Aryzta startet mit schrumpfendem Umsatz in neues Geschäftsjahr

Der angeschlagene Backwarenkonzern Aryzta ist verhalten in sein neues Geschäftsjahr 2019/20 gestartet. Organisch schrumpfte das Unternehmen im ersten Quartal um 2,5 Prozent.

Wie angekündigt ging es vor allem in Nordamerika nochmals bergab. Ab dem zweiten Halbjahr stellt Aryzta dort wieder Wachstum in Aussicht und bestätigte damit den Ausblick.

Von August bis Oktober setzt Aryzta insgesamt 843,9 Millionen Euro um, das sind 2,1 Prozent weniger als in der Vorjahresperiode. Die Ergebnisse seien im Rahmen der eigenen Erwartungen ausgefallen, teilte Aryzta am Freitag mit. Gewinnzahlen veröffentlicht Aryzta jeweils nur für das Halb- und Gesamtjahr.

Aryzta hatte seine Anleger bereits bei der Vorlage der Jahreszahlen für 2018/19 darauf vorbereitet, dass im ersten Semester das Geschäft in Nordamerika weiter schrumpfen wird, bevor es dann im zweiten wieder bergauf gehen soll. In Nordamerika schwanden die Umsätze nun organisch um 6,1 Prozent.

Aber auch in Europa gab es einen Rückgang um 0,9 Prozent. Aryzta begründete dies in der Mitteilung damit, dass der Fokus auf der Profitabilität liege. So gingen zwar die verkauften Volumen in der Region Europa um 2 Prozent zurück, dafür steuerten Preiserhöhungen und der Produktemix 1,1 Prozent an Wachstum bei. Im für Aryzta noch kleinsten Markt "Rest der Welt" wuchs der Konzern um 7,5 Prozent.

Mit den Zahlen hat Aryzta insgesamt die Erwartungen der Analystengemeinde verfehlt. Allerdings fiel der Umsatzrückgang in Nordamerika im Rahmen der Analystenerwartungen aus.

Den Ausblick für das Gesamtjahr bestätigte Aryzta. Beim Betriebsgewinn auf Stufe EBITDA wird weiterhin eine Verbesserung in Aussicht gestellt.

Aryzta steckt seit längerem in der Krise. Das neue Managementteam unter CEO Kevin Toland muss nun vor allem das Geschäft in Nordamerika wieder auf die Wachstumsspur zurückbringen. Zudem will Aryzta mit dem Projekt "Renew" die Kosten senken.

Frankreich

Frankreich will Huawei nicht von 5G-Ausbau ausschliessen

04:31
Allgemeines

EM-Doppeltriumph über 800 m Crawl durch Rigamonti und Strasser

04:30
Japan

Regenfälle erschweren Bergungsarbeiten in Japan

04:01
Coronavirus

Bundeswehr-Hunde werden auf Erkennen von Corona-Infektion trainiert

03:34
USA

Trump kündigt weitere grosse Wahlkampfveranstaltung an

01:17
Kroatien

Rechte Regierungspartei HDZ gewinnt Parlamentswahl in Kroatien klar

01:03
Coronavirus

Coronavirus-Alarm an Bord von kanadischem Militärflugzeug

00:51
Polizeisuche

Zwei Personen in Wasserfall geraten - Polizeisuche läuft

22:13
Super League

Magisches St. Gallen: 9:9 Tore, 12:3 Punkte

21:16
Iran

Iran: "Beachtliche Schäden" nach Brand in Atomanlage

20:10
Super League

Xamax ersetzt Magnin durch Henchoz

19:46
Super League

Magnin nicht mehr Xamax-Trainer - Henchoz übernimmt

19:46
Kroatien

Prognose: Regierende Konservative bei Wahlen in Kroatien klar vorne

19:35
Super League

Status quo an der Spitze und am Tabellenende

18:01
Automobil

Bottas erster Saisonsieger - Zwei WM-Punkte für Alfa Romeo

16:56
Coronavirus - Schweiz

Quarantäne missachtet - Bar in Grenchen vorübergehend geschlossen

16:41
Verkehrsunfall

72-jähriger Autolenker stirbt bei Selbstunfall im Wallis

16:31
Spanien

Real wieder dank Ramos-Penalty

16:07
Strassenverkehr

Freiburger Polizei legt Autotunern das Handwerk

15:30
Theater

Münsterfestspiele Konstanz: Theater auf Distanz geht ganz nah

15:19
Deutschland

Frankfurts Sportvorstand Bobic will Trainer Hütter halten

15:00
Russland

Russe in Österreich erschossen - Terrorermittlungen aufgenommen

13:01
Coronavirus - Schweiz

70 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:21
Österreich

Coronavirus auch in Fleischfabriken in Österreich

12:14
Tigerangriff

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen

12:09
Deutschland

Mann ertrinkt bei Junggesellenabschied in der Donau

11:22
Verkehrsunfall

Motorrad fast 200 Meter ohne Lenker unterwegs

10:55
USA

Auto rast in USA in Demogruppe - eine Tote und eine Verletzte

10:32
Zugunfall

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan

09:46
1.-August-Feiern

Die meisten grossen Städte verzichten auf 1. August-Feiern

09:00
Bundesratsrente

Blocher verteidigt nachträgliche Einforderung seiner Rente

08:51
Bergwanderungen

BfU: Viele Berggänger sind nicht fit genug

07:23
Kroatien

Bürger Kroatiens wählen neues Parlament

07:11
Coronavirus

Sommaruga: "Wir müssen noch die richtige Balance finden"

05:55
Japan

Tote bei schweren Unwettern in Japan

05:19
Polen

Duda will Adoption durch homosexuelle Paare ausschliessen

05:14
Heute vor 23 Jahren

Martina Hingis und das Kleid von Lottie Dod

05:00