Schweiz hat beim weltweiten Kampf um Fachkräfte Nase weiter vorn

Die Schweiz schwingt beim Kampf um Fachkräfte weiter obenaus. In einem Ranking behauptete die Schweiz auch in der Ausgabe 2019 ihren Spitzenplatz vor Dänemark und Schweden - ausruhen kann sie sich darauf aber nicht.

Bei allen drei untersuchten Faktoren der Vergleichsstudie World Talent Ranking der Businessschule IMD Lausanne belegt die Schweiz den ersten oder zweiten Platz: So ist sie unangefochten der stärkste Magnet für ausländische Fachkräfte. Beim landeseigenen Talentpool musste sie sich zwar von Singapur überholen lassen. Dafür hat sie bei den Investitionen in den eigenen Nachwuchs zwei Plätze gutgemacht und hat nun nur noch Dänemark vor sich, wie aus der am Montag veröffentlichten Rangliste hervorgeht.

Die grössten Stärken der Schweiz sieht das IMD bei der Berufslehre und der Managerausbildung, den hochqualifizierten Expats sowie der hohen Entlöhnung. Doch auch die Schweiz hat ihre Schwächen: So sind die Lebenshaltungskosten bekanntlich sehr hoch. Von 63 untersuchten Ländern haben gerade einmal fünf noch höhere Kosten. Auch wächst die landeseigene Arbeitskräftebasis in der Schweiz nur noch schwach, 2018 gab es ein Plus von 0,74 Prozent.

Konkurrenz holt auf

Die Schweizer Position bleibe nicht in Stein gemeisselt, schrieben die IMD-Ökonomen weiter. So könnte der Zugang zum internationalen Talentreservoir künftig durch die internationale Konkurrenz leiden. Hinzu komme, dass mögliche Einschränkungen bei der Zuwanderung den Zugang zu dringend benötigten internationalen Spezialisten behindern könnte.

Auch in anderen Rankings zur Wettbewerbsfähigkeit zeigt sich regelmässig ein ähnliches Bild: Die Schweiz schafft es regelmässig in die Top 10, doch die Konkurrenz holt auf. So verteidigte die Schweiz dieses Jahr ihren fünften Platz beim IMD-Ranking zur digitalen Wettbewerbsfähigkeit. Bei der Rangliste des Weltwirtschaftsforums (WEF) rutschte das Land derweil vom ersten auf den fünften Rang ab.

Europäische Länder liegen vorne

Bei den Fachkräften bekommt die Schweiz vor allem von anderen kleinen und mittelgrossen europäischen Ländern Konkurrenz. Diese investieren alle viel in die Bildung und verfügen über eine hohe Lebensqualität.

Grosse Sprünge im Vergleich zum Vorjahr gelangen etwa Schweden (von Platz 8 auf Platz 3), Luxemburg (von Platz 9 auf Platz 5) und Island (von Platz 16 auf Platz 7). In den Top 10 sind überdies Österreich, Norwegen, Finnland und die Niederlanden vertreten. Als einziges Land ausserhalb von Europa konnte sich neu Singapur etablieren.

Aus den Top 10 gefallen ist Deutschland, das neu den 11. Platz belegt. Das ist ein Rang tiefer als zuvor. Die USA sind weiterhin auf Platz 12. Das Ende des Rankings wird von der Mongolei, Venezuela, Brasilien, Mexiko und Indien dominiert.

Armee

Standartenübergabe vom alten zum neuen Armeechef im Schloss Chillon

19:05
Einbürgerung

ETH-Studie: Wer einbürgert wird, verdient mehr

18:03
Biathlon

Lena Häcki verpasst Sieg und Weltcup-Podest im letzten Anschlag

17:55
Verkehrsunfall

59-jähriger Lenker stirbt nach Kollision mit Hauswand in Triengen

17:24
Öl

Opec-Gremium empfiehlt weitere Kürzung der Öl-Förderlimits

17:00
Telekom

Swisscom beteiligt sich substanziell an Surseer Firma Ajila

16:52
Ausstellung

Künstlerische Blicke auf die "Ökonomie der Ungleichheit"

