Mindestens fünf Tote bei Überschwemmungen in Texas

Schwere Überschwemmungen im US-Bundesstaat Texas haben laut Medienberichten mindestens fünf Menschen das Leben gekostet. In der Umgebung der Grossstadt Houston sowie in der Stadt Beaumont wurden drei Männer in ihren Autos von den Wassermassen überrascht und ertranken.

Zudem sei ein 19-Jähriger durch einen Stromschlag gestorben, als er versucht habe, ein Pferd in Sicherheit zu bringen, berichtete der Sender NBC am Freitagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei. Ein weiterer Mann sei ertrunken in einem Graben gefunden worden.

Verursacht wurden die Überflutungen von Tropensturm "Imelda", der Teile von Texas mit heftigem Wind und starken Regenfällen getroffen hatte. Mancherorts habe das Wasser fast fünf Meter hoch gestanden, hiess es. Gouverneur Greg Abbott hatte wegen des Sturms am Donnerstag in mehreren küstennahen Bezirken des Bundesstaats den Notstand ausgerufen.

Viele Bewohner flohen aus ihren Häusern und kamen in Notunterkünften unter, zahlreiche Strassen waren überflutet. Nahe Houston musste zudem eine Brücke über den Fluss San Jacinto gesperrt werden, weil mehrere Lastkähne von ihren Anlegeplätzen losgerissen worden waren und einige der Schiffe gegen die Pfeiler stiessen.

"Imelda" traf einige Teile des Bundesstaates, die bereits vor zwei Jahren stark unter Hurrikan "Harvey" gelitten hatten.

Swiss Football League

Bundesrat erlaubt Profi-Fussball vorerst doch nur ohne Fans

18:18
Coronavirus - Schweiz

"Mister Coronavirus" Daniel Koch darf in den Ruhestand

17:09
USA

Das brutale Knie der US-Polizei? Tod eines Afroamerikaners bewegt Gemüter

17:04
Filmfestival

Tessiner Kantonsrat erhöht Beitrag ans Filmfestival Locarno

16:23
Ski alpin

Alpin-Direktor Walter Reusser zur Gegenwart und Zukunft

16:12
Dänemark

Thunberg kritisiert Kopenhagen für Abwasser im Meer

16:11
Allgemeines

Bund erlaubt Sportveranstaltungen per 6. Juni

15:07
Coronavirus - Schweiz

Vollständige Reisefreiheit im Schengen-Raum bis spätestens 6. Juli

15:00
Coronavirus - Schweiz

Weitere Lockerungen - Bundesrat beendet Notrechts-Regime

15:00
NHL

Saisonende für Hischier, Meier, Müller und Krueger

12:54
Coronavirus - Konzerte

Erneute Verschiebung: James Blunt kommt 2021 in die Schweiz

11:22
Bauchemie

Sika-Grossaktionär Saint Gobain hat sich von allen Aktien getrennt

11:00
National League

Jetzt offiziell: Svoboda, Bakala und Finger in Lausanne an Board

10:24
Coronavirus - Schweiz

Zweite Pandemiewelle könnte laut ETH bis zu 5000 Todesopfer fordern

10:02
Luxusgüter

Richemont-Chef Lambert erhält mit 8,1 Millionen Franken mehr Lohn

09:36
Luftverkehr

Edelweiss setzt zum Neustart im Ferienflugbetrieb an

09:26
Grossbanken

Greenpeace tadelt Schweizer Grossbanken für ihre Klimapolitik

09:07
Telekommunikation

Nationalratskommission zitiert Swisscom-Spitze wegen Pannenserie

08:01
Mobilfunk - Umfrage

Schweizer Handy-Kunden ärgern sich über Roaming-Tarife

07:57
Schokolade

Barry Callebaut kauft australischen Schokoladenhersteller GKC Foods

07:44