Facebook-Nutzer können externe Daten von ihrem Profil entkoppeln

Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über Daten, die das Online-Netzwerk von anderen Websites und Apps bekommt. Sie sollen erstmals nachsehen können, wer Informationen über ihre Aktivitäten ausserhalb von Facebook geteilt hat.

Mit dem neuen Datenschutz-Werkzeug werden Nutzer auch die Verknüpfung der Informationen mit ihrem Profil auflösen können. Die Daten von den Partnern wird Facebook unterdessen weiterhin erhalten.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hatte ein Kontrollwerkzeug mit dem Namen "Clear History", mit dem man ausserhalb des Online-Netzwerks gesammelte Daten "bereinigen" oder auch "wegspülen" können sollte, bereits im Frühjahr 2018 angekündigt. Die Entwicklung war nach Angaben des Unternehmens jedoch angesichts der komplexen Systeme sehr langwierig. Und das Online-Netzwerk spricht jetzt stattdessen von einem Tool zur Verwaltung von Aktivitäten ausserhalb von Facebook.

Facebook bekommt von anderen Websites, die Tracking-Werkzeuge oder Logins des Online-Netzwerks einsetzen, einige Informationen über die Aktivitäten der Nutzer. Als Ziel wird ausgegeben, ihnen relevante Anzeigen auch auf Basis des Verhaltens ausserhalb von Facebook herauszusuchen.

Wenn man zum Beispiel bei einem teilnehmenden Online-Händler ein Paar Schuhe in den Einkaufskorb lege, bekomme Facebook das mit, erläuterte die zuständige Produktmanagerin Stephanie Max. Das Online-Netzwerk ordne dann die Information einem Nutzerprofil zu. Der Händler bekomme im Gegenzug keine personalisierten Daten, betonte sie. Andere geteilte Interaktionen sind zum Beispiel das Öffnen von Apps oder der Aufruf einer Website. Die Werkzeuge dafür sind der sogenannte "Facebook Pixel" sowie auch der Login mit Facebook-Anmeldedaten.

Entkoppelung statt Löschung

Die Nutzer können nun erreichen, dass die erhaltenen Informationen nicht mehr mit ihrem Facebook-Profil verknüpft werden. "Wir werden die Daten weiterhin erhalten und wir können sie für Mess-Zwecke verwenden", betonte Max. Zum Beispiel könnte Facebook damit feststellen, wie oft eine Werbeanzeige angeklickt wurde - auch wenn das Online-Netzwerk nicht wüsste, von wem. Auch frühere gesammelte Daten werden vom Profil entkoppelt, aber nicht gelöscht. Sie sollen aber nicht wieder dem Nutzer zugeordnet werden können.

Die neue Kontrolle über den Datenfluss zu Aktivitäten ausserhalb des Online-Netzwerks wird zunächst nur in Irland, Spanien und Südkorea freigeschaltet. Mit der Auswahl solle unter anderem das Produkt in verschiedenen Sprachen getestet werden. Facebook stimmte am Dienstag auf eine langsame Einführung in anderen Ländern ein, die Monate dauern könne - während das Online-Netzwerk sonst neue Funktionen zum Teil innerhalb weniger Tage weltweit an den Start bringt.

Nutzer können auch punktuell die Datenverknüpfung mit ihrem Profil bei einzelnen Websites und Apps trennen, wie Max betonte. Das sei ursprünglich nicht geplant gewesen, aber auf Drängen von Nutzern eingeführt worden. Anwender, die die Datenverknüpfung lösen, würden nicht weniger Werbung angezeigt bekommen, sagte sie. Für die Umsetzung des Kontrollwerkzeugs habe Facebook unter anderem seine Systeme zur Datenspeicherung ändern müssen.

Israel

Netanjahu will nach Wahl in Israel "starke zionistische Regierung"

