Zehntausende Chilenen protestieren erneut gegen Regierungspolitik

Zehntausende haben in Chiles Hauptstadt Santiago de Chile erneut gegen die Politik der Regierung demonstriert. Drei Wochen nach dem Beginn der Proteste in dem südamerikanischen Land zog am Freitagabend ein Demonstrationszug zum Plaza Italia.

Dieser wurde auf einer riesigen Leinwand in "Platz der Würde" umbenannt. Die Teilnehmer trugen chilenische Fahnen und Transparente mit Parolen gegen den konservativen Präsidenten Sebastián Piñera. Als der Protestzug am Präsidentenpalast vorbeizog, forderten die Demonstranten den Rücktritt des chilenischen Präsidenten.

Bei gewaltsamen Zusammenstössen am Rande der Kundgebung geriet ein Gebäude der privaten Universität Pedro de Valdivia in Brand. Ausgelöst wurde das Feuer, als vermummte Demonstranten mit Sicherheitskräften aneinandergerieten und Barrikaden in der Nähe der Universität anzündeten, wie Augenzeugen örtlichen Medien berichteten.

Tiefgreifende Reformen gefordert

Zu der Demonstration wurde in sozialen Netzwerken aufgerufen, nachdem Piñera am Donnerstag in einer Rede neue Sicherheitsmassnahmen ankündigte. Er versuchte, die Krise im Land als Problem der öffentlichen Ordnung darzustellen, ging aber nicht auf die Forderungen der Demonstranten ein. Diese fordern insbesondere eine Renten- und Verfassungsreform sowie tiefgreifende Reformen des ultraliberalen Wirtschaftssystems in Chile. "Die Botschaft von Piñera gestern war eine offene Provokation, er versteht gar nichts", sagte der 27-jährige Student Cristian.

Demonstrationen fanden Medienberichten zufolge auch in anderen Städten des Landes statt. In Vina del Mar in der Nähe von Valparaiso kam es zu gewaltsamen Zusammenstössen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Gesundheit

Infektionen mit resistenten Bakterien nehmen auch in der Schweiz zu

12:18
Altersvorsorge

Gewerkschaftsbund beschliesst Volksinitiative für 13. AHV-Rente

12:10
Indonesien

"Drachen-Insel" Komodo will keine Billig-Touristen mehr

11:44
Ukraine - Weissrussland

Touristenboom in Tschernobyl: Mehr Grenzkontrollen

11:26
Steuern

Mikrosteuer-Initiative will drei Bundessteuern ersetzen

11:20
Konjunktur

Hongkong rechnet wegen Massenprotesten mit tiefer Rezession

10:54
Tourismus

Reiseveranstalter spüren keinen "Greta-Effekt" bei Buchungen

10:45
Italien

Markusplatz nach Hochwasser in Venedig komplett gesperrt

10:39
Pflanzenschutz

Mit Super-Würmern gegen einen Pflanzenschädling

10:30
Bahnunfall

S-Bahn-Zug prallt im Entlebuch in einen Autounterstand

10:23
Grossbritannien

Johnsons kuriose Herausforderer: Count Binface und Lord Buckethead

10:08
Sturm

Föhnorkan in Schweizer Alpen - grosse Neuschneemengen

09:51
Sturm

200 Personen wegen Sturms im Bergrestaurant untergebracht

09:41
Sturm

200 Personen mussten auf der Kleinen Scheidegg übernachten

09:41
Südkorea - USA

Esper: Südkorea muss mehr für US-Truppenpräsenz zahlen

09:35
Urheberrecht

Piratenpartei ergreift Referendum gegen neues Urheberrecht

08:57
Maschinenindustrie

Schweizer Maschinenindustrie mit herben Einbussen

08:39
NHL

Meier und Fiala setzen guten Lauf fort

07:06
Chemie

Alfred Werner - Nächtlicher Geistesblitz für die Chemie

07:00
Chile

Politische Lager in Chile einigen sich auf Weg zu neuer Verfassung

06:44
Musik

Hilferuf von Taylor Swift: Auftritt bei US-Musikpreisen in Gefahr

06:38
Nationalteam

Zwei Pflichtaufgaben trennen die Schweiz von der EM-Teilnahme 2020

06:26
Nordkorea

Nordkorea droht mit Abriss südkoreanischer Ferienanlagen

06:03
Luftverkehr

Non-Stop von London nach Sydney in 19 Stunden und 19 Minuten

04:27
Italien

Noch keine Hochwasser-Entwarnung für Venedig

04:21
Australien

Mehr als 350 Häuser durch Buschbrände in Australien zerstört

04:17
ATP Finals

Federer: "Es muss an der Frisur liegen"

03:30
Hongkong

Weiteres Todesopfer bei Protesten in Hongkong

03:18
Soziale Medien

Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit

03:00
Curling

Werden die Weltmeisterinnen Europameisterinnen?

02:00
Nahost

Israels Luftwaffe greift erneut Ziele militanter Palästinenser an

01:44
Japan

Japans Kaiser Naruhito vollzog letztes Ritual zur Inthronisierung

01:06
USA

Trump zieht im Streit über Steuerunterlagen vor den Supreme Court

00:48
Frankreich

Schneechaos in Frankreich - ein Toter und Tausende ohne Strom

00:39
Gesundheit

Jetzt schon mehr als 40 Tote durch E-Zigaretten in den USA

00:30
Libanon

Medien: Ex-Finanzminister Safadi wird Ministerpräsident im Libanon

00:25
Terrorismus

USA: Europäer können eigene IS-Kämpfer nicht dem Irak aufhalsen

22:35
ATP Finals

Federer nach einer Gala gegen Djokovic im Halbfinal

22:33
Italien

Notstand für Venedig beschlossen - Ärger um unfertigen Flutschutz

21:35
EM-Qualifikation

Gala von England - Freude in der Türkei, Frankreich und Tschechien

20:09
EM-Qualifikation

Freude bei Türkei und Frankreich

20:09
Kindesmissbrauch

Hohe Gefängnisstrafen für sexuelle Ausbeutung der eigenen Kinder

19:54
EM-Qualifikation

Schweizer mit Demut und Respekt vor unbequemen Georgiern

19:32
USA

Schütze eröffnet Feuer in Schule in Kalifornien - zwei Tote

19:29
USA

Eine Tote sowie Verletzte durch Schüsse an Schule bei Los Angeles

19:29
Kunst

Multimediale Van Gogh-Show macht in Lugano Halt

16:49
Auszeichnungen

Katalanischer Dichter Joan Margarit erhält Cervantes-Preis

15:59
Kundgebung

Demonstration von Sans Papiers in Basel

15:26
Libanon

Wütende Proteste vor Präsidentenpalast im Libanon

15:12
Postauto

Bundesrat und Verwaltung tragen Mitschuld an PostAuto-Affäre

15:00
Zukunftstag

Mädchen sollen Männerberufe kennenlernen - und umgekehrt

14:41
Transport

Swiss führt CO2-Kompensation via alternative Treibstoffe ein

14:29
Detailhandel

Walmart mit Gewinnsprung - Online-Verkäufe boomen

14:09
Irak

Vier Demonstranten in Bagdad durch Tränengas-Granaten getötet

14:02