Der FC Thun bewahrt die Ruhe im Sturm

Es scheint, als könne der FC Thun noch so oft verlieren, ohne dass sich der Klub aus der Ruhe bringen lässt. Trainer Marc Schneider arbeitet mit der Mannschaft mitten in der Niederlagenserie unbeirrt.

Seit ihrem letzten Wiederaufstieg im Frühling 2010 haben die Berner Oberländer die Rolle der Unabsteigbaren inne, die einst der FC Aarau und die Deutschland der VfL Bochum ausgefüllt hatten: der Klub, den man Saison für Saison unter die ersten Abstiegsanwärter reiht und der am Ende doch nicht absteigt.

Die Thuner haben grosse Übung darin, unterschätzt zu werden und sich bisweilen aus ungemütlichen Lagen zu retten. Aber so ungemütlich wie gerade jetzt war es schon lange nicht mehr. Erst sechs Punkte haben sie auf dem Konto. Hätten sie doppelt so vielen, wären sie ex aequo Neuchâtel Xamax, dem Gegner vom Samstag, immer noch Letzte.

Trainer Marc Schneider kann weiterhin oder zumindest bis auf weiteres in Ruhe arbeiten. Denis Hediger, der sich zu Beginn der Rückrunde der letzten Saison einen Kreuzbandriss zuzog, ist längst wieder im Training und wird ein einem der nächsten Spiele wieder eingreifen. Schneider kann darauf setzten, dass sich mit der Rückkehr der kämpferischen Leaderfigur einiges zum Guten wenden wird. Ein Reisser wie Hediger kann für alle Mannschaftsteile etwas bewirken.

In Neuenburg wird Hediger noch nicht mittun. Aber gerade dieser Match ist aus der Sicht der Thuner, enorm wichtig. Noch vor gut einem Jahr siegten sie auf der Maladière 5:1, von vielen Abwehrfehlern der Xamaxiens profitierend. Schon im Lauf des Frühlings verschoben sich die Kräfteverhältnisse zwischen dem Thuner- und dem Neuenburgersee. Am Samstag wäre ein Unentschieden für Schneiders Mannschaft bereits ein Erfolg.

Die Super-League-Spiele vom Samstag im Überblick:

Luzern - Servette (erstes Duell dieser Saison: 0:1). - Samstag, 19.00 Uhr. - SR Bieri. - Absenzen: Schwegler, Schulz, Ndenge, Arnold und Binous (alle verletzt); Schalk (gesperrt), Imeri und Koné (beide verletzt). - Statistik: Bei der 0:1-Niederlage in Genf Anfang August lieferte Luzern seine möglicherweise schwächste Leistung der Saison ab. Und gerade jetzt sind die Luzerner, auf die die Machtkämpfe in der Führungsebene abfärben könnten, neuerdings weit von einer guten Form entfernt. Die jüngsten Niederlagen in Neuenburg und gegen Lugano sind die Symptome. Servette dagegen sich nach sieben Spielen, in denen sich Unentschieden und Niederlagen laufend abwechselten, mit dem beeindruckenden 3:0-Heimsieg gegen YB Luft verschafft.

Neuchâtel Xamax - Thun (2:2). - Samstag, 19.00 Uhr. - SR San. - Absenzen: Walthert und Dugourd (beide verletzt); Rapp, Joss (beide gesperrt), Bigler, Hediger, Ziswiler (alle verletzt) und Righetti (krank). - Statistik: Es wird eines der seltenen Spiele sein, in denen die Xamaxiens die Favoritenrolle innehaben. Sogar die klare Favoritenrolle, denn Thun steckt in einer lang anhaltenden Baisse (ein Remis und acht Niederlagen in den letzten neun Spielen). Xamax seinerseits hat aufgezeigt, dass die Kanterniederlage im Cup in Lausanne eine isolierte schwache Leistung war. Davor stand der 2:0-Erfolg gegen Luzern, und danach folgte das 1:1 in Basel gegen den FCB. Aus den letzten vier direkten Begegnungen haben die Neuenburger acht Punkte geholt.

Rangliste: 1. Young Boys 13/28 (30:15). 2. Basel 13/27 (30:13). 3. St. Gallen 13/26 (26:15). 4. Zürich 13/18 (12:24). 5. Sion 13/17 (17:21). 6. Servette 13/15 (17:15). 7. Luzern 13/15 (13:16). 8. Lugano 13/13 (13:15). 9. Neuchâtel Xamax FCS 13/12 (15:22). 10. Thun 13/6 (10:27).