03:29
USA

Trump bringt Personen für Bolton-Nachfolge ins Spiel

02:01
Volkswirtschaft

Notenbank - Französische Wirtschaft trotzt Abschwung in Europa

00:53
Logistik

Wirtschaftsabschwung und Handelsstreit machen FedEx zu schaffen

00:23
National League

Sprunger mit Verdacht auf Knieverletzung vom Eis geführt

23:15
National League

Lausanne setzt in Zug ein Zeichen

22:27
Champions League

Reus sündigt gegen Barcelona, Liverpool stolpert in Neapel

21:05
Champions League

Lyon und Inter patzen zum Auftakt

21:05
Spanien

Spaniens König sieht keine Möglichkeit für Regierungsbildung

20:52
USA

US-Regierung legt Klage gegen Snowden wegen Memoiren ein

20:18
Exhibition

Federer spielt in Buenos Aires gegen Del Potro

18:56
Tourismus

Samih Sawiris erstes Hotel in Andermatt rentiert immer besser

18:22
Ballonsport

Schweizer Doppelsieg beim Gasballon-Rennen

18:13
Saudi-Arabien

Riad will entschlossenere Reaktion auf Bombardierung von Ölanlagen

17:21
Saudi-Arabien

Angriffe auf Ölanlagen laut US-Erkenntnissen vom Iran aus verübt

17:21
Frankreich

Frau schwimmt als erster Mensch vier Mal nonstop durch Ärmelkanal

16:59
Tunesien

Tunesien wählt Aussenseiter in Stichwahl um höchstes Staatsamt

16:48
Tunesien

Jura-Professor Saïed und Medienmogul Karoui in Stichwahl

16:48
Allgemeines

Maskottchen für Winterspiele 2022: Panda und Laternenfigur

16:47
Menschenrechte

Klimawandel und neue Konfliktarten fordern humanitäre Helfer heraus

16:11
Börsengang

Anheuser-Busch gibt Startschuss für Börsengang von Asien-Tochter

16:09
Allgemeines

Flamme für die Jugend-Winterspiele in Athen entzündet

15:50
Ausstellung

Musée de l’Elysée: Jan Groovers meisterhafte Geometrie

15:30
Flüchtlinge

Malta übernimmt 90 weitere Flüchtlinge von anderem Boot

15:28
Flüchtlinge

Malta verweigert Landung von 90 geretteten Migranten

15:28
Flüchtlinge

"Ocean Viking" nimmt vor Libyen wieder Bootsflüchtlinge an Bord

15:28
Saudi-Arabien

Nach Angriff auf Ölanlagen fordert Riad entschlossenes Handeln

15:10
Tierhaltung

Initiative "Keine Massentierhaltung in der Schweiz" eingereicht

14:58
Steuerstreit

Apple und EU-Kommission kämpfen um Milliarden-Steuernachzahlung

14:24
Afghanistan

Fast 50 Tote bei zwei schweren Anschlägen in Afghanistan

13:25
Afghanistan

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan

13:25
Tourismus

Schweizer verreisen vermehrt in den Herbstferien

13:00
Operation

Ärzte ersetzen Hauptschlagader eines 9-Jährigen durch eine Prothese

12:55
Verkehrsunfall

Terrassengeländer stoppt Irrfahrt von Auto in Bauen UR

12:23
Brexit

Prozess zu Zwangspause des britischen Parlaments hat begonnen

12:09
Milch

Schweizer Milchproduzenten rütteln an der Branchenorganisation

12:06
Datenschutz

Globale Datenpanne: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

12:00
Datenschutz

Gesundheitsdaten ungeschützt im Netz - auch Schweiz betroffen

12:00
Spitalpolitik

Kantonsrat bewilligt Notkredit für Spitäler Wattwil und Wil

11:59
Börsengang

US-Bürovermieter WeWork verschiebt Börsengang

11:42
Arbeitsmarkt

Pensionierungswelle kommt ab 2021 richtig ins Rollen

11:35
Champions League

Kader-Umbruch bei Ajax Amsterdam und OSC Lille

11:30
Flugverkehr

Petition "Ja zur Flugticketabgabe" dem Parlament übergeben

11:30
Korruption

Greco beendet das Nichtkonformitätsverfahren gegen die Schweiz

11:28
Kindesentwicklung

Eltern können per App der Forschung helfen

11:17
USA

Medienbericht: Jeder Guantánamo-Häftling kostet 13 Millionen Dollar

11:11
Detailhandel

Migros Aare baut in nächsten zwei Jahren rund 300 Stellen ab

10:51
Verkehrsdelikt

Polnischer Busfahrer ohne Führerschein im Wallis unterwegs

10:26
Materialforschung

Selbstformendes Holz für schwungvolle Bauten

10:25
Indonesien - Malaysia

Schädliche Luftverschmutzung wegen Waldbränden auf Borneo

10:19
Detailhandel

Migros Aare baut rund 300 Stellen ab

10:14
Schädlinge

Maisschädling im Kanton St. Gallen gefunden

10:13
Iran - Atomabkommen

Iran: US-Treffen nur zusammen mit Partnern des Atomabkommens

10:10
Hongkong

Öffentlicher Dialog soll Lage in Hongkong beruhigen

09:59
Nepal

Touristen sitzen wegen schlechten Wetters beim Mount Everest fest

09:53
Italien

Italienische Sozialdemokraten stehen vor Spaltung

09:27
Konjunktur

CS kappt Wachstumsprognose für Schweizer Wirtschaft

09:25
Bildung

Oxfam: Soziale Ungleichheit gefährdet Uno-Bildungsziele

09:03
Diplomatie

Parlament spricht 112 Millionen Franken für internationales Genf

08:32
Konjunktur

Seco traut Schweizer Wirtschaft 2019 weniger Wachstum zu als bisher

07:52
USA

US-Demokraten kündigen Untersuchung gegen US-Verkehrsministerin an

06:51
Israel

Knappes Rennen bei Wahl in Israel - Likud und Blau-Weiss gleichauf

06:09
Israel

Höhere Beteiligung bei Israel-Wahl - Netanjahu: Knapper Ausgang

06:09
Israel

Parlamentswahl in Israel begonnen - Knapper Ausgang erwartet

06:09
Champions League

Auftakt mit Knüller Borussia Dortmund - FC Barcelona

05:55
Venezuela

Venezuelas Opposition streitet über Dialog mit Maduro

05:43
Tabakprodukte

Zigarettenwerbung in der Presse und im Internet soll verboten werden

05:00
Tabakprodukte

Ständerat diskutiert über Werbeverbote für Zigaretten

05:00