Island muss wegen Palästinenserschals bei ESC Strafe zahlen

Dass die isländische Band Hatari beim vergangenen Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv Schals mit Palästinenserflaggen präsentierte, hat für ihr Heimatland ein Nachspiel. Die Europäische Rundfunkunion (EBU) brummt deshalb ihrem Mitglied Island eine Strafe auf.

Die EBU teilte am Samstag mit, Hatari habe gegen das Verbot politischer Statements beim ESC verstossen. Daher müsse Islands öffentlich-rechtlicher Rundfunk, der der EBU angehört, eine Strafe zahlen.

Zur Höhe der Strafe äusserte sich die EBU nicht, sondern erklärte lediglich, dass diese "in Übereinstimmung mit den Wettbewerbsregeln" festgelegt worden sei. Ein Einspruch aus Island sei abgewiesen worden.

Die Bandmitglieder von Hatari sind bekanntermassen Gegner der israelischen Besatzung in den Palästinensergebieten. Bei der Punktevergabe am Ende des ESC-Finales in der israelischen Metropole Tel Aviv hatten die Bandmitglieder Schals mit der Palästinenserflagge in die Kameras gehalten.

Auch Madonna sorgte für Kontroverse

Auch die Pop-Diva Madonna sorgte bei dem Musikwettbewerb im Mai für eine Kontroverse. Bei ihrem Auftritt beim Finale trugen zwei ihrer Tänzer jeweils eine israelische Flagge und eine palästinensische Fahne auf ihrem Rücken, was als Appell für ein friedliches Nebeneinander von Israelis und Palästinensern verstanden werden konnte.

Die EBU verurteilte dieses Statement. Dieses Performance-Element sei "nicht Teil der Proben" gewesen, hiess es in einer Stellungnahme. Ob Madonna von der Darstellung der Flaggen während ihres Auftritts wusste, blieb unklar. Die israelische Kulturministerin Miri Regev warf der US-Sängerin vor, einen "Fehler" begangen zu haben.

Der nächste ESC findet am 16. Mai 2020 in der niederländischen Stadt Rotterdam statt.

G7-Gipfel

Nächster G7-Gipfel soll in Trump-Club stattfinden

06:40
USA

US-Energieminister Rick Perry gibt Amt ab

05:23
Spanien

Zehntausende Katalanen setzen Proteste gegen Gerichtsurteile fort

01:03
Syrien

Nordsyrien-Konflikt: USA und Türkei einigen sich auf Waffenruhe

00:56
Rad

Bahnvierer verpasst EM-Bronze - Gold an Dänemark

23:33
Super League

Zdravko Kuzmanovic erneut an Achillessehne verletzt

18:39
Syrien

Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien

18:15
Syrien

USA fordern Waffenruhe in Nordsyrien - Pence verhandelt mit Erdogan

18:15
Kunst

Raphaela Vogel nimmt die Ängste der jungen Generation auf

16:56
Ausstellungen

Alpines Museum in Bern wird zur alpinen Werkstatt

16:55
Libyen - EU

UNHCR verlangt Auflagen bei EU-Hilfen für libysche Küstenwache

16:52
Umwelt

Berner Stadtregierung reist nach Sizilien - per Fähre

16:02
Astronomie

Hubble schiesst Foto von interstellarem Kometen

15:55
Kriminalität

Entlassungen nach Korruptionsaffäre am Genfer Flughafen

15:36
Tiere

Bern will wieder Bären züchten und Bärenpark ausbauen

15:24
Prozess

Beihilfe zum Freitod: Genfer Gericht bestätigt bedingte Geldstrafe

15:03
Monarchie

Gebeine von Königinmutter Elena werden nach Bukarest überführt

14:56
USA

Demokratischer US-Kongressabgeordneter Elijah Cummings ist tot

14:30
Prozess

Ehefrau lag tot im Bett - Gericht spricht 46-jährigen Mann schuldig

14:24
Literatur

Dublin will die Asche von James Joyce zurückholen

14:20
Luftverkehr

Flugbetrieb bei der Swiss läuft wieder regulär

13:59
Fernsehen

Ombudsstelle unterstützt Beschwerde gegen Satiresendung

12:54
Märkte

Börsen ziehen nach Brexit-Einigung stark an - Franken schwächer

12:45
Pharma

Demonstration in Zug für billigeres Tuberkulose-Medikament von J&J

12:20
Ausbildung

Neun von zehn Schulabgängern starten Wunschausbildung

12:00
Biodiversität

Verlust von Artenvielfalt schmälert Ernteerträge

11:57
French Open

Roger Federer geht auch 2020 in Roland Garros an den Start

11:32
Verkehr

Zahl der GA-Benützer hat sich in zwei Jahrzehnten verzwanzigfacht

11:09
Verkehr

Nach Rückgang wieder mehr Mofas und Velos

10:23
Theaterrecherche

"Palmasola" in der Tuchlaube in Aarau - Parties im Höllenknast

10:18
Bahn

SBB stellen trotz Passagierzunahme immer weniger Zugbegleiter ein

10:07
Hongkong

Erneut chaotische Szenen in Hongkongs Stadtparlament

10:04
National League

Fribourgs Baustellen auf und neben dem Eis

10:00
Autoindustrie

Tesla darf mit Produktion in China starten

09:55
Korruption

Rohstoffhändler Gunvor wegen Korruption verurteilt

09:51
Brexit

EU billigt neues Brexit-Abkommen - doch Rückhalt in London fraglich

09:48
Brexit

London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal - weitere Hürden

09:48
Brexit

Juncker empfiehlt EU-Gipfel Zustimmung zu Brexit-Deal

09:48
Brexit

Einigung in Brexit-Verhandlungen (Juncker)

09:48
Energie

Gebäudesanierung muss gehörigen Zahn zulegen

09:46
Justiz

Angriff auf Knabe Luca in Veysonnaz VS verjährt im November

09:00
Brexit

Nordirische DUP-Partei lehnt Teile der Brexit-Vorschläge ab

08:46
Uhrenexporte

Uhrenexporte im September deutlich gestiegen

08:36