Mehr als siebzig Auslandschweizer kandidieren für den Nationalrat

Von Tokio bis Seattle über Jaunde - 73 Auslandschweizer nehmen an den Nationalratswahlen vom 20. Oktober teil. Fast zwei Drittel dieser Kandidaten stehen auf Listen der SVP und der SP.

2011 hatten 77 Auslandschweizer kandidiert. 2015 waren es noch 57 gewesen, wie eine auf Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) beruhende Auswertung der Nachrichtenagentur Keystone-SDA ergeben hat.

Mehr als zwei Drittel der Kandidaten für die Wahlen im kommenden Oktober sind Männer (68,5 Prozent). Dieser Wert liegt deutlich über dem Durchschnittswert von 59,7 Prozent auf allen Listen. Die kandidierenden Auslandschweizer sind mit einem Durchschnittsalter von 50,8 Jahren zudem 10,2 Jahre älter als der Durchschnitt aller für die nationalen Wahlen Kandidierenden.

40 Prozent der kandidierenden Auslandschweizer leben in einem der Nachbarländer: je elf davon in Deutschland und Frankreich und fünf in Italien. Ein Kandidat lebt in Österreich und ein anderer in Liechtenstein. 52 der kandidierenden Auslandschweizer haben sich in Europa niedergelassen.

Acht Auslandschweizer aus Afrika kandidieren für die eidgenössischen Wahlen. In Asien und Südamerika ihren Wohnsitz haben je fünf Kandidaten und drei in Nordamerika. In Lima, und damit am weitesten von seinem Heimatland entfernt, lebt André Dünner, Kandidat der Zürcher Piratenpartei.

Vor allem Listen der Polparteien

Fast 40 Prozent der kandidierenden Auslandschweizer figurieren auf Listen der SP (37,3 Prozent). Die SP stellt internationale Listen in den Kantonen Bern, Luzern, Freiburg und Genf auf. Knapp ein Viertel der Kandidierenden steht auf SVP-Listen (23 Prozent). Die SVP hat internationale Listen in den Kantonen Graubünden, Luzern und Baselland. Die Tessiner CVP und die Luzerner Grünliberalen haben ebenfalls eine Liste mit Kandidaten der fünften Schweiz.

Keiner der 73 Kandidaten ist besonders bekannt in der Schweiz. Sollte ein Auslandschweizer am 20. Oktober gewählt werden, wäre dies keine Premiere. Der ehemalige Diplomat und Schweizer Botschafter in Berlin, Tim Guldimann, ergatterte sich 2015 von Berlin aus einen Nationalratssitz für die Zürcher SP.

Guldimann demissionierte zwei Jahre nach seiner Wahl. In einem Schreiben an die Mitglieder der SP des Kantons Zürich begründete er seinen Rücktritt damit, dass es schwierig sei, "in einem Milieu zu leben und in einem anderen Milieu Politik zu machen".

