
Formel 1

Hamilton in Singapur am Freitag der Schnellste

16:24
Banken

Präsident der Schwyzer Kantonalbank nach Abschreiber in der Kritik

15:56
Banken

Commerzbank setzt den Rotstift an: Jobabbau und Filialschliessungen

15:54
Bootsunfall

Segler schwimmen nach Schiffbruch eine Stunde lang zum Ufer

15:52
Klima

Schweiz und Niederlande wollen "grünere" Investitionen fördern

15:31
Ausstellung

Prachtvoll bestückte Gladiatoren-Ausstellung im Antikenmuseum Basel

15:26
Öffentlicher Verkehr

Freiburger TPF weihen neues Unterhalts- und Betriebszentrum ein

15:09
Wahlen 2019

Mehr als siebzig Auslandschweizer kandidieren für den Nationalrat

14:32
Schmuggel

Lastwagenchauffeur mit 72 Liter Honiglikör in Thayngen aufgehalten

14:22
Österreich

KZ-Überlebender Marko Feingold mit 106 Jahren gestorben

14:22
Leichenfund

Toter Mann in der Nähe einer Schule in Cernier NE aufgefunden

14:13
Klima

Aufbruch in die Arktis: Aussergewöhnliche Expedition sticht in See

14:00
Autoindustrie

Nach Besucherminus und Protesten sucht Automesse IAA neues Konzept

13:41