Mediziner: Acht Tote und mehr als 900 Verletzte durch E-Zigaretten

Die Zahl der Toten durch E-Zigaretten in den USA ist auf acht gestiegen. Die zuständige Gesundheitsbehörde bestätigte den ersten Todesfall im Bundesstaat Missouri. Es habe sich um einen Mann in seinen 40ern gehandelt - national ist es der achte Tote.

Angesichts Hunderter schwerer Lungenverletzungen durch E-Zigaretten sprechen zwei US-Experten von einer Gesundheitsgefahr epidemischen Ausmasses. Bis Freitag seien in den USA und auf den Jungferninseln mehr als 900 Fälle von schweren Lungenerkrankungen, die mit Dampfen zusammenhängen, aufgetreten, schreiben Yulin Hswen und John Brownstein vom Boston Children's Hospital im renommierten "New England Journal of Medicine".

Knapp 500 davon seien bestätigt, bei den übrigen handle es sich um Verdachtsfälle. Acht Menschen seien bis Freitag an Lungenschäden gestorben, schreiben die Autoren.

Die Ursache für die Lungenschäden ist noch immer unklar. Möglich seien etwa Aromastoffe in den Flüssigkeiten, das Vermischen mit Ölen, die den Cannabis-Wirkstoff THC oder Vitamin E enthalten, oder aber Schwarzmarktprodukte, schreiben die beiden Epidemiologen. Zu den Symptomen zählen demnach Kurzatmigkeit, Husten, Brustschmerzen, Übelkeit, Durchfall und Erbrechen.

"Angesichts der zunehmenden Beliebtheit und dem verbreiteten Gebrauch von E-Zigaretten, die als sichere Alternative zum Rauchen vermarktet werden, stellen diese Fälle eine Bedrohung der öffentlichen Gesundheit dar", schreiben Hswen und Brownstein. Die Entwicklung habe epidemische Ausmasse erreicht.

In der Schweiz und auch europaweit ist bislang kein ähnlicher Anstieg von Lungenschädigungen bekannt. Die Beschwerden scheinen sich auf Benutzer in den USA zu beschränken.

Nahrungsmittel

Nestlé: Guillaume Le Cunff wird neuer Nespresso-Chef

08:07
Nahrungsmittel

Nestlé wächst von Januar bis September organisch mit 3,7 Prozent

07:46
NHL

Timo Meier gewinnt Schweizer Stürmerduell gegen Niederreiter

07:40
Möbelhandel

Ikea Schweiz legt 2019 beim Umsatz um 3,7 Prozent zu

06:54
Marken

Studie: Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

06:35
Fussball

Neue Dokumente entlasten Ex-DFB-Chef Zwanziger in WM-Affäre

06:30
Formel 1

Kultfahrer Kimi Räikkönen wird 40: "Noch Zeit, auszusteigen"

06:15
Polen

Tausende Polen protestieren gegen Strafe für Sexualkunde-Unterricht

04:24
Klima

NOAA: Vergangener Monat war wärmster September - gleichauf mit 2015

04:15
Saudi-Arabien

35 Tote bei schwerem Busunglück in Saudi-Arabien

04:03
Börse

US-Börsenaufsicht friert Finanzen von 18 Händlern ein

03:27
Syrien

US-Regierung droht der Türkei weitere Sanktionen an

02:21
USA

Bluttat im Haus von "Tarzan"-Darsteller Ely: Ehefrau und Sohn tot

02:11
USA

Streit um Trumps Syrien-Kurs führt zu Eklat bei Treffen mit Pelosi

00:48
Syrien

Trump schrieb Brief an Erdogan zu Syrien: "Seien Sie kein Narr!"