Schottland

Schottische Regierungschefin plant 2020 Unabhängigkeitsreferendum

20:12
Champions Hockey League

Gruppensieger trotz verlorenem Penaltyschiessen

19:42
EM-Qualifikation

Petkovic setzt auf gleiche Elf wie gegen Dänemark

19:42
Syrien

Schwere Kämpfe in Nordsyrien trotz US-Forderung nach Waffenruhe

17:32
Buchmesse Frankfurt

Skandinavische Royals Haakon und Mette-Marit besuchen Frankfurt

17:12
Ausstellung

Das Historische Museum Basel durchleuchtet das Phänomen Nietzsche

15:42
Luftverkehr

Swiss holt C-Series-Flieger wegen Triebwerksproblemen in Werkstatt

15:28
Buchmesse Frankfurt

Minimalistisches Design und hohe Ziele im Norwegen-Pavillon

15:00
Tour de France 2020

Nur ein Zeitfahren an der Tour de France 2020

14:29
Musik

Berner Operndirektor Xavier Zuber nimmt nach zehn Jahren den Hut

14:00
Banken

JPMorgan wächst dank brummendem Anleihehandel

13:30
Astronomie

Raclette oder Eiger? Abstimmung startet über Namen für Planet

13:14
Waffen

Kriegsmaterialexporte nehmen zu

13:08
Autoindustrie

VW vertagt Entscheidung über Werk in der Türkei

12:45
Konzert

David Hasselhoff in Zürich: zwischen Kult und Katastrophe

12:29
Prozess

Baby getötet: Walliser Gericht bestätigt bedingte Strafe für Mutter

12:19
Hunger

Welthunger-Index: Klimawandel verschärft Hunger in Krisenregionen

12:05
Evolution

Hirn und Schädel gingen eigene Wege bei der Evolution

12:03
Immobilien

In Bern kostet eine Wohnung deutlich mehr als in Berlin und Wien

12:02
Bundesgericht

Gewalt gegen Ehefrau: Kosovarischer Imam muss Schweiz verlassen

12:00
Bundesgericht

BLS-Sicherheitsangestellter darf Schlagstock nicht mehr tragen

12:00
Haushaltsgeräte

Haushaltsgerätebranche mit Geschäftsgang zufrieden

11:53
Challenge League

Oliver Buff wieder in der Schweiz - bei GC

11:45
Klima

Klimabewegung sucht weiteren Schulterschluss mit Gewerkschaften

11:30
Biodiversität

Zehn Fisch- und Krebsarten sind stärker gefährdet als bisher

11:23
Unfallprävention

BFU warnt vor Erstickungsgefahr für Kleinkinder durch Esswaren

11:07
Tourismus

Schützenswerte Ortsbilder sollen auch touristisch genutzt werden

10:52
Bauarbeiten

Gigantischer Kran ersetzt Autobahnbrücke im Waadtland

10:51
Bundesstrafgericht

Ex-Banker von Morgan Stanley muss ins Gefängnis

10:20
Regierung SG

Regierungsrätin Heidi Hanselmann (SP) tritt nach 16 Jahren ab

10:19
Rugby

Japanische Rugby-Blüte in den Tagen der Tragödie

10:00
Mobilfunk

5G-Gegner können mit der Unterschriftensammlung beginnen

09:47
Brexit

EU-Diplomaten: Barnier hält Einigung und Scheitern für möglich

09:40
Brexit

EU fordert vor Gipfel bis Mittwoch Text zu Brexit-Einigung

09:40
Brexit

Barnier hält Brexit-Einigung diese Woche weiter für möglich

09:40
Mosambik

Mosambikaner wählen neuen Präsidenten und neues Parlament

09:16
Mosambik

Wahlen in Mosambik beginnen in angespannter politischer Atmosphäre

09:16
Glaziologie

Schweizer Gletscher sind in fünf Jahren um ein Zehntel geschrumpft

09:00
Immobilien

Drei Viertel der Familien träumen nach wie vor vom Wohneigentum

08:15
Zugbau

Stadler gewinnt Auftrag für Lokomotiven in Taiwan

07:35
Medien

Schweizer Verlage starten Online-Registrierung von Mediennutzern

07:28
NHL

Unbesiegte Oilers unterliegen sieglosen Blackhawks

07:02
Datensicherung

Cloud sichert Datentransfer zwischen Handy und PC

06:00
EM-Qualifikation

Für die Nationalmannschaft zählt gegen Irland nur ein Sieg

05:55
Japan

Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 60

05:26
Spanien

75 Verletzte bei Protesten am Flughafen von Barcelona

05:07
Digitalwährung

21 Gründer bringen Digitalwährung Libra in Genf auf den Weg

04:38
Japan

Taifun verursacht nur leichte Schäden an Olympia-Sportstätten

03:32
Motorrad

Harley-Davidson setzt Produktion seines Elektromotorrads aus

03:04
Ernährung

Unicef: 200 Millionen Kinder krank wegen falscher Ernährung

02:16
Fischerei

EU-Minister einigen sich auf neue Ostsee-Fischfangquoten

00:42
Frankreich

Hohe Haftstrafen gegen IS-Anhängerinnen in Paris

00:35
Unterhaltung

TV-Serie über Grossbrand von Kathedrale Notre-Dame geplant

23:58
Griechenland

Ausschreitungen in Migrantenlager auf griechischer Insel Samos

23:47
Syrien

US-Verteidigungsminister fordert "Massnahmen" der Nato gegen Türkei

23:25
Literatur

Evaristo und Atwood gewinnen wichtigsten britischen Literaturpreis

23:12
EM-Qualifikation

Weltmeister Frankreich noch nicht für EM qualifiziert

22:56
Syrien

USA fordern sofortige Waffenruhe in Nordsyrien

22:22
Syrien

USA verhängen Sanktionen gegen türkische Minister und Ministerien

22:22
Syrien

Trump kündigt Sanktionen gegen die Türkei an - Stahlzölle steigen

22:22
Hongkong

Zehntausende demonstrieren in Hongkong friedlich für Hilfe aus USA

21:08
Unwetter

Aus Rhone geborgenes Autowrack gehört zu zwei Vermissten

20:36
EM-Qualifikation

Schweizer haben den Ernst der Lage erkannt

20:31