Kriens für gutes Spiel nicht belohnt

Mit viel Glück und dank einer schwachen Chancenauswertung des Gegners gewinnen die Grasshoppers das Freitagspiel der Challenge League beim SC Kriens 2:1.

Als der eingewechselte Danijel Subotic nach 63 Minuten für GC zum 1:1 ausglich, hätten die Krienser längst deutlich in Führung liegen müssen. Die vielen Chancen reichten jedoch nur zur frühen Führung durch den portugiesischen Neuzugang Asumah Abubakar. Später vergaben Liridon Berisha und Nico Siegrist erstklassige Möglichkeiten, und gerade in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit, vor der plötzlichen und unerwarteten Wende, geriet das Tor der Hoppers unter schweren Beschuss. Als Allen Njie nach 69 Minute per Kopfball das 2:1 markierte, notierte man für GC die dritte reelle Chance - und zwei Tore.

Auch in der Schlussphase war die Defensive der Zürcher sehr wacklig. Die Absenz des gesperrten Marko Basic schien sich bemerkbar zu machen. Trotzdem gewannen die Grasshoppers nach einer Niederlage und zwei Unentschieden wieder einmal ein Meisterschaftsspiel. Nächsten Mittwoch werden sie auf der Pontaise zum Spitzenkampf gegen Lausanne-Sport antreten.

Sieht man von ihrer Ineffizienz ab, zeigte die Mannschaft von Trainer Bruno Berner ein sehr gutes Spiel. Als sie noch führten, lagen die Luzerner in der laufenden Tabelle einen Punkt vor GC. Dies als Mannschaft eines Klubs, der mit einem neunmal niedrigeren Budget operiert als die Zürcher.

Telegramm und Rangliste

Kriens - Grasshoppers 1:2 (1:0). - 3222 Zuschauer. - SR Piccolo. - Tore: 7. Abubakar 1:0. 63. Subotic 1:1. 69. Njie 1:2. - Bemerkungen: 58. Kopfball von Abubakar (Kriens) auf die Latte.

Rangliste: 1. Grasshoppers 7/14 (11:8). 2. Lausanne-Sport 6/13 (20:6). 3. Wil 6/10 (8:5). 4. Kriens 7/9 (8:14). 5. Schaffhausen 6/8 (7:8). 6. Winterthur 6/8 (8:13). 7. Stade Lausanne-Ouchy 6/7 (9:9). 8. Aarau 6/7 (10:13). 9. Vaduz 6/6 (9:9). 10. Chiasso 6/4 (6:11).

Allgemeines

Messi und Hamilton bei Laureus als Sportler des Jahres geehrt

20:02
Albanien

Geberkonferenz sammelt 1,15 Milliarden Euro für Albanien

19:26
WTA Dubai

Clijsters verliert bei Comeback

18:39
Bahn

Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen

18:28
Bahn

Alstom will Zuggeschäft von Bombardier übernehmen

18:28
Allgemeines

"Vereint durch Gefühl" als Motto von Tokio 2020

17:04
Frankreich

Frankreichs Parlament berät erstmals über umstrittene Rentenreform

16:57
Maschinenindustrie

Thyssenkrupp verhandelt mit Finanzinvestoren über Aufzugssparte

15:59
Verkehrssünder

Im Rückwärtsgang auf A2: Autotransporter wollen Kontrolle entkommen

15:51
Coronavirus

Schweizer Hochschulen beschränken Zugang für China-Reisende

15:47
Informationstechnologie

Alstom bestätigt Gespräche über Kauf von Bombardiers Zuggeschäft

13:27
EU - Libyen

Neue EU-Marinemission soll Waffenembargo gegen Libyen überwachen

13:10
EU - Libyen

EU-Aussenminister ringen um Fortschritte für Libyen

13:10
Autoindustrie

GM zieht sich aus Thailand, Australien und Neuseeland zurück

13:04
Klima

Klimaaktivisten besetzten Büros von Rohstofffirmen im Genferseeraum

13:01
Technik

Forscher stellen Arterien und Miniaturen mit 3D-Druck her

12:45
Bundesverwaltungsgericht

Wenn Hirsch und Kreuz den Gaumen und nicht den Glauben ansprechen

12:00
National League

Fribourg-Gottéron einen Monat ohne Killian Mottet

11:28
Super League

Luca Zuffi erleidet Kreuzbandriss

11:26
Schneesportunfälle

Rega im Dauereinsatz wegen schönem Wintersport-Wetter

11:12
Energie

Drei Viertel des Schweizer Stroms stammen aus erneuerbaren Energien

10:58
Sparen

Jüngere Sparer setzen vermehrt auf Kryptowährungen

10:00
NHL

New Jersey gewinnt bei Rückkehr von Nico Hischier

06:26
Ski alpin

Die Schweiz erstmals seit 1989 wieder Skination Nummer 1?

04:00
Syrien

Trump fordert Russland zu Zurückhaltung in Syrien auf

03:20
Coronavirus

Zahl der Virusfälle in China übersteigt 70'000 - Jetzt 1770 Tote

02:22
Iran

Ruhani schliesst vorzeitigen Rücktritt trotz Negativstimmung aus

00:33
Klima

Guterres ruft erneut zu globalem Kampf gegen den Klimawandel auf

22:55
Italien

Anti-Populisten-Bewegung der "Sardinen" demonstrierte in Rom

21:30
Super League

Stillstandversuch in der Super League geglückt

21:17