Libanon

Neue Demonstrationen im Libanon nach erstem Toten bei Protesten

11:11
Italien

Heftige Schneefälle in Südtirol und Teilen Österreichs

11:05
Detailhandel

Denner-Mitarbeiter erhalten 2020 etwas mehr Lohn

11:01
Rad

Raymond Poulidor mit 83 Jahren gestorben

10:57
Archäologie

Zwölf römische Silbermünzen auf dem Zugerberg entdeckt

10:29
Deutschland

AfD-Politiker Brandner als Rechtsausschuss-Vorsitzender abgewählt

10:21
Tourismus

Orascom steigert sich weiter

10:14
Allgemeines

Ein Sextett aus vier Sportarten steht zur Wahl zum "MVP des Jahres"

10:00
Kriminalität

Polizei hält Cirque-du-Soleil-Gründer wegen Drogenvorwürfen fest

09:43
Landrat UR

Kanton Uri hilft bei Sanierung der Schiffstation Tellsplatte

09:39
Banken

Kampf gegen Geldwäsche drückt Gewinn von Bank ABN Amro

09:35
Brand

Strafbefehle für drei Jugendliche nach Grossbrand bei Tobi Seeobst

09:31
Afghanistan

Mindestens sieben Tote bei Autobombenanschlag in Afghanistan

09:24
Italien

Hochwasser in Venedig fordert zwei Todesopfer

09:11
Spanien

David Villa kündigt Rücktritt an

08:36
NHL

Timo Meier erzielt ein weiteres Tor

07:39
Versicherungen

Bâloise wächst im Lebengeschäft kräftig

07:38
Telekom

Sunrise steigert Umsatz und Gewinn

07:21
Nahost

Neue Raketenangriffe auf israelische Ortschaften

06:52
U17-Weltmeister

Von Stars und Rücktritten: die U17-Weltmeister von 2009

06:40
Oscars 2020

Schweizer Film "#Female Pleasure" unter Doku-Oscar-Kandidaten

05:26
Australien

Australische Behörden ordnen Evakuierungen in Buschbrandgebieten an

05:10
Fernsehen

Ricky Gervais moderiert wieder die Golden Globes - "das letzte Mal"

03:53
Autoindustrie

Tesla will Fabrik im Grossraum Berlin bauen

03:04
Telekom

Sunrise begräbt UPC-Deal - 50 Millionen Franken Strafzahlung

02:48
Brasilien

Brasiliens Präsident Bolsonaro will neue Partei gründen

01:14
USA

Klimaaktivistin Thunberg findet Mitfahrgelegenheit nach Europa

00:49
Bolivien

Senatorin Añez erklärt sich zur Interimspräsidentin Boliviens

00:23
ATP Finals

Thiem als erster Österreicher im Masters-Halbfinal

00:16
Italien

"Eine Katastrophe": Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht

00:07
Australien

Nach Missbrauchsurteil: Pell kann weiter auf Freispruch hoffen

23:46
Australien

Nach Missbrauchsurteil: Einspruch von Kardinal Pell zugelassen

23:46
Italien

Rechtsextreme sollen Anschlag auf Moschee in Italien geplant haben

23:22
Italien

Hochwasser in Venedig: Wasser im Markusdom

22:55
Fribourg - Genf 2:1 n.V.

Freiburg siegt erneut in der Verlängerung

22:28
USA

Anhörungen zur Zukunft der Dreamer vor Oberstem Gerichtshof der USA

22:14
ZSC Lions - Lugano 7:2

ZSC Lions - Lugano so deutlich wie 2007

22:01
Chile

Regierungskritiker protestieren zu Hunderttausenden in Chile

21:18
EM-Qualifikation Frauen

Schweizerinnen mit viertem Sieg in der EM-Quali

21:17
Champions League

SC Bern findet auch europäisch den Tritt noch nicht

20:39
Champions League

Vielversprechende Ausgangslage für Lausanne und Zug

20:39
Moldau

Regierungskrise in der Republik Moldau

18:37
Unesco

Unesco will mehr und besser in Bildung investieren

17:36
WTA

Dominika Cibulkova hört mit 30 auf

17:31
Deutschland

Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch neue Linken-Fraktionschefs

17:00
ATP Finals

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen

16:29
WEF

Kein Schweizer Pass für WEF-Gründer Klaus Schwab

16:19
Geldpolitik

Simbabwe gibt neue Geldnoten aus - lange Warteschlangen

15:43
Finanzdienstleister

Börse will Cyberschutz für Schweizer Banken übernehmen

15:27
Australien

Buschbrände in Australien rücken nah an Sydney heran

15:26
Schweiz - EU

Standschäden wegen Blockade beim institutionellen Abkommen

15:01
Museen

Über den Geschmack der Kunst und ein Rückblick auf Tinguelys Jugend

14:36
Museen

Historische Museen verzeichnen die meisten Eintritte

14:33
Parteien

Politologe Michael Hermann gibt Co-Präsidium wenig Chancen

12:02
Justiz

Anklage gegen ehemaligen Innerrhoder Staatsanwalt Herbert Brogli

11:59
Kulturhauptstadt

Bad Ischl in Österreich wird Europäische Kulturhauptstadt 2024

11:21
Nahrungsmittel

Burger King bringt fleischlosen "Whopper" von Unilever heraus

11:17