Unicef: 200 Millionen Kinder krank wegen falscher Ernährung

200 Millionen Kinder weltweit sind laut einem Bericht des Uno-Kinderhilfswerks Unicef aufgrund von zu wenig oder falscher Ernährung krank. Mindestens eins von drei Kindern unter fünf Jahren weltweit sei entweder unterernährt oder zu dick, heisst es in dem Bericht.

Die Untersuchung stellte Unicef am Dienstag in New York vor. "Trotz allem technologischen, kulturellen und sozialem Fortschritt in den vergangenen Jahrzehnten haben wir den grundsätzlichen Fakt aus den Augen verloren", sagte Unicef-Chefin Henrietta Fore. "Wenn Kinder schlecht essen, leben sie schlecht."

Weltweit seien 149 Millionen Kinder in ihrer Entwicklung gehemmt oder zu klein für ihr Alter, 50 Millionen Kinder schwach oder zu dünn für ihre Grösse, 340 Millionen Kinder bekämen nicht ausreichend Vitamine oder Nährstoffe und 40 Millionen Kinder seien übergewichtig.

Probleme in ersten Lebensmonaten

Das Problem beginne schon am Anfang des Lebens, hiess es in dem Bericht. Nur 42 Prozent der Kinder unter sechs Monaten bekämen ausschliesslich Muttermilch, während der Verkauf von Säuglingsmilchnahrung zwischen 2008 und 2013 um 72 Prozent zugenommen habe. Anschliessend bekämen zu viele Kinder zu wenig oder falsche Nahrung: Fast 45 Prozent der Kinder zwischen sechs Monaten und zwei Jahren bekämen kein Obst oder Gemüse, fast 60 Prozent keine Eier, Milchprodukte, Fisch oder Fleisch.

Später bekämen Kinder zu viel Fastfood und zuckrige Getränke. Zwischen 2000 und 2016 habe sich die Zahl der übergewichtigen Kinder zwischen 5 und 19 fast verdoppelt. Unicef fordert deswegen von Regierungen und Herstellern weltweit unter anderem mehr Aufklärung über gesunde Ernährung.

Schweiz - USA

Ausgediente Schweizer Kampfjets: US-Navy will 22 Maschinen kaufen

14:39
Theater

"Der Kirschgarten" nach Anton Tschechow

14:33
Frankreich

Streik in Frankreich: Kein Ende für Weihnachten in Sicht

14:24
Lawine

Snowboarder nach Lawinenabgang am Titlis verletzt geborgen

12:23
Lawine

Suche nach Verschütteten nach Lawinenabgang am Titlis

12:23
Bundespräsidium

Bundespräsidentin Sommaruga setzt Fokus auf Energiewende

11:41
Ski alpin

Vlhova gewinnt Parallelslalom - Holdener früh out

11:34
Bahnverkehr

Fahrplanwechsel ohne Probleme - Léman Express gestartet

11:18
Brand

16-Jähriger bei Explosion in Wohnhaus schwer verletzt

10:58
Ski alpin

25. Weltcupsieg von Pinturault - Schweizer neben dem Podest

10:23
Ski alpin

Ramon Zenhäusern auf Podestkurs - Pinturault in Führung

10:23
Philippinen

Mindestens vier Tote bei Erdbebenserie auf Philippinen

10:13
Philippinen

Erdbebenserie erschüttert philippinische Insel Mindanao

10:13
Philippinen

Erdbeben erschüttern philippinische Insel Mindanao

10:13
Deutschland

Ein Toter bei Massenkarambolage auf der A29 bei Oldenburg

09:52
Handelsstreit

Nach den USA setzt auch China neue Strafzölle aus

06:05
Buntes

23-jährige Jamaikanerin gewinnt Wahl zur Miss World

05:47
Sports Awards

Schafft Schwingerkönig Christian Stucki Historisches?

05:00
Super League

Ausgerechnet gegen Basel müsste der FCL punkten

04:00
Diplomatie

Kuba und Venezuela schliessen beim Alba-Gipfel die Reihen

03:23
Uno-Klimakonferenz

Weltklimakonferenz in Madrid mit Minimalbeschlüssen beendet

01:03
Uno-Klimakonferenz

Weltklimakonferenz in Madrid geht mit Minimalbeschlüssen zu Ende

01:03
Uno-Klimakonferenz

Delegierte bei Uno-Klimakonferenz an Abschlusssitzung

01:03
Uno-Klimakonferenz

Beobachter schliessen Scheitern bei zentralem Punkt nicht aus

01:03
Uno-Klimakonferenz

Klimaverhandlungen bis Sonntagmorgen - Kritik an Konferenzleitung

01:03
Albanien

Neun Festnahmen nach verheerendem Erdbeben in Albanien

00:20
Libanon

Ausschreitungen bei Protesten in Beirut

23:37
Klima

Sally Field bei Klimaprotest: Müssen aus Komfortzonen herauskommen

22:45
St. Gallen - Zürich 1:3

FCZ bringt St. Gallen dritte Heimniederlage bei

21:07
Servette - Thun 2:1

Neunte Thuner Niederlage in zehn Spielen

21:04
Unihockey

Schweizerinnen nach unglaublicher Wende im WM-Final

20:27
Unihockey

Schweizerinnen an der Heim-WM nach dramatischer Wende im Final

20:27
Deutschland

Deutliche Siege von Bayern München, Dortmund und Leipzig

17:24
Deutschland

Machtdemonstrationen von Bayern München und Dortmund

17:24
Kundgebung

Mehrere Hundert an Demonstration in Basel

16:56