16:08
Rohstoffe

Britische Aufsicht untersucht Bestechungsverdacht bei Glencore

15:26
USA

Gegen US-Präsident Trump wird Amtsenthebungsverfahren eingeleitet

15:26
Grosser Rat BE

Berner Kantonsparlament für längere Ladenöffnungszeiten

15:13
Verteidigung

VBS will Transparenz beim Sponsoring erhöhen

15:04
Arbeitsunfall

Dietikon: 15-jähriger Lehrling auf Baustelle tödlich verunglückt

14:39
Frankreich

Über eine Million gegen Macrons Rentenreform auf der Strasse

14:28
Frankreich

Über eine halbe Million gegen Macrons Rentenreform auf der Strasse

14:28
Frankreich

Protest in Frankreich: Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr

14:28
Australien

"Atmen fällt schwer" - Australische Feuer hüllen Sydney in Rauch

14:06
Skicross

Testlauf in der Saison zwischen den Grossanlässen

14:03
Rad Strasse

Tour de Romandie als WM-Hauptprobe

13:56
Bundesfinanzen

Nationalrat bei Bildung und Forschung grosszügiger als Bundesrat

13:49
Grossbritannien

Johnson verspricht bei Wahlsieg Steuersenkungen für Familien

13:25
Religion

Schweizer Bischöfe sprechen heikle Themen wie begleiteter Suizid an

12:46
OSZE

OSZE ernennt Heidi Grau zur Sondergesandten für die Ukraine

12:04
OSZE

OSZE-Aussenminister treffen sich zur Jahreskonferenz in Bratislava

12:04
Bundesstrafgericht

Unklare Vorwürfe: Bundesanwaltschaft muss IS-Anklagen verbessern

12:00
Bundesgericht

Einbürgerung: Basler Bürgergemeinden blitzen vor Bundesgericht ab

12:00
Informationstechnologie

Osram-Übernahme: Der Endspurt für AMS wird knapp

11:24
Masern

Öffentliches Leben in Samoa liegt während Masern-Impfaktion lahm

11:14
Raumfahrt

Schweizer Weltraumteleskop startet Mitte Dezember ins All

11:00
Gleichstellung

Akademikerinnen in der Privatwirtschaft nicht angemessen vertreten

10:31
Luftverkehr

Privatpiloten müssen nicht auf Englisch funken

10:01
Luftverkehr

Hobbypiloten müssen nicht auf Englisch funken

10:01
50 Jahre AKW Beznau I

Rüstige Jubilarin liefert seit 50 Jahren CO2-freien Strom

09:59
Frankreich

Streiks sorgen in Frankreich für massive Verkehrsbehinderungen

09:52
Australien

Beispiellose Luftverschmutzung in Sydney durch Buschbrände

09:42
Hochwasserschutz

Parlament bewilligt Milliarden-Kredit für 3. Rhonekorrektion

09:39
Polen

Acht Tote bei Gasexplosion in polnischem Skiort

09:32
Polen

Sechs Tote bei Gasexplosion in polnischem Skiort

09:32
Polen Unfälle

Fünf Tote bei Gasexplosion in polnischem Skiort

09:32
Tourismus

Schweizer Hotels verzeichnen höhere Übernachtungen in Sommersaison

09:17
National League

"Unsere Playoffs haben schon begonnen"

08:45
Konjunktur

Deutsche Industrie mit sinkenden Aufträgen - "Ausblick verhalten"

08:28
Energie

Ohne Stromabkommen signifikante Verteuerung der Energie

08:00
Transport

Weko prüft Teilverkauf von SBB Cargo vertieft

07:37
Energie

Alpiq bekommt ab Januar wieder einen CEO

07:09
Armee

Primarschulausflug mit Panzern in Hombrechtikon ZH gestoppt

06:48
Ski alpin

Lara Gut-Behrami über Professionalität und den Sommer 2018

05:00
Italien

Italienische Region warb um Zuwanderer: mehr als 600 Bewerbungen

04:38
Frankreich

"Generalstreik" in Frankreich - Chaos vor allem in Paris befürchtet

04:13
USA

Schüsse auf Militärstützpunkt in Pearl Harbor - Drei Tote

02:45
USA

Schüsse auf Militärstützpunkt in Pearl Harbor - ein Toter

02:45
USA

Schüsse auf Militärstützpunkt in Pearl Harbor

02:45
Mauretanien

Boot mit Migranten vor der Küste Mauretaniens gesunken - Viele Tote

02:11
Automobilindustrie

Steuerfahndung bei Fiat Chrysler wegen US-Geschäft

01:11
Digitalsteuer

USA haben bei internationaler Digitalsteuer "grosse Bedenken"

01:02
USA

First Lady erbost: Trumps Sohn Barron in Kongress-Anhörung genannt

00:38
Frankreich

Französische Ex-Ministerin der Veruntreuung beschuldigt

00:28
Sorgenbarometer

Altersvorsorge ist weiterhin die Top-Sorge in der Schweiz

23:59
England

Xherdan Shaqiri trifft erstmals in diesem Jahr

23:14
USA

Früherer US-Präsident Jimmy Carter wieder aus Krankenhaus entlassen

22:55
Alternativer Nobelpreis

Alternative Nobelpreisträger geehrt - Thunbergs Dank per Video

21:46
Ski alpin

Lara Gut-Behrami: "Es kursieren viele Halbwahrheiten"

21:26