Jaquet bereits in der ersten Runde gescheitert

An den Badminton-Weltmeisterschaften in Basel scheitert die grösste Schweizer Hoffnungsträgerin Sabrina Jaquet bereits in der ersten Runde.

Sie unterliegt gegen die Niederländerin Soraya de Visch Eijbergen in zwei Sätzen mit 17:21 und 15:21.

Jaquet, die nach einem 13:20-Rückstand im ersten Satz noch etwas aufholte, war als Weltnummer 48 gegen die Nummer 72 eigentlich favorisiert gewesen. Jaquet verpasste durch die Niederlage ein Duell gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Saina Nehwal aus Indien.

Die siegreiche Soraya de Visch Eijbergen trainiert seit letztem Herbst in der Schweiz. Das letzte Duell zwischen den beiden endete vor Monatsfrist in den Achtelfinals der Europa-Spiele in Minsk mit einem Dreisatzsieg der Schweizerin. Im Head-to-Head steht es nun noch 4:3 für Jaquet; die vorangegangenen drei Direktduelle hatte die Schweizerin gewinnen können.

Die zweifache Olympia-Teilnehmerin Jaquet galt als Schweizer WM-Teamleaderin. Seit dem Gewinn von EM-Bronze vor zwei Jahren wurde die 32-jährige Neuenburgerin aber wiederholt durch Verletzungen ausgebremst. Deshalb verpasste sie im letzten Jahr auch die WM in China. In Basel bestreitet sie ihre zehnte WM.

Biathlon

Doping-Razzia bei Loginow und seinem Trainer

10:35
Snowboard

Julie Zogg siegt in Pyeongchang

08:45
Super League

Thun und Luzern im Duell der Philosophien

08:00
Deutschland

Dortmund und Leipzig zurück im Liga-Alltag

07:30
NHL

Kevin Fiala punktet munter weiter

07:27
Banken

Abtretender UBS-Chef warnt vor Abstieg des Schweizer Finanzplatzes

04:31
Frankreich

Ansturm auf Leonardo-Schau: Louvre erstmals auch nachts offen

03:33
Afghanistan

Konflikt in Afghanistan: Siebentägige Deeskalationsphase begonnen

03:27
Ski alpin

Odermatt in Japan Riesenslalom-Zweiter - Sieg von Zubcic

03:18
Ski alpin

Odermatt Halbzeit-Dritter in Japan - Kristoffersen in Führung

03:18
Frankreich

Erster Reaktor von Akw Fessenheim erfolgreich vom Netz genommen

02:43
Coronavirus

Erster Coronavirus-Todesfall in Italien

00:20
US-Wahlen

Bloomberg geht wegen angeblich sexistischer Äusserung in Offensive

00:16
US-Wahlen

Bericht: Russland will laut US-Behörden Bernie Sanders unterstützen

23:42
Rad

Schweizer Ex-Radprofi Lang gesteht Doping

23:10
National League

SCB hält sich mit Pflichtsieg im Playoff-Rennen

22:41
Deutschland

München schlägt Schlusslicht Paderborn dank Lewandowski

22:37
Iran

Parlamentswahl im Iran - Opposition hofft auf Wahlsieg gegen Ruhani

22:31
Deutschland

Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

22:15
Frankreich

Abschaltung von erstem Reaktor im Atomkraftwerk Fessenheim begonnen

21:40
EU - Haushalt

EU-Gipfel endet ohne Haushaltsplan - Neuer Anlauf nötig

19:58
Motorrad

Lüthi bei Tests in Jerez der Schnellste

19:02
Klima

Zehntausende demonstrieren mit Greta Thunberg in Hamburg

18:51
Wearables

Fitbit verkauft mehr Geräte nach Ankündigung des Google-Deals

16:07
Krebszellen

Universität Freiburg bestätigt möglichen Nutzen von Myosin-Blocker

15:11
Frankreich - Zypern

Erdgasstreit: Französischer Flugzeugträger läuft in Limassol ein

14:47
Ski alpin

"Auf einmal kommen mir die Baustellen viel kleiner vor"

14:13
Coronavirus

Schweizer Gesundheitsbehörden nehmen mehrere Personen in Quarantäne

14:11
Armee

Über 70 Prozent der Stellungspflichtigen sind militärdiensttauglich

12:06
Iran

Parlamentswahl im Iran - Opposition gegen Ruhani erhofft Wahlsieg

11:58
Literatur

Symphonie statt Symbole: Dan Brown veröffentlicht Kinderbuch

11:52
Bahnverkehr

SBB renovieren ihre 44 Intercity-Neigezüge für 400 Millionen

11:44
Coronavirus

Weitere Schweizer Bürger auf dem Rückflug aus China

11:38
Telekom

UPC will rund 160 Stellen abbauen

11:22
Ski alpin

Lara Gut-Behrami siegt vor Corinne Suter

11:21