Venedig führt Juli 2020 Eintrittsgeld für Tagestouristen

Die Stadt Venedig führt am 1. Juli 2020 das Eintrittsgeld für Tagestouristen ein. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch beschlossen. Das Eintrittsgeld soll unter anderem per Kreditkarte oder Paypal gezahlt werden. Die Gemeinde prüft nun die technischen Aspekte.

Das Eintrittsgeld für Tagestouristen war vom Kommunalrat im Februar beschlossen worden. Bisher war noch nicht bekanntgegeben worden, wann genau die neue Regelung greift. Auch die Höhe des Betrags muss noch festgesetzt werden.

Mit dem Eintrittsgeld für Tagestouristen möchte die Stadt ihre Besucherströme besser regeln. Zu Spitzenzeiten sind bis zu 130'000 Touristen täglich in Venedig unterwegs. Die Einheimischen betrachten diese Entwicklung mit wachsender Sorge.

Das Geld soll nach Angaben von Bürgermeister Luigi Brugnaro vor allem in die Instandhaltung und Reinigung der historischen Stadt fliessen. Venedig kämpft seit Jahren gegen den Touristenansturm und versucht immer wieder mit verschiedenen Strategien, die Massen in Schach zu halten.

Luftverkehr

Flugbegleiter wollen Jets von Eurowings und Co. am Boden halten

02:46
Syrien

Nato bildet Krisenstab zu türkischer Offensive in Syrien

02:37
Chile

Piñera zieht nach Protesten U-Bahn-Tariferhöhung in Chile zurück

01:41
Luftverkehr

Längster Nonstop-Flug: In 19 Stunden von New York nach Sydney

01:33
Spanien

Neue Proteste in Barcelona - und auch in Madrid

00:49
USA

Sanders bekommt Wahlkampfhilfe von linker Leitfigur der Demokraten

22:34
IWF-Jahrestagung

Geopolitische Unsicherheit lähmt IWF-Jahrestagung

21:51
Archäologie

Ägypten präsentiert neu entdeckte Sarkophage in Luxor

21:07
Basel - Thun 3:1

Dank 3:1 gegen Thun: Basel bleibt Leader

21:02
Kundgebung

1000 Menschen demonstrieren in Bern gegen Krieg in Nordsyrien

18:15
Deutschland

Favre und Dortmund verschieben Krise nach München

17:48
Deutschland

Bayern lässt gegen Augsburg Punkte liegen

17:48
Syrien

Hunderte protestieren in der Schweiz gegen Krieg in Nordsyrien

17:35
Syrien

Hunderte protestieren in Luzern gegen Krieg in Nordsyrien

17:35
Libanon

Erneute Proteste im Libanon - Premier sucht nach rascher Lösung

17:21
Swiss Indoors

Federer zum Auftakt gegen Qualifikanten - Wawrinka gegen Cuevas

17:14
Italien

"Italienischer Stolz": Salvini führt Grossdemo gegen Regierung an

16:26
Brexit

Zehntausende demonstrieren in London für zweites Brexit-Referendum

15:27
ATP Antwerpen

Wawrinka in Antwerpen im Final - jetzt gegen Murray

15:24
ATP Antwerpen

Wawrinka in Antwerpen im Final

15:24
Musik

Dirigent Barenboim mit Konrad-Adenauer-Preis ausgezeichnet

14:23
Russland

Dammbruch nahe russischer Goldmine: Mindestens 15 Tote

14:14
Russland

Mindestens 15 Tote bei Dammbruch in Russland

14:14
Tabak

Schweizer Tabak-Anbauflächen auf unter 400 Hektaren geschrumpft

13:57
WTA Moskau

Bencic sichert sich dank Finaleinzug das Ticket für die WTA-Finals

13:47
Luftwaffe

Weitere Landeklappen-Scharniere mit Rissen an F/A-18-Kampfjets

12:25
Verkehrsunfall

Auto-Kollision in Münchenstein BL: Vier Personen hospitalisiert

11:38
Verkehrsunfall

Automobilist fährt in Schaufenster eines Coiffeursalons

11:05
Brexit

Britische Regierung beantragt Brexit-Verschiebung

09:59
Brexit

Nervenkrieg um den Brexit: Parlament verschiebt Entscheidung

09:59
Brexit

Britisches Parlament verschiebt Brexit-Abstimmung

09:59
Brexit

Premier Johnson: Abgeordnete haben eine "historische Gelegenheit"

09:59
Brexit

Sondersitzung des britischen Parlaments zum Brexit beginnt

09:59
Brexit

Premierminister Johnson appelliert im Brexit-Streit ans Parlament

09:59
Motorrad

Lüthi erneut in der dritten Startreihe

07:38
Deutschland

Lucien Favre und Dortmund sind unter Zugzwang

07:00
Chile

Ausnahmezustand nach Unruhen wegen Fahrpreis-Erhöhungen in Santiago

06:11
Super League

Thun gastiert in Basel, Xamax in Bern

06:00
USA

Demokraten wollen mit Gesetz G7-Gipfel in Trump-Golfclub verhindern

04:38