Schweizer Degenfechter auf Olympia-Kurs

Am Degen-Weltcup vom Wochenende in Bern wird gleich zum Saisonauftakt die Endphase der Olympia-Qualifikation eingeläutet.

Dem Schweizer Degen-Team der Männer dürfte die Teilnahme für Tokio 2020 nicht mehr zu nehmen sein.

Im Sommer realisierten die Schweizer mit dem Gewinn von Bronze zum fünften Mal in Folge einen WM-Medaillengewinn. Sie legten damit eine viel versprechende Basis, um die zweite Olympia-Qualifikation in Folge im Degen-Teamwettbwerb zu schaffen.

Die Top 4 der Team-Weltrangliste plus der jeweils nachfolgende Kontinental-Beste per 4. April 2020 qualifizieren sich für Tokio 2020. Eine Team-Qualifikation bedeutet automatisch drei Startplätze für das olympische Degen-Einzel der Männer. Die Schweizer belegen aktuell im Olympia-Qualifikationsranking den 2. Rang hinter Olympiasieger und Weltmeister Frankreich. Dahinter folgen die Ukraine und Russland.

Mit einem Final-Einzug am Sonntag in Bern würden die Schweizer das Olympia-Ticket so gut wie sicher vorzeitig lösen. In Bern wird die Schweizer Equipe am Sonntag in der Team-Weltmeister-Besetzung von 2018 antreten; also mit Max Heinzer, Benjamin Steffen, Michele Niggeler und Lucas Malcotti.

Die erste Weltcup-Veranstaltung innerhalb der einjährigen Qualifikationsphase hatten die Schweizer im Mai in Paris gewonnen, an den Europameisterschaften resultierte dann der 6. Rang, ehe der Gewinn von WM-Bronze folgte.

Ausstehend innerhalb der einjährigen Qualifikationsphase sind nach Bern noch drei Team-Weltcups, wobei ein Streichresultat in die Wertung kommt. Im entsprechenden Programm stehen noch Heidenheim im Januar, Vancouver in Februar sowie Buenos Aires im März.

Der Schweizer Teamleader Max Heinzer nutzte die Saisonpause im September auch zur Heirat seiner Lebenspartnerin. Der Vater eines knapp zweijährigen Sohnes ist in der Berner Wankdorfhalle als Nummer 15 der Welt als einziger Schweizer direkt für den Finaltag vom Samstag gesetzt. Der 32-jährige Schwyzer hat in Bern schon dreimal dreimal triumphiert (2011 bis 2013). Die anderen Schweizer müssen im Einzel die Qualifikation vom Freitag überstehen, um am Samstag in der ersten Hauptrunde mit den letzten 64 antreten zu können.

Coronavirus

Bundeswehr-Hunde werden auf Erkennen von Corona-Infektion trainiert

03:34
USA

Trump kündigt weitere grosse Wahlkampfveranstaltung an

01:17
Kroatien

Rechte Regierungspartei HDZ gewinnt Parlamentswahl in Kroatien klar

01:03
Coronavirus

Coronavirus-Alarm an Bord von kanadischem Militärflugzeug

00:51
Polizeisuche

Zwei Personen in Wasserfall geraten - Polizeisuche läuft

22:13
Super League

Magisches St. Gallen: 9:9 Tore, 12:3 Punkte

21:16
Iran

Iran: "Beachtliche Schäden" nach Brand in Atomanlage

20:10
Super League

Xamax ersetzt Magnin durch Henchoz

19:46
Super League

Magnin nicht mehr Xamax-Trainer - Henchoz übernimmt

19:46
Kroatien

Prognose: Regierende Konservative bei Wahlen in Kroatien klar vorne

19:35
Super League

Status quo an der Spitze und am Tabellenende

18:01
Automobil

Bottas erster Saisonsieger - Zwei WM-Punkte für Alfa Romeo

16:56
Coronavirus - Schweiz

Quarantäne missachtet - Bar in Grenchen vorübergehend geschlossen

16:41
Verkehrsunfall

72-jähriger Autolenker stirbt bei Selbstunfall im Wallis

16:31
Spanien

Real wieder dank Ramos-Penalty

16:07
Strassenverkehr

Freiburger Polizei legt Autotunern das Handwerk

15:30
Theater

Münsterfestspiele Konstanz: Theater auf Distanz geht ganz nah

15:19
Deutschland

Frankfurts Sportvorstand Bobic will Trainer Hütter halten

15:00
Russland

Russe in Österreich erschossen - Terrorermittlungen aufgenommen

13:01
Coronavirus - Schweiz

70 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:21
Österreich

Coronavirus auch in Fleischfabriken in Österreich

12:14
Tigerangriff

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen

12:09
Deutschland

Mann ertrinkt bei Junggesellenabschied in der Donau

11:22
Verkehrsunfall

Motorrad fast 200 Meter ohne Lenker unterwegs

10:55
USA

Auto rast in USA in Demogruppe - eine Tote und eine Verletzte

10:32
Zugunfall

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan

09:46
1.-August-Feiern

Die meisten grossen Städte verzichten auf 1. August-Feiern

09:00
Bundesratsrente

Blocher verteidigt nachträgliche Einforderung seiner Rente

08:51
Bergwanderungen

BfU: Viele Berggänger sind nicht fit genug

07:23
Kroatien

Bürger Kroatiens wählen neues Parlament

07:11
Coronavirus

Sommaruga: "Wir müssen noch die richtige Balance finden"

05:55
Japan

Tote bei schweren Unwettern in Japan

05:19
Polen

Duda will Adoption durch homosexuelle Paare ausschliessen

05:14
Heute vor 23 Jahren

Martina Hingis und das Kleid von Lottie Dod

05:00