00:30
Unterhaltung

Netflix verbucht dank "Stranger Things" starkes Nutzerwachstum

23:39
Deutschland

Entschärfung einer Fliegerbombe behindert Flugverkehr in Hamburg

23:28
Spanien

Dritte Nacht mit schweren Krawallen in Barcelona - Autos angezündet

23:24
Tennis

Stan Wawrinka meldet sich mit einem Sieg zurück

23:21
Marokko

Wegen Abtreibung verurteilte Journalistin in Marokko begnadigt

23:10
Iran

Ruhani spricht sich für Referendum im Iran aus

22:45
Justiz

Wegen Erinnerungslücken Freispruch für angeklagte Ungarin gefordert

20:40
Malta

Trauerfeier am 2. Todestag der ermordeten maltesischen Journalistin

20:15
Verkehrsunfall

Lenker fährt über Trottoir und erfasst zwei Fussgänger

20:01
Luftverkehr

Swiss nimmt am Donnerstag den regulären Flugbetrieb wieder auf

19:49
Kunst

Gericht gibt Ausleihe von Leonardo-Werk an Louvre frei

18:34
Rad

Schweizer Bahnvierer fährt nach Rekord um EM-Bronze

17:56
Syrien

Erdogan weist US-Forderung nach Waffenruhe in Nordsyrien zurück

17:30
Natur

Erschrockenes Murmeltier gewinnt "Wildlife Photographer"-Wettbewerb

16:35
EU-Kommission

Von der Leyen kann nicht zum 1. November starten

16:00
Luftverkehr

Pilatus Flugzeugwerke liefern fünfzigsten PC-24-Jet aus

15:40
Ökologie

Kombination aus Muscheln und Pflanzen kann Ökosystem kippen

15:24
Autorennen

Formel-E-Veranstalter in Zahlungsverzug - Stadt Bern abgesichert

15:08
Autorennen

Nach Formel-E-Rennen in Bern: Veranstalter in Zahlungsverzug

15:08
Syrien - Schweiz

Bundesrat verurteilt türkisches Einschreiten in Syrien

15:05
Frankreich - Deutschland

Merkel und Macron stellen sich in Toulouse hinter Airbus

15:03
Türkei - USA

Erdogan: Wir können Trumps Tweets nicht mehr verfolgen

14:42
Nationalmannschaft

Mehmedi fällt mit Oberschenkelverletzung auf unbestimmt Zeit aus

14:28
Banken

Bank of America verdient trotz Abschreiber mehr als erwartet

14:09
Tiere

Farbige Drachen aus Zürich für die Bionik-Forschung

13:31
Libanon

Schwerste Waldbrände im Libanon seit Jahrzehnten

13:18
Asyl

Bericht zeigt Mängel im Umgang mit Flüchtlingsfrauen

13:00
Diabetes

Forschende stellen neuen Therapieansatz bei Diabetes vor

12:47
Australien

Verirrte Australierin ruft Retter durch SOS-Schriftzug herbei

12:38
Museen

Weisse "Teetasse" am Central Park: Das Guggenheim Museum wird 60

12:35
Rad Bahn

Schweizer Bahnvierer peilt wieder Olympia-Teilnahme an

12:34
EU

Armutsgefährdung in EU weiter rückläufig: 21,7 Prozent betroffen

12:30
Tropenkrankheiten

Asiatische Tigermücke erstmals im Wallis nachgewiesen

12:27
Bahnverkehr

SBB-Engpass Olten-Aarau: In rund einem Jahr gibt es vier Gleise

12:18
WTA Moskau

Bencic nach Dreisatzsieg im Viertelfinal

12:12
Nationalmannschaft

"Er ist sehr beliebt und kommt bei der Mannschaft gut an"

12:00
Bundesverwaltungsgericht

Keine Entschädigung für Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen

12:00
Handelsstreit

EU-Aussenhandelsüberschuss mit USA vergrössert sich weiter

11:35
Theater St. Gallen

Tanzkompanie mit neuer Mannschaft, neuem Look und neuem Repertoire

11:00
Nordkorea

Nordkoreas Machthaber hoch zu Pferde auf höchstem Berg des Landes

10:58
Luftverkehr

Mehrheit der stillgelegten Swiss-Flugzeuge wieder in Betrieb

10:52
Transport

Swiss schickt zwölf C-Series-Flugzeugen wieder in Flugbetrieb

10:52
Konjunktur

Raiffeisen erwartet für 2020 Wirtschaftswachstum von 1,3 Prozent

10:26
Deutschland

Deutsche Regierung beschliesst Steueränderungen für Klimapaket

10:17
Religion

Imam-Vorfall in Kriens wirft Licht auf strukturelle Probleme

09:14
Religion

Krienser Moschee stellt Iman frei

09:14
Wahlen 2019

Tendenz zu höherer brieflicher Wahlbeteiligung in den Städten

09:00
Autoindustrie

Besserer September für europäische Autoindustrie

08:35